1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Script] OpenRecovery Second Edition [ehemals LMF mod]

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone" wurde erstellt von -FuFu-, 13.05.2010.

  1. -FuFu-, 13.05.2010 #1
    -FuFu-

    -FuFu- Threadstarter Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    Alles neu :D
    Überarbeitetes Script nun unter neuem Namen mit neuem Startpost.



    Vorwort


    Die OpenRecovery ist die Arbeit von Skrilax_CZ aus dem modmymobile.com Forum, alle credits bezüglich der OpenRecovery gehen an Ihn und seine Mitstreiter, wer mehr zu der OpenRecovery wissen will, schaut sich seinen Thread an, hier der Link dazu:
    OpenRecovery von Skrilax_CZ


    Ich selbst habe nur Scripte als Addons eingebunden um der Open Recovery noch mehr Funktionen hinzu zu fügen.

    Ich danke natürlich allen die mir in irgendeiner weise ein Vorbild waren oder mich irgendwie inspiriert haben, ich möchte aber keine Namen nennen, nachher vergesse ich noch jemanden.

    Das ganze ist ein Projekt was ich in meiner Freizeit ausführe, daher bitte ich Fehler zu entschuldigen oder wenn ich nicht sofort auf alles eingehen kann.
    Ich wird immer wieder etwas an dem Projekt arbeiten um es zu verbessern.


    Video how to...

    danke an
    ChrisDroid, der sich mal wieder die mühe gemacht hat für ein kleines Video how to in 3 schritten, wobei im ersten schritt grob erklärt wird, wie Ihr das ganze auf die sdcard packt, 2. Teil, wie schön flüßig der Stein dann Übertaktet läuft und im 3. Teil dann noch, wie Ihr in die recovery bootet und dort ein paar Optionen ausführt.
    1. Teil
    2. Teil
    3. Teil

    Hierbei handelt es sich noch um die Anleitung für den LMF mod, aber grundsätzlich ist es ja noch das selbe ;)


    Bitte lest euch den Post komplett durch um fehler zu vermeiden, nicht einfach nur downloaden und installieren, und dann hoffen das alles richtig war.

    Da änderungen an den Systemdateien vorgenommen werden, distanziere ich mich von etweiligen schäden an eurem Gerät, ihr benutz dieses Script auf eigene gefahr hin.


    1. Voraussetzungen
    .. ihr müßt die alte 2.0.1 Recovery geflasht haben (New SBF - to flash only the rootable recovery) oder gerootet haben (2.1 mit rsd lite - simpelste variante)
    .. meine datei(n) die weiter unten zu finden sind
    .. etwas gedult und einen
    vollen Akku (falls was schief geht)


    2. Vorbereitung
    Dieser schritt dient der Vorbereitung und gleichzeitig dient er als Hinweis, das ihr nach Möglichkeit erst ein nandroid backup erstellen solltet, so seit ihr bei eventuellen Fehler oder Problemen auf der sicheren Seite.

    .. Datei(n) von mir downloaden und entpacken

    .. die entpackten Dateien und Ordner auf die sdcard kopieren (dabei bitte die Struktur so lassen wie sie ist. der Ordner OpenRecovery muß im Wurzelverzeichniss der sdcard sein, genau wie die update.zip)
    .. eventuelle updatepacks von mir mit einfügen (Erläuterung dazu weiter unten)
    .. das MILESTONE ausschalten und in den recovery booten (Kamerataste + Powerbutton (ab bootloader 90.78 "x" Taste + Powerbutton))
    .. apply sdcard:update.zip wählen
    .. der erste start dauert etwas länger, da ein Backup für die Restorefunktionen erstellt wird


    3. die nötigen Dateien
    Die nötigen Dateien könnt ihr hier runter laden, Infos zu den updates und die nötigen Dateien stehen bei den Downloads mit bei, update haben in der .zip eine Textdatei mit hinweisen.

    Und bevor Ihr blöde fragen stellt, nutzt die SuFu und lest die Beiträge, das erspart mir Arbeit und euch Stress.

