1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

SD Ext vergrössern

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von marse, 05.12.2010.

  1. marse, 05.12.2010 #1
    marse

    marse Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    487
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    28.08.2010
    Ich habe für app2sd eine 512 MB grosse ext3 Partition auf meiner SD Karte und würde diese gerne vergrössern,ist das möglich oder muss ich da eine neue anlegen und die alte löschen ?
     
  2. Handymeister, 05.12.2010 #2
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,045
    Erhaltene Danke:
    23,533
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    Hallo,

    einfach neu partitionieren geht wohl am schnellsten, mach vorher ein Nandroid-Backup der /ext3-Partition und spiel das dann wieder ein! Sicherlich geht ein reines Vergößern auch mit entsprechenden Festplattentools - der Partition Manager kann diese Partition zumindest auch verwalten ...

    Viele Grüße
    Handymeister
     
  3. cargo, 05.12.2010 #3
    cargo

    cargo Gast

    So wie handymeister geschrieben hat, gehts am einfachsten und schnellsten.
    Per Recovery Menü SDCard neu partitionieren.
    Alternative wäre per Linux LiveCD oder gparted LiveCD...
     
  4. Smooky, 05.12.2010 #4
    Smooky

    Smooky Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    30.07.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Aber kann ich auch mit dem ClockWorkMod SDCard >512mb partitionieren oder muss ich dazu zwingend AmonRA installen? Habe schonmal gesucht, aber leider nichts gefunden.
    Desweiteren wie mache ich das mit den Apps, reicht es hier diese einfach mit Titanium zu backuppen und sie dann wieder restoren, da ich ja unter Win diese Linux-Partition zugreifen kann um sie zu sichern.
     
  5. Schnello, 05.12.2010 #5
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Du hast nicht ganz verstanden denke ich.

    1. Nand-Backup machen mit CWM oder Amonrar.
    2. Gesamten Inhalt der SD (FAT32 part.) auf einen Rechner sichern.
    3. Neue Partition erstellen.
    4. USB aktivieren im recovery Menü und die Sicherung der SD Karte zurück auf die SD kopieren.
    5. Backup restoren..

    und alles ist so wie es war als Du das Backup gemacht hast.
     
  6. Smooky, 05.12.2010 #6
    Smooky

    Smooky Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    30.07.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Ja, das ist mir klar.
    Ich habe meine SD Karte auch schon mit dem Rom Manager auf 512 ext3 und rest Fat32 partitioniert.
    Doch leider kann man mit dem Rom Manager die ext3 nur mit bis 512mb partitionieren und die frage ist nun, ob man mit dem CWM auch diese 512 mb ext3 auf 1024 mb aufstocken kann, oder ob ich mir den AmonRA flashen muss.
     
  7. Schnello, 05.12.2010 #7
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Wenns Dir klar ist... dann frag nicht :)
     
  8. cargo, 05.12.2010 #8
    cargo

    cargo Gast

    Ich würde dir ohnehin dazu Raten das AmonRA Recovery zuflashen.
    Im Clockwork kannst dunur bis 512MB ext erstellen.
     
    Smooky bedankt sich.
  9. Smooky, 05.12.2010 #9
    Smooky

    Smooky Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    30.07.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Danke, dann weiß ich ja , was ich morgen zu tun habe =)
     
  10. Gast5050, 06.12.2010 #10
    Gast5050

    Gast5050 Gast

    Man kann auch in dem psfreedom clockwork recovery bis 1gb partitionieren. Aber auch würde zu AmonRA raten. Einfach alles sicher und neu partitionieren dürfte in 30 min erledigt sein außer du hast ne volle 32GB SD
     
  11. NoMoreDesire, 19.12.2010 #11
    NoMoreDesire

    NoMoreDesire Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.12.2010
    probier es mal mit rom manager.
     
  12. Gast5050, 19.12.2010 #12
    Gast5050

    Gast5050 Gast


    Der Rom Manager erstellt auch meist nur eine EXT PArtition mit 512 MB. Ich rate daher auch zu AmonRa. Desweiteren ist sonst vom Rom Manager abzuraten da dieser durchaus mehr probleme bereitet als er nutzt.
     
  13. cargo, 19.12.2010 #13
    cargo

    cargo Gast

    Ja, der Rommanager partitioniert nur 512MB. Es gibt keinerlei Einstellmöglichkeiten, während ich im Clockwork Recovery gar keine Möglichkeit zum Partitonieren kenne...:)

    Gruß cargo
     
  14. Gast5050, 19.12.2010 #14
    Gast5050

    Gast5050 Gast

    Also ClockWork kann schon Partitonieren

    psfServiceMod Recovery Images <-- in der Version sogar bis 2 GB, aber nciht mit sovielen Optionen wie EXT2 zu EXT 3 usw. Aber kann zur Zeit keine HD ROMs flashen


    ----------------------------------------------

    Die Version von hier:

    [RELEASE][15/12/2010] ClockworkMod Recovery - current version - 2.5.1.8 - xda-developers

    dürfte aber auch Parteitoniren können


    ----------------------------------------------


    Aber noch immer das beste ist AmonRA

    [Recovery] [14-Nov-2010] RA-desire-v2.0.0 [GSM] - xda-developers
     
  15. cargo, 19.12.2010 #15
    cargo

    cargo Gast

    Ja, kann schon sein, ich wußt es halt ned ganz genau. Ich benutz es ja ned.:smile:

    Gruß cargo
     
  16. Gast5050, 19.12.2010 #16
    Gast5050

    Gast5050 Gast

    Dachte auch erst das es nicht geht, daher hab ich es getestet. Und zur Zeit nuzte ich das pspfreedom recovery
     
  17. Nette89, 27.07.2011 #17
    Nette89

    Nette89 Android-Experte

    Beiträge:
    716
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    24.06.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z2
    So, ich werde dann auch einmal meine sdext vergrößern, da ja doch für die meisten Roms 512 zu wenig ist. Ich hoffe ich mache mir die SD nicht kaputt :winki:
     

Diese Seite empfehlen