[script] Enable Bootsound - Only Custom Roms (getestet auf CM7) -- not Milestone only

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone" wurde erstellt von -FuFu-, 01.05.2011.

  1. -FuFu-, 01.05.2011 #1
    -FuFu-

    -FuFu- Threadstarter Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    Ich weis ja nun nicht, wie weit das schon bekannt ist, und ob es etwas in der Art schon gibt ;) aber hier bei uns im Forum hab ich noch nichts gefunden...

    Es ist mit diesem kleinen Mod möglich unter CM7 (ich denke es werden auch andere Custom Roms gehen) einen bootsound zu aktivieren...

    Hört sich doch toll an oder ^^ einige werden es bestimmt nutzen wollen, andere werden es als überflüssig ansehen...
    Wie auch immer, jeder kann ja selbst entscheiden, ob er diesen Mod haben will oder nicht.

    Ich mein auch im Kopf gehabt zu haben, das es irgendein Custom Rom gibt, wo dies schon eingebaut ist, kann mich aber nun nicht mehr erinnern in welchem das war.

    ALL CREDIT GOES TO Mrdaviso from xda-developers.com
    ich hab lediglich ein paar Anpassungen vorgenommen

    How To Aktivate The Bootsound?

    Macht bitte vorher ein nandroid Backup von eurem System
    sicher ist sicher

    Ihr benötigt lediglich eine OpenRecovery, ob nun die Originale, Androidiani, meine SE oder meine Minimod ist vollkommen egal, das sollte auf jeder OR funktionieren.

    Update Version 2.1

    Ich hab das Script komplett überarbeitet und das ist nun dabei rausgekommen.
    Per init script wird in der OpenRecovery das Menu Script erstellt, was man dann über "Run Script" ausführen kann, das script heißt 01_Bootsnd-Menu.sh, und das Script läuft in einer Schleife, bis man es per Exit beendet.

    Das Menu stellt Euch mehrere Optionen zu Verfügung, die alle selbsterklärend sein sollten.

    Eigene Sound müßt ihr zuvor nur nach /OpenRecovery/addons/bootsound kopieren, der Sound kann eine mp3 oder ogg Datei sein.
    Dann kann der Sound im Menu ausgewählt werden.

    Es ist auch möglich in der OR per USB Mass Storage Mode einen Sound in den Entsprechenden Ordner zu kopieren und dann per 01_Bootsnd-Menu.sh zu setzen.

    Wer schon V1.0 installiert hat, muß wie folgt vorgehen:
    1. V2.1 downloaden und entpacken
    2. den Ordner "OpenRecovery" auf die SD-Karte kopieren
    3. in die OpenRecovery booten
    4. "run script" auswählen und das "01_Bootsnd-Menu.sh" script ausführen und die Update to V2.1 Option wählen
    5. dann kann per "Activate/Change Sound" Option der Sound geändert werden


    Wer V1.0 nicht installiert hatte geht wie folgt vor:
    1. V2.1 downloaden und entpacken
    2. den Ordner "OpenRecovery" auf die SD-Karte kopieren
    3. in die OpenRecovery booten
    4. "run script" auswählen und das "01_Bootsnd-Menu.sh" script ausführen und die Install Script Option wählen
    5. dann kann per "Activate/Change Sound" Option der Sound geändert werden

    Download:
    V2.1 - Droid-World by -FuFu-
    V2.1 - Mirror (uploaded.to)


    Weiterhin gibt es seit V2.0 eine zusätzliche Zeile in der build.prop, welche den Sound definiert, der abgespielt werden soll, dieser wert heißt
    ro.config.select.bootsound=bootsound_file.mp3
    wobei das bootsound_file.mp3 für die Datei steht die abgespielt werden soll.
    Die Datei muß wie vorher auch in /system/media liegen und kann eine mp3 oder ogg Datei sein.
    Somit hab ihr auch selbst die Möglichkeit den Sound einfach selbst zu ändern, einfach die entsprechende Datei nach /system/media kopieren, chmod 644 setzten und dann in der build.prop den wert von ro.config.select.bootsound= entsprechend anpassen (den Namen der Sound Datei eintragen, z.b. MeinSound.ogg, ihr müßt auf Groß- und Kleinschreibung achten).
    Dann rebooten und euer Sound sollte erklingen.

    Bitte führt die Install Script Option nur 1 mal aus, ansonsten kann es zu Problemen kommen.
    Solltet Ihr die Install Script aus versehen 2 mal ausführen, spielt bitte euer nandroid wieder ein, und führt die Install Script Option noch ein mal aus.

    In dem Archiv sind ein paar Test Bootsound enthalten, diese sind unter OpenRecovery/addons/bootsound zu finden.
    Ihr könnt natürlich auch eigene Sound mit einfügen, es können mp3 und ogg Dateien verwendet werden.

