1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

SD-Card: Ext3 und FAT32 Partition notwendig?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von jeibie, 11.11.2010.

  1. jeibie, 11.11.2010 #1
    jeibie

    jeibie Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    182
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    17.11.2009
    Phone:
    N5x
    Bin gerade dabei mein Desire auf ein alternatives Rom vorzubereiten.

    Da ich schon seit einiger Zeit (mein erstes Android war ein gerootetes G1) nicht
    mehr geflasht habe bin ich jetzt etwas unsicher:

    Benötigen die alternativen Roms nuir noch ext3 und *keine* FAT32 Partition mehr?

    (Meine G1 Karte hat noch beide FS drauf und es wurden auch beide verwendet).

    Danke
     
  2. wanschi, 11.11.2010 #2
    wanschi

    wanschi Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,122
    Erhaltene Danke:
    246
    Registriert seit:
    25.09.2009
    du brauchst keins von beidem unbedingt.
    die ext 2-4 partition brauchst du falls du apps2sd+ verwenden wiillst. das hängt aber vom jeweiligen custom rom ab, ob apps2sd+ drinnen ist. wenn nicht drinnen, dann brauchst du sie auf gar keinen fall.
    die fat32 partition brauchst du für deine normalen daten wie musik bilder usw. und wenn du das normale apps2sd von froyo benutzt.
    aber du kannst ja das desire auch ohne sd karte betreiben und daher braucht man keine der partitionen unbedingt (was aber nicht ratsam wäre :) )
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.11.2010
  3. jeibie, 11.11.2010 #3
    jeibie

    jeibie Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    182
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    17.11.2009
    Phone:
    N5x
    Aber apps2sd+ ist ja einer der Gründe, warum es sich lohnt ein alternatives ROM
    draufzumachen - und da benötige ich ext3.

    Meine Frage bezog sich eher darauf, ob die alternativen ROMs die Daten, wie Bilder, Musik, usw auch auf einer ext3 Partition ablegen oder nicht.

    Weitere Frage, wie gross sollte die ext3 Partition sein (ist ne 8GB Karte)?
     
  4. house-bewohner, 11.11.2010 #4
    house-bewohner

    house-bewohner Android-Experte

    Beiträge:
    737
    Erhaltene Danke:
    102
    Registriert seit:
    18.03.2010
    Servus,

    es werden nur teile der Apps auf die ext ausgelagert.

    Hab bei mir irgenswas um die 700 mb für die ext genommen.
    Das reicht auf alle fälle, wenn nicht sogar ca. 500 mb reichen.

    LG Chris
     
  5. Zipfelklatscher, 11.11.2010 #5
    Zipfelklatscher

    Zipfelklatscher Gast

    Die FAT32 braucht man auf jeden Fall, da dort die Apps ihre Daten ablegen. Unter anderem landen dort die Fotos, die man macht. Ich bin bisher immer mit 512 MB EXT gut gefahren.
     
  6. darkside667, 11.11.2010 #6
    darkside667

    darkside667 Android-Experte

    Beiträge:
    567
    Erhaltene Danke:
    93
    Registriert seit:
    17.06.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Ohne FAT32 kann kein Windows nicht ohne Weiteres die SD Karte lesen. :winki:
     
  7. Zipfelklatscher, 12.11.2010 #7
    Zipfelklatscher

    Zipfelklatscher Gast

    Das kommt auch noch dazu, korrekt.
     
  8. blackwindow, 12.11.2010 #8
    blackwindow

    blackwindow Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.11.2010
    hallo, kann jemand mir vielleicht das Link hier posten, wo ich die Anleitung für Erstellung app2sd Partition lesen kann? Habe irgendwie nichts gefunden :blushing:

    Ich habe meine Desire gerootet und das aktuelle ROM aus dem MoDaCo Forum von Paul genommen.

    r9-bravo-desire-modacocustomrom-withadditions-a2sd-signed.zip


    Nach der Installation steht bei mir "die SDKarte kann entfernt werden" :unsure: Und wenn ich im Recovery Modus ext Partition erstellen haben will, sagt er mir, No found a2sd partition.

    Ich habe sogar die SDKarte im Rechner partitioniert und ins Handy reingetam...geht auch nicht. IRgendwas mache ich nicht richtig oder habe ich schon etwas kaputt gemacht...:bored:

    Kann jemand mir helfen?
     
