1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
  1. serko54, 22.07.2011 #1
    serko54

    serko54 Threadstarter Android-Experte

    Hallo Jungs,

    Heute morgen als mein Handy voll aufgeladen war bin ich in den Recovery Modus gegangen und habe die Battery Stats gewiped und anschließend neu gestartet und seitdem ist meine externe SD Karte beschädigt muss formatiert werden. Am PC geht es auch nicht mehr. Wie kann sowas auf einmal passieren? Da sind so viele Bilder, Musik usw drauf kann mir nicht leisten das die alle verschwinden.

    Hatte das jemand von euch auch schon mal und konntet ihr die Daten irgendwie retten?
     
  2. BananenAffe, 22.07.2011 #2
    BananenAffe

    BananenAffe Android-Guru

    Hast du die Karte mal in ein MicroSD Adapter getan und in ein Kartenlesegerät probiert ?

    Und hier mal ein File Recovery Tool für FAT : Klick
     
  3. boshot, 22.07.2011 #3
    boshot

    boshot Android-Guru

    Ja hat ich auch schonmal, allerdings hab ich die Karte am Rechner noch ganz normal lesen könn..
    Hab da dann nen Backup gemacht und zurück ins Handy getan, um se da zu formatieren > aber siehe da im Handy tat se auf einmal au wieder.

    Da se bei dir aber auch am rechner nicht tut, ists wohl etwas anders.
    Probier mal das Tool von Bananenaffe..
     
  4. Wildsau, 23.07.2011 #4
    Wildsau

    Wildsau Fortgeschrittenes Mitglied

    Das Problem hatte ich bei meinem alten SGS nach dem Upgrade auf 2.3.4. Hat am PC zwar noch funktioniert, im SGS aber immer wieder Daten verloren. Habe sie im Endeffekt weggeschmissen, Sa sie nicht mehr zuverlässig war.
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. kann beim induktionsladung Speicherkarte beschädigt werden.

    ,
  2. handy aufgeladen sd beschädigt