1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[SCRIPT] AD2SDX modified by TechnoLover 1.3a (05.07.2012)

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für das HTC Wildfire S" wurde erstellt von Pocketsoldier, 30.07.2012.

  1. Pocketsoldier, 30.07.2012 #1
    Pocketsoldier

    Pocketsoldier Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    696
    Erhaltene Danke:
    271
    Registriert seit:
    15.06.2012
    Hallöchen comunity :thumbup:

    Ich bin beim rumstöbern auf das AD2SDX (script) gestoßen und mich würde interessieren was ihr davon haltet, ob es schon jemand im Einsatz hat(te) bzw. ob es auch wirklich auf dem Wildfire S läuft (im XDA Forum scheinen einige das script zu nutzen)
    und wenn ja, ob es ne gute Alternative zu Link2SD, Data2sd, App2sd, etc sein könnte :confused2:

    OP: [SCRIPT] AD2SDX modified by TechnoLover 1.3a (05.07.2012) - Acer Liquid Metal - LiquidMetal.MoDaCo.com - MoDaCo

    Über Infos würde ich mich freuen :)

    greetz
     
    Prototyp1981 bedankt sich.
  2. Prototyp1981, 30.07.2012 #2
    Prototyp1981

    Prototyp1981 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,576
    Erhaltene Danke:
    616
    Registriert seit:
    24.03.2012
    Phone:
    HTC One M8 (2014)

    Hi Pocket...,

    Du weißt aber schon das AD2SDX, Data2SD entspricht!!! Das Skript von Data2SD ist daher AD2SDX auch wenn in der init.d steht 01Data... Es gibt einige Skripte aber ich habe noch kein besseres gesehen als das von Droidzone. Andere Frage an Dich wie sieht es denn bei Deinem o.g. Skript mit dem Dalvik Cache aus, verbleibt der weiterhin im System oder wird dieser ebenfalls ausgelagert??? Bei dem Dalvik Cache ist es so wenn dieser im Systemn bleibt dann erhöht man etwas die Performance des Smartphones was dann bei der Auslagerung auf die micro-SD nicht der Fall ist! Wenn Du mal googelst oder unter XDA schaust dann siehst Du wie AD2SDX arbeitet und aus dem Grund wächst ja der interne Speicher des Wildfire S extrem an. Trotzdem Danke für Deinen Post hier.

    Viele Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.07.2012
  3. Pocketsoldier, 30.07.2012 #3
    Pocketsoldier

    Pocketsoldier Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    696
    Erhaltene Danke:
    271
    Registriert seit:
    15.06.2012
    Hi Proto

    Also das es identisch mit dem Data2sd script ist wusste ich leider nicht :(
    Im XDA Forum werden beide bezeichnungen unabhängig von einander erwähnt und ich dachte daher, das sie sich unterscheiden müssen :confused2:

    Danke das du mir das nochmal erleutert hast .

    Ich muss dazu leider sagen, das mir Data2sd immer wieder Probleme bereitet :blushing:

    Habs bisher nur bei der Chucky ROM wirklich zum laufen gebracht:blink:
    Was ich sehr sehr seltsam finde -.-

    Ich habe immer boot loops...
    Das hatte ich ja in einem anderen thread schon beschrieben :(

    Etweder ist meine SD Karte einfach zu billig... oder ich mach da grundsätzlich was falsch...:confused2:

    Ich benutze folgende Karte... eventuell ist die ja gar nicht brauchbar :(

    Die giebts im ProMarkt für 20 ocken :blushing:

    P.s.: der thread ist somit überflüssig :( Mod darf gerne löschen oder so
     
  4. Prototyp1981, 30.07.2012 #4
    Prototyp1981

    Prototyp1981 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,576
    Erhaltene Danke:
    616
    Registriert seit:
    24.03.2012
    Phone:
    HTC One M8 (2014)

    Hey Pocket...,

    ich würde sagen das wir mal diesen Thread zum Test lassen und dafür sage ich nochmal Danke an Dich. Ich überlege gerade wo ansonsten der Unterschied zwischen AD2SDX und Data2SD liegen sollte?! Wir bekommen bei beiden Skripten einen erweiterten Speicher der verlinkt wird mit der ext-2,3,4 Partition. Es gibt ja z.B. auch unter XDA das Data2SD+ und dort verbleibt der Dalvik Cache im System ABER das Skript funzt nicht wie es soll, hatte es schon mal getestet.

    An Deiner micro-SD kann es nicht liegen da ja die class Zahl keine Auswirkungen hat ob Data2SD oder andere Skripte laufen.

    Normalerweise ist das Droidzone Skript was von disciplexone gefixt wurde für Gingerbread aber ich hatte z.B. unter der Paranoid damals mit dem alten Data2SD Installer meine ext-4 Partition erfolgreich aktiviert. Klar kann es daran liegen das Data2SD unter CM7 und CM9 schlecht bis gar nicht läuft aber ich könnte es mit diversen Roms bei mir nochmal testen. Dazu komme ich aber erst in ein paar Tagen...

    Beste Grüße an Dich, Pocketsoldier :thumbup:
     
  5. Pocketsoldier, 30.07.2012 #5
    Pocketsoldier

    Pocketsoldier Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    696
    Erhaltene Danke:
    271
    Registriert seit:
    15.06.2012
    Also gut :) Ich dacht die wäre zu lahm oder irgendwas :bored: Class4 ist ja nicht gerade none-plus-ultra, wenn ich da Leuts mit ner Class 10 sehe :blink:

    Wenn du mal irgendwie Zeit hast, würde es mir schon mal sehr weiter helfen, wenn du die ROM aus meiner Sigi + Data2sd testen könntest... ich habe dort ebenfalls bootloops :(

    Paranoid, CM7, CM9, Wildchild 2.0 und AOKP Build 38 haben auch alle im bootscreen festgehangen :blink:

    P.s.: Würde mich freuen, wenn du Hennry´s MIUI V4 in die Liste aufnimmst, sobald die deutsch ist :)
    Persönlich empfinde ich diese als eine der stabielsten ICS ROM´s die momentan in Entwicklung sind :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.07.2012
  6. Prototyp1981, 30.07.2012 #6
    Prototyp1981

    Prototyp1981 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,576
    Erhaltene Danke:
    616
    Registriert seit:
    24.03.2012
    Phone:
    HTC One M8 (2014)

    Hi,

    wie schon gesagt, an der class4 micro-SD liegt es nicht. Sicherlich habe auch ich mit meiner class10 eine höhere Lese- & Schreibgeschwindigkeit aber es darf kein Bootloop entstehen.

    Jo klar nehme ich die MIUI von Henry_01 auf sobald sie in Deutsch ist. Ich hoffe nur das ich es auch zeitig genug mitbekomme ;)... Aber ich denke schon.

    Achso und Deine Rom mit Data2SD teste ich bald. Evt. schon morgen früh, mal sehen. Auf jeden Fall gebe ich Dir bescheid was das Ergebnis ist.

    Viele Grüße :D
     
    Pocketsoldier bedankt sich.

Diese Seite empfehlen