    3.1 BasePack

    OpenRecovery Second Edition BasePack, besteht aus der update.zip und dem Ordner OpenRecovery, so wie einer Anleitung im PDF Format.
    24.03.2011
    Download
    Version: 2.00
    Mirror
    Version: 2.00

    Es sind einige Funktionen entfernt worden, andere sind hinzu gekommen, ich werden noch an einem Update arbeiten, um noch mehr Funktionen zu integrieren, aber dies ist vorerst die neue Version und die Einzige dich ich noch Supporten werde.

    Löscht auf der sdcard am besten den Kompletten Ordners OpenRecovery und die update.zip auch löschen, so vermeidet ihr fehler...


    Der erste Start der OpenRecovery dauert etwas länger, da ein Backup für die Restorfunktionen erstellt wird, dies wird aber nun auch angezeigt, was gerade gemacht wird beim Start.


    3.2 Update Packs
    Hier die updates fürs Basepack.

    Bitte die Updates in der korrekten reihenfolge in das BasePack kopieren.
    Noch keine Vorhanden



    3.2.1 Update Packs installieren
    Ladet das BasePack, entpackt es. Dann ladet das UpdatePack 1, entpackt es und kopiert den Inhalt des UpdatePack 1 in das entpackte BasePack (Ordnerstrucktur beibehalten, sollte aber selbstverständlich sein).

    Alle weiteren UpdatePacks sollten in dem selben Verfahren über das bestehende BasePack kopiert werden, nur die reihenfolge beachten, sonst könnte es passieren, das einige features nicht richtig gehen, wenn erst UpdatePack 2 und dann das UpdatePack 1 über das BasePack kopiert werden.
    Alles auf die SDCard kopieren und wie in der Anleitung beschrieben starten.




    4. Changelog
    Änderungen in der Version 2.00
    - überarbeitung des Scripts
    - neuste OR verwendet
    - neue Funktion hinzugefügt




    So, das wars dann erstmal von mir, ich hoffe Euch gefällt meine Arbeit, falls es Fehler gibt, wie immer hier posten, das ich sie beseitigen kann.

    Dann danke das Ihr auch bis hier hin gelesen habt ;) und nicht vergessen, der "Danke-Button" ist hier rechts unten ;)

    Somit verabschiede ich mich erstmal und wünsche euch viel spaß.

    greetz
    -FuFu-

     

    Anhänge:

    • 01.png
      01.png
      Dateigröße:
      15.1 KB
      Aufrufe:
      2,464
    • 02.png
      02.png
      Dateigröße:
      15.5 KB
      Aufrufe:
      1,117
    • 03.png
      03.png
      Dateigröße:
      16.6 KB
      Aufrufe:
      1,022
    • 04.png
      04.png
      Dateigröße:
      14.4 KB
      Aufrufe:
      916
    • 05.png
      05.png
      Dateigröße:
      17 KB
      Aufrufe:
      1,038
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
    Boogie, Alosha, Headcrash und 124 andere haben sich bedankt.
  2. hanschke, 13.05.2010 #2
    hanschke

    hanschke Gast

    Super wäre natürlich wenn du den GUI für die Konfig noch einbaust aber ich werde später wohl mal damit rumspielen
     
    anime bedankt sich.
  3. -FuFu-, 13.05.2010 #3
    -FuFu-

    -FuFu- Threadstarter Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    naja, GUI für die config kann ich nicht bieten, dafür reichen meine programmierkenntnisse einfach nicht aus ;) aber ich denke das es so auch recht einfach gehen sollte ^^
     
  4. Darkseth, 13.05.2010 #4
    Darkseth

    Darkseth Android-Guru

    Beiträge:
    2,364
    Erhaltene Danke:
    264
    Registriert seit:
    27.03.2010
    sollte man davor ein Nandroid backup machen, oder kann man auch erst die alte Recovery flashen (fürs spätere Rooten), dannach die Open Recovery, und DAMIT dann ein Nandroid backup bevor man rootet, themes draufspielt, etc?
     
