SD Card Zugriff über Wlan (WiFi)

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von itnant, 05.05.2011.

  1. itnant, 05.05.2011 #1
    itnant

    itnant Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.04.2011
    Hi!

    Gibt es eine Möglichkeit, das DEFY mit Wifi so zu verbinden, dass die Speicherkarte auf dem PC als Laufwerk aufscheint?

    Dank und beste Grüße

    Gerfried
     
  2. obiwan, 05.05.2011 #2
    obiwan

    obiwan Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,970
    Erhaltene Danke:
    1,231
    Registriert seit:
    16.12.2009
    swiftp
    ein ftp-server den du auch unter windows in den dateiexplorer einbinden kannst, einfach mal googln
     
  3. bitboy0, 05.05.2011 #3
    bitboy0

    bitboy0 Android-Guru

    Beiträge:
    3,286
    Erhaltene Danke:
    602
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact
    Ja, wenn du rootest!

    Dann "Samba File Sharing" als App installieren!
    Wenn WLAN an ist und verbunden dann sagt dir diese App die IP deines Telefons und du kannst mit z.b.

    \\192.168.1.20 eingegeben im Dateiexplorer auf deine SDCARD
    Vorteil ist das die im DEFY weiter benutzbar ist dann! Und das ganze ist auch noch mit Passwort geschützt.

    gruß

    PS: Diese APP finde ich besser als FTP weil man auf dem PC dann einfach einen Laufwerksbuchtstaben zuweisen kann und das DEFY ein ganz normales Netzwerklaufwerk ist!
     
    moron-pranker und chh haben sich bedankt.
  4. obiwan, 05.05.2011 #4
    obiwan

    obiwan Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,970
    Erhaltene Danke:
    1,231
    Registriert seit:
    16.12.2009
    @bitboy
    auch ftp's lassen sich mit laufwerksbuchstaben einfügen! N Kumpel hat das letztens auf seinem win7 eingerichtet. Unter linux eine sache von 5 sekunden, egal ob ftp, http, sftp, smb and so on. :)

    und bevor ichs vergesse, das ganze geht ohne root.
     
    r1ch14567 bedankt sich.
  5. itnant, 05.05.2011 #5
    itnant

    itnant Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.04.2011
    Danke vorerst,

    aber wie nun konkret (rooten mag/kann ich nicht) ohne rooten?

    grüße
     
  6. fighterchris, 05.05.2011 #6
    fighterchris

    fighterchris Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,270
    Erhaltene Danke:
    1,487
    Registriert seit:
    16.08.2010
    Phone:
    LG G2
    itnant bedankt sich.
  7. itnant, 06.05.2011 #7
    itnant

    itnant Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.04.2011
    Dank!

    Jetzt hab ich den wifi file explorer - wie komme ich jetzt zur sd-karte "als laufwerk"?

    beste grüße
    Gerfried
     
  8. fighterchris, 06.05.2011 #8
    fighterchris

    fighterchris Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,270
    Erhaltene Danke:
    1,487
    Registriert seit:
    16.08.2010
    Phone:
    LG G2
    wifi file explorer im defy starten , dann siehst du ne IP Adressse , die gibts du dann in deiner Adresszeile im Browser auf dem PC ein und drückst Enter ;) danach siehst du die SD
     
    itnant bedankt sich.
  9. itnant, 06.05.2011 #9
    itnant

    itnant Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.04.2011
    Vielen Dank,

    soweit bin ich schon - offenbar habe ich mich mißverständlich ausgedrückt; ich brauche die sd-karte im windows-explorer als Laufwerk mit einem Buchstaben - ist das möglich?

    beste Grüße
    Gerfried
     
  10. shaft, 06.05.2011 #10
    shaft

    shaft Android-Guru

    Beiträge:
    3,084
    Erhaltene Danke:
    1,431
    Registriert seit:
    15.07.2010
    Phone:
    Z3C, MotoX13, GNote8
    itnant bedankt sich.
  11. itnant, 06.05.2011 #11
    itnant

    itnant Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.04.2011
    Hi,

    mit swift ftp gelingt mir zwar die verbindung via windows datei explorer, es gelingt mir jedoch nicht daraus ein Laufwerk mit einem Buchstaben zu machen - ich scheitere an der adressierung .... "netzlaufwerk verbinden" ...

