1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

SD-Booster

Dieses Thema im Forum "Sonstige Apps & Widgets" wurde erstellt von traster, 27.04.2011.

  1. traster, 27.04.2011 #1
    traster

    traster Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    302
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    26.12.2010
    Hi
    hat jemand die Appeninen sd-booster aus dem market installiert?
    wenn ja welchen sinnvollen wert habt ihr da eingetragen?
    Mfg traster
     
  2. ALF-Berlin, 11.05.2011 #2
    ALF-Berlin

    ALF-Berlin Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.01.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    Bei meinem Motorola Defy lag der vorher Wert auf 128. Das Optimum ist bei 2048.

    Die Schreibgeschwindigkeit auf der 2GB SD-Karte (Class unbekannt) wird durch SD-Booster so von 5,8 auf 6,4 gesteigert, die Lesegeschwindigkeit von 10,9 auf 14,9MB/s, mit der App "SD Tools" gemessen.

    Übrigens merkt der SD-Booster nicht, ob er wirklich root-Rechte hat, sondern meldet auch Erfolg, wenn ich ihm das root-Recht verweigert habe. Mit SD-Tools habe ich überprüft, dass er dann keinen Erfolg hatte.
     
    Akusari bedankt sich.
  3. Akusari, 13.05.2011 #3
    Akusari

    Akusari Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    17.04.2011
    Phone:
    Nexus One
    Danke für den Hinweis!

    Ich werde mir die Angelegenheit mal anschauen.

    Gruß
    Akusari
     
  4. Akusari, 15.05.2011 #4
    Akusari

    Akusari Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    17.04.2011
    Phone:
    Nexus One
    Hallo,

    ich habe Version 1.02 im Markt veröffentlicht, welche o.g Fehler behebt. Diese Version enthält auch einige Verbesserungen für bestimme Geräte (z.B LG Optimus Speed, Motorola Milestone).

    Mit Version 2.0 werden neue Funktionen kommen :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2011
    traster bedankt sich.
  5. elminjo, 15.05.2011 #5
    elminjo

    elminjo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    235
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    30.04.2010
    Wie kann diese App die Geschwindigkeit erhöhen?
     
  6. Akusari, 15.05.2011 #6
    Akusari

    Akusari Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    17.04.2011
    Phone:
    Nexus One
    In dem die Anwendung modifikationen (Einstellungen) am Betriebsystem-Kernel vornimmt. Dafür benötigt sie allerdings Root-Rechte.


    Gruß
    Akusari
     
  7. elminjo, 15.05.2011 #7
    elminjo

    elminjo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    235
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    30.04.2010
    Damit ist meine Frage nicht beantwortet.
     
  8. naturelle, 15.05.2011 #8
    naturelle

    naturelle Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,358
    Erhaltene Danke:
    97
    Registriert seit:
    08.04.2011
    Phone:
    Motorola Razr
    Das bezweifle ich mal stark. Die Anwendung nimmt mit Sicherheit keine Änderungen am Kernel vor, denn dafür müsste der Kernel danach neu kompiliert werden. Die App wird die SD-Karte einfach mit anderen Parameter-Angaben mounten (Cluster-Größe o.ä.), was was bringen kann, aber eben nicht muss. Das hängt natürlich auch von der Karte bze. ihrer Größe ab.
     
  9. Akusari, 15.05.2011 #9
    Akusari

    Akusari Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    17.04.2011
    Phone:
    Nexus One
  10. naturelle, 15.05.2011 #10
    naturelle

    naturelle Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,358
    Erhaltene Danke:
    97
    Registriert seit:
    08.04.2011
    Phone:
    Motorola Razr
    Na, da hatte ich ja Recht. Die App nimmt keine Änderungen am Kernel vor, sondern nur Änderungen an Parametern, in diesem Fall read-ahead.
     
  11. Akusari, 15.05.2011 #11
    Akusari

    Akusari Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    17.04.2011
    Phone:
    Nexus One
    Das ist so nicht richtig, da deine Aussage fachlich (mounten) nicht korrekt ist. Mal abgesehen davon hatte ich in meiner Aussage extra in Klammern "Einstellungen" geschrieben, welche wieder den Kernel "verändern", nämlich sein Verhalten im Bezug der Einstellungen der sysfs Angaben.

    Ich habe es aber nicht nötig mich auf eine derartige "spitzfindige" Diskussion einzulassen.
     
    Andreas61 bedankt sich.
  12. Dare, 16.05.2011 #12
    Dare

    Dare Android-Lexikon

    Beiträge:
    946
    Erhaltene Danke:
    210
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Hallo, ich habe mich der Sache nun auch mal angenommen.
    Besitze das Nexus One mit einer 8 GB Trancent class 6 SD Karte. Als Kernel läuft im Moment der aktuellste ravens CAVS.