  5. -FuFu-, 13.05.2010 #5
    -FuFu-

    -FuFu- Threadstarter Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    es reicht wenn du nen Nandroid backup machst, nachdem du die alte recovery geflasht hast.
    Und in der OpenRecovery hast du wie beschrieben ja ein bequemes menu für nandroid backups ;) und da solltest du dir auf jedenfall eins machen bevor du dann themes & co installierst, schiefgehen kann immer was, und so ist man dann auf der sicheren seite
     
  6. Darkseth, 13.05.2010 #6
    Darkseth

    Darkseth Android-Guru

    Beiträge:
    2,364
    Erhaltene Danke:
    264
    Registriert seit:
    27.03.2010
    hmm ich hab noch fragen zu dem punkt 3.. mit dem Bearbeiten dieser lmf.cfg datei^^
    was muss man denn da bearbeiten?
    jenachdem welche apps man weghaben will (wenn überhaupt) ?
     
  7. -FuFu-, 13.05.2010 #7
    -FuFu-

    -FuFu- Threadstarter Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    jap, die appliste kann man da bearbeiten.
    Zum bearbeiten sollte man notpad++ nehmen, hab es im ersten post noch mal mit beigeschrieben ;)

    um ein app zu löschen, darf kein # vor der jeweiligen zeile stehen
    REMOVE_ALARM_CLOCK="yes" <-- app wird gelöscht
    #REMOVE_AUDIO_EFFECT="yes" <-- app wird nicht gelöscht

    Mehr muß man nicht machen ;)
     
    skyboy und Foxy472 haben sich bedankt.
  8. Incoe, 13.05.2010 #8
    Incoe

    Incoe Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    422
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    05.01.2010
    Phone:
    Nexus 4
    Habs oben und läuft einwandfrei!
     
  9. -FuFu-, 13.05.2010 #9
    -FuFu-

    -FuFu- Threadstarter Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    joa, bei mir lief sie ja auch soweit, sonst hätte ich sie euch nicht hochgeladen ;)
    aber danke fürs feedback ^^

    und als info schonmal, bevor danach gefragt wird, das app2sd script werd ich erst einbinden, wenn es 100%ig funktioniert, da es in der openRecovery leider keinerlei fehlerausgabe gibt ;)
     
  10. -FuFu-, 13.05.2010 #10
    -FuFu-

    -FuFu- Threadstarter Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    erstes updatepack ist da ;)
    inhalt 3 neue Themes und nen neues Launcher Install menu ;)

    UpdatePack 1 downloaden und den inhalt in das vorhande Basepack kopieren, und fertig ;)
     
    Foxy472 bedankt sich.
  11. HandyFan, 14.05.2010 #11
    HandyFan

    HandyFan Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.04.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Hallo! Ich habe leider ein Problem
    mein Handy gibt mir immer
    E:E0CD marker occurs after start of E0CD
    e:Signature verifivation faild.

    warum macht es das ??? bitte um hife
     
  12. HandyFan, 14.05.2010 #12
    HandyFan

    HandyFan Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.04.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    __ so habe es nun hinbekommen __

    jetzt ist es so, das mein milestone immer rebootet was is da los?
     
  13. -FuFu-, 14.05.2010 #13
    -FuFu-

    -FuFu- Threadstarter Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    mehr infos bitte -.-
    wann rebootet der Stein?
    wenn du etwas machst? oder wenn er einfach nur rumliegt?
    rebootet er wenn du ihn normal an hast? oder wenn er im recovery mode ist?
    was hast du alles ausgeführt bzw. gemoddet am Stein?

    Mit so wenig infos kann man da etwas wenig zu sagen... denn mein Stein hat nochnie einfach so immer rebootet, oder besser gesagt, mein Stein hat sich nochnie rebootet, ohne das ich es wollte....


    also, bitte mehr infos zu den fehlern, was genau die grundlage ist, und was bisher am Stein gemacht wurde
     
  14. emx_o, 14.05.2010 #14
    emx_o

    emx_o Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    339
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    09.04.2010
    Phone:
    HTC Desire HD
    Ich geh einfach mal von dem allseits beliebten M-Logo reboot aus :) Hat der werte Herr wie in der Anleitung ausdrücklich empfohlen vorher ein Backup gemacht? Ansonsten würde ich wie auf Arbeit sagen: Bedingungen nicht erfült, Service verweigert! ;)
     