    Ihr könnt den Bootsound nach dem installieren auch recht einfach wieder deaktiveren und aktivieren, dazu öffnet die build.prop und sucht den Eintrag:
    ro.config.play.bootsound=1
    und ändert die 1 in eine 0, schon ist der Bootsound beim nächsten Systemstart deaktiviert.
    Das ganze geht natürlich auch über die 01_Bootsnd-Menu.sh und die dort enthaltenen Activate/Change Sound und die Deactivate Sound Option.

    Je nachdem wie lange Euer Bootvorgang dauert, kann es sein, das ihr euren Bootsound nicht komplett hört.
    Der Bootsound wird automatisch gestopt, wenn der Bootvorgang abgeschlossen ist, das heißt, es kann bei zu langen Bootsound passieren, das diese nicht komplett zu hören sind, und wenn sie zu kurz sind, ist eben ruhe ^^ der bootsound wird nicht in einem loop gespielt, lediglich 1 mal abgespielt.


    Version für nicht Milestones


    Hier noch eine Version des Script für Leute die kein Milestone haben, aber ein CM Basierendes Rom.
    Das ganze ist ein .sh Script und sollte per ADB und Terminal ausführbar sein.
    Enthalten ist 1 Sound als Beispiel, der auch als Standard installiert wird.

    How To Use:
    1. Runterladen und entpacken
    2. den Ordner "bootsound" auf die SD-Karte kopieren
    3. Script per "/sdcard/bootsnd_v21.sh -help" starten
    4. dort seht ihr einen Text der Euch erklärt, wie das ganze funktioniert

    DOWNLOAD V2.1

    Falls es nicht funktionieren sollte oder fehler auftretten, bitte bei mir melden, ich werd das Script dann notfalls weiter anpassen



    Abschließende Worte

    Da ich das ganze jetzt nur unter CM7 getestet habe, kann ich nicht sagen, auf welchen Rom's das ganze sonst noch funktioniert.
    Ich wäre Euch sehr dankbar, wenn Ihr mir eine Rückmeldung geben würdet, ob es auf anderen Rom's auch läuft, wenn ihr das ganze Testet.

    Auf Stock Rom's wird das ganze so nicht funktionieren, da die entsprechende Datei, die geändert wird dort nicht vorhanden ist.
    Ich werd mal schauen, ob es vielleicht eine Möglichkeit gibt, das ganze auch auf einem Stock Rom zum laufen zu bekommen.


    Ansonsten wünsch ich Euch viel spaß damit ;)
    Anregungen, Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen sind gern gesehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.05.2011
    rookie, mecss, DeinXsicht und eine weitere Person haben sich bedankt.
  2. -FuFu-, 02.05.2011 #2
    -FuFu-

    -FuFu- Threadstarter Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    UPDATE auf V2.0

    Hier ist das Update auf V2.0
    In V2.0 ist es möglich eigene Sounds leichter zu aktivieren, dafür gibt es ein zweites script "change_bootsnd.sh", über das Ihr den Bootsound selbst auswählen könnt, Ihr müßt den Sound zuvor nur nach /OpenRecovery/addons/bootsound kopieren, der Sound kann eine mp3 oder ogg Datei sein.

    Wer schon V1.0 installiert hat, muß wie folgt vorgehen:
    1. V2.0 downloaden und entpacken
    2. den Ordner "OpenRecovery" auf die SD-Karte kopieren
    3. in die OpenRecovery booten
    4. "run script" auswählen und das "update_bootsnd_to_v2.sh" script ausführen
    5. dann kann per "change_bootsnd.sh" der Sound geändert werden


    Wer V1.0 nicht installiert hatte geht wie folgt vor:
    1. V2.0 downloaden und entpacken
    2. den Ordner "OpenRecovery" auf die SD-Karte kopieren
    3. in die OpenRecovery booten
    4. "run script" auswählen und das "activate_bootsnd.sh" script ausführen
    5. dann kann per "change_bootsnd.sh" der Sound geändert werden

    Download:
    V2.0 - Droid-World by -FuFu-
    V2.0 - Mirror (uploaded.to)


    Weiterhin gibt es seit V2.0 1 zusätliche Zeile in der build.prop, welche den Sound definiert, der abgespielt werden soll, dieser wert heißt
    ro.config.select.bootsound=bootsound_file.mp3
    wobei das bootsound_file.mp3 für die Datei steht die abgespielt werden soll.
    DIe Datei muß wie vorher auch in /system/media liegen und kann eine mp3 oder ogg Datei sein.
    Somit hab ihr auch selbst die möglichkeit den Sound einfach selbst zu ändern, einfach die entsprechende Datei nach /system/media kopieren, chmod 644 setzten und dann in der build.prop den wert von ro.config.select.bootsound= entsprechend anpassen (den Namen der Sound Datei eintragen, z.b. MeinSound.ogg, ihr müßt auf Groß- und Kleinschreibung achten).
    Dann rebooten und euer Sound sollte erklingen.