  9. cargo, 12.11.2010 #9
    cargo

    cargo Gast

    Mach mal folgendes:

    Menü->Einstellungen->SD-Karte & Telefonspeicher->SD Karte entnehmen->SD Karte formatieren wenn fertig dann wieder SD Karte bereitstellen ... wenn das fertig ist, dann per Recovery Menü nochmals versuchen eine ext Partition zuerstellen. Wenn kein Erfolg vermute ich das deine SD Karte nicht richtig funktioniert/defekt ist.;)
     
  10. blackwindow, 12.11.2010 #10
    blackwindow

    blackwindow Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Die SDKarte sollte funktionieren, weil ich sie vorher einige Monate benutzt habe. Ich habe sie auch mit dem MiniTool Partition formatiert wie es beschrieben wurde...eine Partition fat32 und eine ext2. Dann rein damit, neu booten, und nix da...

    Nun habe ich versucht, so wie Du mir erklärt hast, Verfügbarer Speicher - nicht verfügbar. Bereitstellen - tut nix.

    In recovery Modus bekomme ich die Meldung no app2sd partition found...
     
  11. Schnello, 12.11.2010 #11
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)

    Unterstützen die Roms nicht meist nur Ext3?
     
  12. blackwindow, 12.11.2010 #12
    blackwindow

    blackwindow Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.11.2010
    habe mit ext3 auch prbiert, ich habe gelesen, dass es nicht unbedingt ist ext3 zu machen...zu mindest für app2sd...

    ext3 ist für journaling gut...:confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.2010
  13. cargo, 12.11.2010 #13
    cargo

    cargo Gast

    Na wenn das ned funktioniert, und du die Karte am PC auch schon formatiert hast, und diese im Desire ned funzt ... mmhh!?
    Hast du noch eine andere zum Testen? Ich würde dir nochmal raten ein anderes Custom Rom zuflashen. Ich hatte mal das selbe Problem bei einigen DeFrost Rom Versionen.:thumbup:

    Edit.
    Ich hab mir grad deinen Post nochmal durchgelesen. Versuch das selbe Rom oder ein anderes nochmal zu flashen.
    Kannst du denn per Recovery Menü auf die SD Karte zugreifen?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.11.2010
  14. house-bewohner, 12.11.2010 #14
    house-bewohner

    house-bewohner Android-Experte

    Beiträge:
    737
    Erhaltene Danke:
    102
    Registriert seit:
    18.03.2010
    Servus,

    vieleicht hilft´s ja.

    Hatte damals auch das Problem, das die am PC erstellte ext Partition nicht erkannt wurde.
    Habe die SD dan im Recovery (amonra) formatiert, dann ging es.

    LG Chris
     
  15. blackwindow, 12.11.2010 #15
    blackwindow

    blackwindow Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Welchen ROM kannst Du empfehlen? Ich habe das von Dir runtergeladen, aber mit exe Datei kann ich nichts anfangen...Muss man sie auf .zip umbenennen? :confused:

    edit: über Recovery kann ich die ganze SDKarte formatieren. Dasselbe ROM habe ich bestimmt schon 3-4 mal geflasht....mit SDkarte, ohne SDKarte, SD-Karte foramtiert und wieder versucht... zwecklos
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.2010
  16. cargo, 12.11.2010 #16
    cargo

    cargo Gast

    Du Troll, eine exe Datei ist die Original Rom.
    Für dich wäre die von Maestro oder siehe meine Signatur die richtige...:drool:
     
  17. blackwindow, 12.11.2010 #17
    blackwindow

    blackwindow Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Ok, der Troll probiert jetzt das Rom von Maestro. Vielleicht hat damit Glück:unsure:
     
  18. wanschi, 12.11.2010 #18
    wanschi

    wanschi Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,122
    Erhaltene Danke:
    246
    Registriert seit:
    25.09.2009
    ansonsten würde ich mal mit einer linux livecd (am besten gparted) schauen, welche partition als erstes kommt. die fat32 partition muss im speicherbereich vor der ext partition liegen. hatte es einmal anders herum gemacht und da fand er auch die sd karte im handy nicht (aber am pc).
     
  19. blackwindow, 12.11.2010 #19
    blackwindow

    blackwindow Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Hi,

    also mit Gparted hat nicht funtkioniert, weil meine SD Karte nicht gefunden wird! :(

    Ich habe jetzt mit ROM von Maestro genommen, geht auch nicht. Zuerst habe nur das Rom draufgeflasht, gebootet, stand wieder "SD Karte kann entfernt werden", nun habe ich RADIO dazu gemacht, und Mode, geht immer noch nicht, jetzt bootet überhaupt nicht. :( :( Mist
     
  20. Schnello, 12.11.2010 #20
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Mit Amonrar partitionieren und gut ist.
     

Diese Seite empfehlen