  15. HandyFan, 14.05.2010 #15
    HandyFan

    HandyFan Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.04.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Hallo Fufu!
    Also ich habe ja wie ich dir privat schrieb einen Fullflash gemacht damit ich wieder "kaufzustand" habe... So nach dem ich die tolle meldung erhielt
    --
    E:E0CD marker occurs after start of E0CD
    e:Signature verifivation faild.
    --
    Nach einigem lesen, fand ich herraus das ich "down flashen" muss sodass ich die version 2.0.1 nahm... Nachdem habe ich dann das LMF genommen und schuwps es ging...
    .. nach herrausprobiren is mir aufgefallenb das der fehler NUR! auftrucht, wenn ich versuche ein Theme zu insallieren, alles andere geht wunderbar

    {---}

    So nun zum Problem
    ..
    Ich mache mein Gerät an,
    Dann kommt das Android Logo
    Dann kommt vom theme ein Startup
    Und bevor er eigenblichen den entsperrbildschirm zeigen sollte stürzt es ab und versucht neu zu starten immer .. und immer wieder..

    <anmerkung> ich muss feststellen das dieses Signatur bla bla erst nach dem "versuch" kam nachdem ich zum erstenmal rumgespielt habe (root, lmf... etc) denn ich hatte davor auch 2.1 und da ging alles ohne probleme, nun nicht mehr


    Hallo emx_o
    klar habe ich ein andoid backup gemacht
    ich habe auch ein altes vor meiner erstem rumspielen :)
    aber warum muss ich das haben? wenn mein gerät n prob hat flashe ich es full und schuwpps kaufzustand :)
     
  16. scheichuwe, 14.05.2010 #16
    scheichuwe

    scheichuwe Android-Ikone

    Beiträge:
    5,441
    Erhaltene Danke:
    2,541
    Registriert seit:
    09.09.2009
    Phone:
    LG G4
    Heißt das, dass du das LMF-Script auf 2.0.1 angewendet hast?
     
  17. HandyFan, 14.05.2010 #17
    HandyFan

    HandyFan Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.04.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    richtig, denn komischerweise geht es NICHT! mehr wenn ich auf 2.1 bin gruss
     
  18. scheichuwe, 14.05.2010 #18
    scheichuwe

    scheichuwe Android-Ikone

    Beiträge:
    5,441
    Erhaltene Danke:
    2,541
    Registriert seit:
    09.09.2009
    Phone:
    LG G4
    Das hast du aber schon gelesen, oder?
     
  19. HandyFan, 14.05.2010 #19
    HandyFan

    HandyFan Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.04.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    JA, das habe ich auch insalliert bzw geflasht-.

    dann kommt aber egal was ich ausführe

    Finding update package...
    opening update package...
    verifing update package...
    E:EOCD marker occurs after start of EOCD
    E: signature verfication failed
    Installation aborted

    gruss
     
  20. scheichuwe, 14.05.2010 #20
    scheichuwe

    scheichuwe Android-Ikone

    Beiträge:
    5,441
    Erhaltene Danke:
    2,541
    Registriert seit:
    09.09.2009
    Phone:
    LG G4
    Also, ganz langsam. Von vorne. Weil heute mein freier Tag ist:
    Wenn du mal nach der Fehlermeldung EOCD gesucht hättest, dann wär dir vielleicht das hier aufgefallen:

    Das heißt aber nicht, dass man komplett auf 2.0.1 zurück soll, sondern lediglich die Recovery neu flasht. Das ist in 2.1... für Dummies gut erklärt.
    http://www.android-hilfe.de/root-ha...1-update-mit-oder-ohne-root-fuer-dummies.html
    Da findest du alles.

    In deinem Fall schlag ich vor:
    2.1 full sbf flashen, also ab da
    und dann Schritt für Schritt ausführen, was da steht (das bedeutet auch LESEN was da steht).
     

Diese Seite empfehlen