    Hilfe!!
    Dank und beste grüße
    Gerfried
     
  12. joernuss, 06.05.2011 #12
    joernuss

    joernuss Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    02.05.2011
    Phone:
    Motorola Defy
  13. bitboy0, 06.05.2011 #13
    bitboy0

    bitboy0 Android-Guru

    Beiträge:
    3,286
    Erhaltene Danke:
    602
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact
    Ich habs ja oben schon gesagt:

    1. rooten
    2. Samba Filesharing installieren
    3. WLAN einloggen
    4. Samba aktivieren
    5. Dann steht da die IP und mit der kannst du in Windows ganz leicht ein Laufwerk machen! ...

    gruß
     
  14. defypaule, 06.05.2011 #14
    defypaule

    defypaule Gast

    Soll aber auch leute geben die nicht rooten wollen, und solange es andere möglichkeiten gibt umso besser
     
  15. bitboy0, 07.05.2011 #15
    bitboy0

    bitboy0 Android-Guru

    Beiträge:
    3,286
    Erhaltene Danke:
    602
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact
    wenn es darum geht mittels SMB auf ein freigegebenes Laufwerk zuzugreifen und diesem mit Bordmittlen von Windows einen Laufwerksbuchstaben zuzuordnen ist es wohl die einzige Möglichkeit.

    Wenn man unbedingt NICHT rooten will ist es eben auf dem PC selber etwas komplizierter.

    gruß
     
  16. itnant, 07.05.2011 #16
    itnant

    itnant Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.04.2011
    Ohne rooten:

    swift ftp (wird leider nicht mehr weiterentwickelt)
    netdrive am pc installieren

    so hat es bei mir geklappt

    grüsse
     
  17. obiwan, 07.05.2011 #17
    obiwan

    obiwan Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,970
    Erhaltene Danke:
    1,231
    Registriert seit:
    16.12.2009
    Warum reitest du immer darauf rum das der threadersteller unbedingt rooten soll? Wenn es um die einfachste, komfortabelste und zuverlässigste lösung geht könnt ich hier auch darauf bestehen das er sich als OS doch bitte linux drauf knallt. Aber ich will dann lieber seine wünsche respektieren, also lass ich das jünger-verhalten.

    Zum thema: ich kann das ganze mal in ner virtuellen maschine einrichten und dann ne kurzanleitung schreiben, morgen abend oder so
     
  18. bitboy0, 07.05.2011 #18
    bitboy0

    bitboy0 Android-Guru

    Beiträge:
    3,286
    Erhaltene Danke:
    602
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact
    Warum ich das vorschlage?

    WEIL SAMBA (ein Linux SMB-Server) auf dem Defy nur als root läuft. Damit werden eben die Ansprüche des TE am besten erfüllt (einfach, komfortabel und zuverlässig) Samba ist die LINUX-Lösung schlechthin für die Netzwerkfreigabe unter Linux/Android. Eine so erstellte Freigabe lässt sich unter Windows,Linux und MAC problemlos einbinden und ohne zusätzliche Software auf der Gegenstelle nutzen.

    Wenn er nicht rooten will ist die Einrichtung über ftp/http-Server oder andere Sachen eben komplizierter oder die Bedienung umständlicher. Dann muss er nicht rooten.

    Da muss er sich einfach entscheiden. Was hat das mit Jünger-Verhalten zu tun?

    gruß
     
  19. defypaule, 07.05.2011 #19
    defypaule

    defypaule Gast

    Habe es mal mit dieser Anleitung versucht, hat soweit auch super geklappt, nur bekomme ich keine Verbindung zur SDCard.
    Fehlermeldung sinngemäß:
    ich solle mich vergewissern das der Ordnername stimmt. und das der servername oder die serveradresse nicht verarbeitet werden konnten.

    Wo liegt evtl mein fehler??
     
  20. HerrTröt, 08.05.2011 #20
    HerrTröt

    HerrTröt Android-Experte

    Beiträge:
    534
    Erhaltene Danke:
    153
    Registriert seit:
    21.03.2011
    Also das mit Samba Filesharing geht wunderbar. Getestet auf Windows 7 kann ich mich bequem dort einloggen und alles hin und her kopieren.
     

Diese Seite empfehlen