    Ich hoffe das es euch so noch besser gefällt ;) zumindest kann man so auch zwischen mehreren Sounds leichter wechseln...
    falls ihr eien fehler finden solltet, bitte hier melden.
    Hab es aber gerade mal durchlaufen lassen, und ich konnte so keine fehler finden.
     
    mecss bedankt sich.
  3. basian mile, 02.05.2011 #3
    basian mile

    basian mile Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,658
    Erhaltene Danke:
    439
    Registriert seit:
    22.02.2011
    Nice.
    Ich hatte irgendwo mal ein Update.zip gepostet mit dem man den Bootsound aktivieten kann.
    Bandit hat es getestet und es klappte auch. Hab das iwo on xda gefunden.
    FroyoMOD und HO!NO! hat schon den Bootsound eingebaut.
     
  4. -FuFu-, 02.05.2011 #4
    -FuFu-

    -FuFu- Threadstarter Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    hmm...
    war die update.zip für nen bestimmtest Rom gedacht gewesen? oder funktionierte dir auch auf stock Rom's?
    wenn ja, wäre die update.zip interessant ;)

    werd dann gleich mal die SuFu quälen :D eventuell ist ja was mit drin, was ich noch ins script einbauen kann ;)

    denn den großteil vom script hab ich von droidforums.net und ein paar feinheiten von forum.cyanogenmod.com ;) aber ich glaub auch, das ich bei xda was gesehen hatte, aber nicht als update.zip
     
  5. -FuFu-, 02.05.2011 #5
    -FuFu-

    -FuFu- Threadstarter Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    okay, hab deinen post gefunden ;) und mir die update.zip geladen...
    enthält das gleiche script, wie ich auch nutze (die quelle ist die gleiche, das script ist einfacher aufgebaut und auch nur für cm basierte roms)

    also vom prinzip her das selbe ^^ nur meins hat mehr funktionen :D
     
  6. Bandit, 02.05.2011 #6
    Bandit

    Bandit Android-Guru

    Beiträge:
    3,552
    Erhaltene Danke:
    702
    Registriert seit:
    05.02.2010
    Japp, nur hat die update.zip nicht funktioniert, sodass ich die Files handish ins System geschoben hatte!
     
  7. -FuFu-, 02.05.2011 #7
    -FuFu-

    -FuFu- Threadstarter Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    jap, die update.zip prüft welche Phone man hat, und wenn es kein vision ist, installiert er es nicht...

    aber bei meinem Mod ist das relativ, und sollte daher auf jedem Custom Rom laufen, egal auf welchem Phone, solange das Rom diese Datei besitzt:
    /system/etc/init.local.rc

    ich werd gleich nochmal was einbauen, das man nicht ausversehen das script 2 mal ausführt...

    und ich bin mal gespannt, wann das ganze in der ersten OR als Mod auftaucht ^^

    das einzige was mich noch nervt, ist das man nicht die Lautstärke des Sounds einstellen kann -.- denn so einige Sounds sind mal echt Laut :D
     
  8. Bandit, 02.05.2011 #8
    Bandit

    Bandit Android-Guru

    Beiträge:
    3,552
    Erhaltene Danke:
    702
    Registriert seit:
    05.02.2010
    I know :). Hatte die update.zip auch angepasst, aber wollte dann dennoch nicht. Also daher handish. Naja ich habs nach dem Update auf die 7.0.1 nicht noch mal eingespielt. Boote mein Stein eh kaum und erschrecke mich dann immer wenn da plötzlich "booting up your phone now" kommt :D
     
  9. -FuFu-, 02.05.2011 #9
    -FuFu-

    -FuFu- Threadstarter Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    :D
    ich habs auch derzeit aus :D da ich gerade an V2.1 arbeite ;) lad ich gleich hoch, dort wird dann per init in der OR das script in /scripts erstellt, welches dann als Menu dient und erst zu geht, wenn man Exit wählt :D

    und kleinere änderungen im script natürlich ^^ backup funktion (aber nur wenn man jetzt neu installiert, beim update leider nicht möglich)

    naja, kannst es dir ja anschauen, wenn lust hast ;) und standart mässig installiert das script den Droid sound :D dann sagt dein Stein beim Starten fein "droid" in dieser roboterstimme :D
     
  10. -FuFu-, 02.05.2011 #10
    -FuFu-

    -FuFu- Threadstarter Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    UPDATE

    Ihr benötigt lediglich eine OpenRecovery, ob nun die Originale, Androidiani, meine SE oder meine Minimod ist vollkommen egal, das sollte auf jeder OR funktionieren.