    Mit Standard Einstellungen kam ich auf folgende werte :

    Schreiben 7,2 MB/s
    Lesen 19,2 MB/s

    Mit dem App und der Einstellung 2048 KB bin ich auf diese werte gekommen :

    Schreiben 8,2 MB/s
    Lesen 20,6 MB/s

    Wurde mehrfach getestet mit SD Tools.

    Gruß Dare
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.2011
    Akusari bedankt sich.
  13. Akusari, 16.05.2011 #13
    Akusari

    Akusari Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    17.04.2011
    Phone:
    Nexus One
    Diese Werte finde ich etwas enttäuschend. Ich besitze selbst ein Nexus One und erhalte höhere Werte.
    Es könnte jedoch sein das dein Kernel bereits höhere Werte setzt und daher natürlich nicht mehr viel "Spielraum"
    zu Verbesserungen drin sind. Da werde ich mich mal schlau machen. Welches Rom nutzt du denn ?
     
  14. Dare, 16.05.2011 #14
    Dare

    Dare Android-Lexikon

    Beiträge:
    946
    Erhaltene Danke:
    210
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Hallo, ich bin z.Z. auf Cyanogenmod Nightly #75.
    Nutze immer die neuste.

    MfG


    Edit:

    Muss dazu sagen dass per SetCPU die CPU auf "ondemand" läuft.
    Min/Max Clock sind 128/1113 Mhz.

    Bei einem Test mit "Performance" ergaben sich folgende Werte:

    Schreiben 9,1 MB/s
    Lesen 22,9 MB/s

    An sich für eine Class 6 Karte super Werte!
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.2011
  15. elminjo, 16.05.2011 #15
    elminjo

    elminjo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    235
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    30.04.2010
    ah, die Anwendung verändert eine Cachegröße für die SD-Karte, falls es jemanden interessiert.
     
    Akusari bedankt sich.
  16. Dare, 16.05.2011 #16
    Dare

    Dare Android-Lexikon

    Beiträge:
    946
    Erhaltene Danke:
    210
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Soweit war ich auch schon ;)
     
  17. Akusari, 16.05.2011 #17
    Akusari

    Akusari Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    17.04.2011
    Phone:
    Nexus One
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.2011
  18. naturelle, 16.05.2011 #18
    naturelle

    naturelle Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,358
    Erhaltene Danke:
    97
    Registriert seit:
    08.04.2011
    Phone:
    Motorola Razr
    Hättste gelesen, wäre Dir aufgefallen, dass ich das mit dem mounten nur in meinem ersten posting geschrieben habe.

    Nein. Sie verändern das Verhalten des Kernel, aber nicht den Kernel. Das ist ein kleiner, aber wichtiger Unterschied!
    Ich füge das Zitat gerne bei:
    Deine App (scheint ja Deine zu sein) nimmt keine Änderungen am Kernel vor, sondern nur an den Kernel-Parametern, was in einem Linux-System einfach in einem config-file gemacht wird, welches der Kernel parst. Das ändert sich auch nicht dadurch, dass Du das Fremdwort "Modifikationen" durch das korrekte "Einstellungen" in Klammern erläuterst.

    Eine "Änderung am Betriebssystem-Kernel" erfordert eine Neukompilierung.

    Ob Du etwas "nötig" hast oder nicht vermag ich nicht zu beurteilen. Will ich auch gar nicht. Aber ich schreibe meine Meinung dazu einfach trotzdem, oder willst Du mir das etwa verbieten!?
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.2011
  19. Akusari, 18.05.2011 #19
    Akusari

    Akusari Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    17.04.2011
    Phone:
    Nexus One
    Hallo,

    ich wollte damit nur ausdrücken das ich es blödsinnig finde hier jedes Wort auf die "Goldwaage" zu legen und drüber zu debattieren, denn das ganze kann man so oder so sehen.
    Meine Zeit ist begrenzt, da meine Familie wichtig ist und auch Zeit beansprucht.
    Die Entwicklung der App braucht natürlich auch Zeit, zumal man sich in die Thematik Linuxkernel auch vertiefen muß.
    Deshalb würde ich mich eher freuen wenn konstruktive Kritik, Wünsche oder aber auch Vorschläge zu hören sind, denn schließlich ist die App für den Anwender gedacht. :winki:

    Gruß
    Akusari
     
  20. naturelle, 18.05.2011 #20
    naturelle

    naturelle Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,358
    Erhaltene Danke:
    97
    Registriert seit:
    08.04.2011
    Phone:
    Motorola Razr
    Ahh, das klingt schon anders. Ok, Einwand akzeptiert ;)
     

Diese Seite empfehlen