1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Scummvm für Android!! :D

Dieses Thema im Forum "Android Spiele" wurde erstellt von 19raziel88, 26.12.2010.

  1. 19raziel88, 26.12.2010 #1
    19raziel88

    19raziel88 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.12.2010
    Hi leute :)
    hab heute gesehen das man scummvm aufs defy machen kann :)
    habs jetzt draufgemacht also die normale software vom inet,
    brauch ich die packages vom shop? wenn ja welche?
    und wohin mach ich die spiele? :)
    und letzte frage welche spiele gehen? geht auch the curse of monkey island? also das 3er?
    danke schonmal für die antworten :)

    Mfg
     
  2. DennisBoe, 26.12.2010 #2
    DennisBoe

    DennisBoe Android-Experte

    Beiträge:
    752
    Erhaltene Danke:
    228
    Registriert seit:
    08.10.2010
    Hab's mal verschoben, da das ja für Android im Allgemeinen gilt.
     
  3. frank_m, 26.12.2010 #3
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Hallo,

    ich persönlich favorisiere die inoffizielle Version:
    ScummVM svn54983 - Games - File Catalog - Android Games Development

    Auf meinem Galaxy S habe ich sonst keine Chance, die rechte Maustaste zu bedienen.

    In der offiziellen 1.2.0 benötigst du keine weiteren Market Packages. Die gehören noch zur alten 1.1.1. In der von mir verlinkten inoffiziellen Version gibt es auch keine zusätzlichen Packages. Es gibt eine dritte Version, die sogenannte Touchmod Version (ScummVM :: Forums :: View topic - [TouchMod] Touchpad like control-scheme), die braucht eigene Packages, die der Entwickler zum Download bereitstellt (die finde ich persönlich nicht sonderlich einfach zu bedienen).

    Auf allen drei Versionen läuft auch Monkey Island 3. Sowie meines Wissens alle anderen Spiele, die von ScummVM unterstützt werden. Ich kenne keins, das nicht geht.

    Die Spiele kopierst du einfach auf die interne oder externe SD Karte und fügst sie dann in der Oberfläche hinzu - genau so, wie auf dem PC. Welche Dateien der Spiele du benötigst findest du im ScummVM Wiki.

    Ich war mal so frei, und hab zwei Screenshots von MI3 angehängt. Hinweis: Die sind in der SDL-Einstellung "4:3 Bildschirm" gemacht, damit die Auflösung von 640x480 benutzt wird, da bleibt rechts ein schwarzer Balken. Interpoliert auf 800x480 sieht nicht ganz so schön aus, füllt aber den ganzen Bildschirm.
     

    Anhänge:

    -moortje- und rueckspiegel haben sich bedankt.
  4. 19raziel88, 26.12.2010 #4
    19raziel88

    19raziel88 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.12.2010
    Danke für die schnelle und ausführliche antwort :)
    werd ich morgen gleich mal probieren und berichten ob ich es zum laufen gebracht habe :)

    mfg
     
  5. -moortje-, 27.12.2010 #5
    -moortje-

    -moortje- Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    28.11.2010
    Phone:
    S3 mit CyanogenMod
    Tablet:
    Nexus 7 2. Gen 2013
    Hi, hab ScummVM svn55034 auf dem Defy installiert. Die Spiele sind in einem Ordner auf der SD-Karte. Nun habe ich das Problem, dass beim Starten von ScummVM das 'SDL'-Logo kommt und oben 'Initialisiere' steht, danach aber nichts passiert - es friert förmlich ein und lässt sich dann nur über einen TaskManager beenden.

    Hat jemand nen Tipp? Was mache ich falsch? Läuft ScummVM vielleicht gar nicht auf dem Defy?
     
  6. frank_m, 27.12.2010 #6
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Das dieses SDL Logo an sich erscheint, ist erst mal ok. Beim allerersten Start sollte er dann fragen, wohin er seine Gamedateien entpacken soll (=> wohin er sich installiert). Zur Auswahl stehen Telefonspeicher und SD-Karte. Nach der Installation sollte dann der Punkt "Gerätekonfiguration bearbeiten" erscheinen. Der erscheint bei jedem Start der Software. Dort kann man Sachen einstellen wie z.B. virtuelle Tastaturen, wie die rechte Maustaste emuliert wird oder wie groß der Soundpuffer ist. Wenn man erst mal seine Wunscheinstellungen gefunden hat, ändert man das üblicherweise nicht mehr (dann einfach ein paar Sekunden warten).
    Danach landet man dann im eigentlichen Spiel. Meine Frage an dich lautet nun: Was davon kommt dir bekannt vor? Ist irgendwas davon bei dir aufgetaucht?

    Hast du eine der alternativen Varianten ausprobiert?
     
  7. fant0mas, 29.12.2010 #7
    fant0mas

    fant0mas Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,206
    Erhaltene Danke:
    132
    Registriert seit:
    22.02.2010
    bei mir funktioniert weder die SVN noch die offizielle Version.

    Die SVN scheitert daran die Daten Files zu laden (habe auch die Tipps im Thread dort befolgt, die Dateien von Hand zu entpacken - ohne Erfolg.), die offizielle 1.2.0 version zeigt nach dem ersten Ladebalken nur noch einen Blackscreen.

    Milestone, Stock 2.1, rooted.

    Jemand eine Idee was ich falsch mache?

    EDIT:
    funzt inzwischen, der Dev hat ne neuere Version hochgeladen + nötige Dateien die er sonst versucht zu downloaden.
    damit gings. Link siehe oben (SVN version)
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.2011

Diese Seite empfehlen