1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

SD Card Backup

Dieses Thema im Forum "Backup- und Sicherungsapps" wurde erstellt von Webster, 26.05.2011.

  1. Webster, 26.05.2011 #1
    Webster

    Webster Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    388
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    10.08.2009
    Hi beisammen,

    ich suche momentan ein Backup / Sync App, mit dem ich meine Daten von der SD Card auf einen meiner Server speichern kann.

    Sync wäre mir am liebsten, damit ich Traffic und Speicherplatz sparen kann.
    Kann auch root von nöten sein. Das Ziel könnte über FTP/SFTP angesprochen werden oder über eine Windows-Freigabe mit Authentifizierung.
    Wenn man es dann noch mit z.B. Tasker triggern kann, wäre ich absolut glücklich.

    Titanium Media Sync ( https://market.android.com/details?id=com.keramidas.MediaSync&feature=search_result ) wollte ich schon testen, aber die wollen kein Geld von meiner Amex =(

    Hat jemand ein Tipp für mich?

    Gruß
    Webster
     
  2. Bluefox, 26.05.2011 #2
    Bluefox

    Bluefox Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    04.07.2010
    Phone:
    OnePlus 3
  3. Webster, 30.05.2011 #3
    Webster

    Webster Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    388
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    10.08.2009
    Danke für die Info.
    Inzwischen habe ich auch das App getestet.

    Pro:
    1. Design: OK
    2. Einstellung: Nach kurzer Zeit verständlich
    3. Sync: Viele Einstellmöglichkeiten
    4. Sync mit: Windows, SMB & FTP

    Contra:
    1. Stoppen während der Synchronisierung funktioniert nicht (Im Hintergrund läuft es einfach weiter, obwohl App und Dienst gestoppt wurde)
    2. Keine Möglichkeit von extern (z.B. mit Tasker) die Synchronisierung zu starten.

    Zum manuellen Syncen ist es OK, da es seine Arbeit verrichtet, wenn alles richtig eingestellt ist.

    Mir persönlich fehlt der extern gesteuerte Sync-Start, damit das App nicht immer syncen muss (und somit Akku gespart wird).

    Gruß
    Webster
     
  4. Bluefox, 30.05.2011 #4
    Bluefox

    Bluefox Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    04.07.2010
    Phone:
    OnePlus 3
    Naja, Du könntest ja mit Tasker einen Task erstellen, mit dem das App um z.B. 20 Uhr gestartet wird und einen weiteren Task z.B. um 21 Uhr ( je nachdem wie lange das Syncen bei Dir dauert) mit dem Locale-Execute-Plugin, mit dem dann das App wieder gekillt wird.

    Sent from my Desire HD using Tapatalk
     

Diese Seite empfehlen