1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

SD Freigabe Langsam

Dieses Thema im Forum "Acer Liquid S100 Forum" wurde erstellt von maddin91, 23.04.2010.

  1. maddin91, 23.04.2010 #1
    maddin91

    maddin91 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    143
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    10.02.2010
    Heute meine neue 16GB SD karte bekommen.
    Wollte des erste mal so richtig Daten aufs Liquid packen...
    Das dauert ja ewig...
    Ich hatte ne Übertragungsrate von 500kb/s. Ist das Normal?
    Hab dann die Karte wieder Raus und befülle sie jetzt über den Cardreader mit 4-5 Mb/s

    wie ist das bei euch? Kann man das beheben?
     
  2. Ayur, 23.04.2010 #2
    Ayur

    Ayur Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,276
    Erhaltene Danke:
    149
    Registriert seit:
    18.12.2009
    Das ist nicht normal, bei mir ist das deutlich schneller (hab es aber bis jetzt nur unter OS X versucht) - hast du keine USB-Treiber für das Liquid installiert? Oder ist da irgendein Fehler (bei dem Device)?
     
    maddin91 bedankt sich.
  3. maddin91, 23.04.2010 #3
    maddin91

    maddin91 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    143
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    10.02.2010
    Doch hab ich.

    Nächste Kuriosität:
    Ich kann die Gerade draufgeladenen Datein nur mit Astro anschaun...mit anderen Apps (nemoplayer, Mixzing,Es File Explorer, Standart Picture App ETC) seh ich nur die Daten, die von Android oder Apps erzeugt wurden, z.b. die Daten von News Rob

    Meint ihr ReFlash bringt was?
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2010
  4. Ayur, 23.04.2010 #4
    Ayur

    Ayur Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,276
    Erhaltene Danke:
    149
    Registriert seit:
    18.12.2009
    DAS ist keine Kuriosität, sondern liegt wohl daran, dass der die SD-Karte wohl noch nicht indexiert hat! Die von dir genannten Programme lesen alle einen vom System erstellten Index aus und der wird normalerweise aktualisiert, wenn du SD-Karte wieder mountest - das kann aber bei vielen Daten natürlich sehr lange dauern (oder vielleicht musst du das indexieren selber starten, weil du es nicht über das Liquid kopiert hast).
     
    maddin91 bedankt sich.
  5. maddin91, 23.04.2010 #5
    maddin91

    maddin91 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    143
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    10.02.2010
    Ok, danke...
    Der Tipp mit dem Os war gut...Ich hasse Windows
    Mit Linux hab ich 5MB/s.
    So ein schrott...hat jemand ähnlicher Erfahrungen mit Win7 x64?

    Wie mach ich das mit dem Indizieren? Einfach Warten?
    Ok...problem gelöst...Hab unter Linux den Ordner umbenannt...jetzt ist alles wieder normal

    Danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2010
  6. Ayur, 23.04.2010 #6
    Ayur

    Ayur Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,276
    Erhaltene Danke:
    149
    Registriert seit:
    18.12.2009
    Ich kann es gerne mal ausprobieren - aber hast du mal den Liquid-treiber neuinstalliert?

    Ich weiß nicht, ob der im Hintergrund einfach so startet - aber es müsste gehen, wenn du zB die Galerie startest, dann müsste ein Ladebildschirm kommen und je nachdem wieviel du auf der SD-Karte drauf hast dauert es halt ne Weile. Ob und wie man ihn manuell starten kann weiß ich grade nicht, aber ich glaube ich habe es mal bei irgendwelchen Dev-tools gesehen.

    Edith: Also es gibt wohl ein App im Market, der das kann "SDRescan" oder auch der Meridian Player - ansonsten kannst du unter Anwendungen die Anwendungsdaten vom "Medien Speicher" löschen, dann sollte er das auch machen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2010
  7. maddin91, 23.04.2010 #7
    maddin91

    maddin91 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    143
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    10.02.2010
    Hab ich, ändert nichts.
    Wie gesagt, durch die methode mit dem Umbenennen hats gekappt.
    Mit ES File explorer runtergeladene Datein werden übrigends auch nicht indiziert

    Galerie/Nemoplayer/mix Zing sehen scheinbar nur Datein Im Index...und schreiben sich dann noch nen eigenen...mein Nemo Player werklet schon ne ganze weile...war wohl zu viel auf einmal xD
     
  8. Ayur, 23.04.2010 #8
    Ayur

    Ayur Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,276
    Erhaltene Danke:
    149
    Registriert seit:
    18.12.2009
    Bei Android ist das eigentlich durchgehend so, dass es einen Dienst gibt, der viele Sachen bereitstellt und andere Programme nur noch darauf zugreifen müssen (zB. Emails, SMS oder hier halt Mediendateien). Und bei mir hat das letztends ca 15min gedauert... ist schon ziemlich ätzend...
     

Diese Seite empfehlen