    Update Version 2.1

    Ich hab das Script komplett überarbeitet und das ist nun dabei rausgekommen.
    Per init script wird in der OpenRecovery das Menu Script erstellt, was man dann über "Run Script" ausführen kann, das script heißt 01_Bootsnd-Menu.sh, und das Script läuft in einer Schleife, bis man es per Exit beendet.

    Das Menu stellt Euch mehrere Optionen zu Verfügung, die alle selbsterklärend sein sollten.

    Eigene Sound müßt ihr zuvor nur nach /OpenRecovery/addons/bootsound kopieren, der Sound kann eine mp3 oder ogg Datei sein.
    Dann kann der Sound im Menu ausgewählt werden.

    Es ist auch möglich in der OR per USB Mass Storage Mode einen Sound in den Entsprechenden Ordner zu kopieren und dann per 01_Bootsnd-Menu.sh zu setzen.

    Wer schon V1.0 installiert hat, muß wie folgt vorgehen:
    1. V2.1 downloaden und entpacken
    2. den Ordner "OpenRecovery" auf die SD-Karte kopieren
    3. in die OpenRecovery booten
    4. "run script" auswählen und das "01_Bootsnd-Menu.sh" script ausführen und die Update to V2.1 Option wählen
    5. dann kann per "Activate/Change Sound" Option der Sound geändert werden


    Wer V1.0 nicht installiert hatte geht wie folgt vor:
    1. V2.1 downloaden und entpacken
    2. den Ordner "OpenRecovery" auf die SD-Karte kopieren
    3. in die OpenRecovery booten
    4. "run script" auswählen und das "01_Bootsnd-Menu.sh" script ausführen und die Install Script Option wählen
    5. dann kann per "Activate/Change Sound" Option der Sound geändert werden

    Download:
    V2.1 - Droid-World by -FuFu-
    V2.1 - Mirror (uploaded.to)




    ich hoffe das es nun vollendet ist ;) es sieht ganz schön aus, und scheint auch soweit zu funktionieren ;) zumindest gingen bei mir soweit alle Optionen.
    Falls Ihr doch noch fehler findet, einfach hier posten.

    Und bis jetzt ist mir noch keine möglichkeit eingefallen, dies auch auf Stock Roms zum laufen zu bekommen, aber ich werd weiter schauen, ob ich noch was finde.
     
  11. -FuFu-, 02.05.2011 #11
    -FuFu-

    -FuFu- Threadstarter Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    UPDATE
    Version für nicht Milestones


    Hier noch eine Version des Script für Leute die kein Milestone haben, aber ein CM Basierendes Rom.
    Das ganze ist ein .sh Script und sollte per ADB und Terminal ausführbar sein.
    Enthalten ist 1 Sound als Beispiel, der auch als Standard installiert wird.

    How To Use:
    1. Runterladen und entpacken
    2. den Ordner "bootsound" auf die SD-Karte kopieren
    3. Script per "/sdcard/bootsnd_v21.sh -help" starten
    4. dort seht ihr einen Text der Euch erklärt, wie das ganze funktioniert

    DOWNLOAD V2.1

    Falls es nicht funktionieren sollte oder fehler auftretten, bitte bei mir melden, ich werd das Script dann notfalls weiter anpassen
     
  12. Gregor901, 02.05.2011 #12
    Gregor901

    Gregor901 Android-Guru

    Beiträge:
    3,212
    Erhaltene Danke:
    1,953
    Registriert seit:
    11.12.2009
    Leider kann ich hier nicht mitmachen, weil mein Phone zur Reparatur ist, aber es hört sich alles ganz interessant an. Mal gucken, was die anderen User so dazu sagen...
     
    -FuFu- bedankt sich.
  13. TheSpiritof69, 02.05.2011 #13
    TheSpiritof69

    TheSpiritof69 Android-Guru

    Beiträge:
    2,392
    Erhaltene Danke:
    763
    Registriert seit:
    30.03.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Schon längst aufs CM7 draufgeknallt, läuft einwandfrei :)
     
  14. -FuFu-, 02.05.2011 #14
    -FuFu-

    -FuFu- Threadstarter Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    ^^ bei mir läufts auch einwandfrei, hab es derzeit nur deaktiviert :D ich bin zu oft am neustarten ^^ zu viel am testen ;) und der Sound ist nicht unbedingt leise ^^ abwohl ich nun schon auf die Droid.ogg gewechselt bin ;)
     

Diese Seite empfehlen