1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

SD Karte defekt?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von vali, 07.03.2012.

  1. vali, 07.03.2012 #1
    vali

    vali Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    244
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    30.08.2011
    Hey Leute,

    heute kam ein Kumpel mit seinem SGS zu mir welches in einem Bootloop ist.
    Es startet, Samsung Logo, Samsung Bootanimation dann schwarzer Bildschirm und die Touch Buttons leuchten.

    Ich habe jetzt schon unzählige Roms geflashed, doppelt so viele Threads gelesen, aber ich bekomme es einfach nicht gefixt.

    Fehler im Recovery Menü:

    Wenn ich ein Facory Reset mache, kommt folgende FM:

    Er hat wohl noch ein Stock 2.1 installiert gehabt. Genaue Angaben konnte er nicht machen, da ihn so was nicht interessiert. (ist nicht so ein Verrückter wie wir hier :p )

    Wenn die SD Karte wirklich einen Weg haben sollte, warum kann Odin dann aber alle Daten schreiben?

    Gibts hier noch einen Ausweg oder ist sein Handy restlos verloren?
     
  2. Grown, 07.03.2012 #2
    Grown

    Grown Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    57
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    21.04.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    Hast mal die SD Karte im Recovery formatiert?
    Beim flashen ein Pitfile verwendet und damit neu partitioniert?

    Ich meine im Recovery-Menü sollte man die Interne SD auch formatieren können.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.2012
  3. vali, 07.03.2012 #3
    vali

    vali Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    244
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    30.08.2011
    Im Stock Recovery Menü kann man nur wipen. Aber ich hatte zwischenzeitlich ein CWM drauf und auch da natürlich die SD Karte formatiert.

    Ja mit Pitfile geflashed u neuformatiert...
    Wie gesagt ich habe unzählige Roms und Pitfiles und auch Odins probiert.
    Bisher alles ohne Erfolg.

    Ich hoffe ja das hier irgendwann einer schreibt, nimm DAS Odin, DAS Pit File und DAS Rom und alles geht wieder :scared:

    Oder mach dieses und jenes dann gehts wieder.


    Denn ich bin mit meinem Latein am Ende....
     
  4. coolfranz, 07.03.2012 #4
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Das Problem hatten hier die letzten Wochen 2 - 3 Leute... Lösung, soweit wie ich weiß, keine bekannt.

    Wie du schon vermutest ist wohl die SD defekt.
     
  5. Lani, 07.03.2012 #5
    Lani

    Lani Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    23.06.2011
    Phone:
    Huawei P9, LG G3, LG Nexus 4
    Hatte den gleichen Fehler gehabt wie bei deinem Gerät. Bei mir war oder ist's ein abgerissenes Bauteil auf der Platine. Welches genau konnte mir die Mitarbeiterin bei Startseite | w-support.com - Die Profis mit der Lizenz zum Löten! nicht sagen. Mal sagte sie "Bauteil", mal "Transistor". Von einem EMMC-Speicher war nicht die Rede, welche die interne SD-Karte darstellen sollte. Reicht denen aber um mir die Reparatur auf Garantie zu verweigern, da ein Fremdverschulden vorliegt wenn etwas mit der Platine passiert .. so sagt es Samsung. Aber vielleicht hast du ja mehr Glück wie ich.

    Im CWM konnte ich aber ab und an die SD-Karte formatieren und auch wieder mounten. Hast du das schon versucht? Das hat bei mir zeitweise für ein funktionierendes Gerät gesorgt ( um die letzten Daten noch zu sichern / alles unnötige vom Gerät zu löschen )
     
  6. Grown, 08.03.2012 #6
    Grown

    Grown Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    57
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    21.04.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    Nun,
    abgesehen von einem sichtbaren, mechanischen Defekt wie es bei Lani der Fall war gibt es noch einige Gründe, die zum Ausfall einer SD-Karte führen kann.


    Was auch noch zum Ausfall führen kann ist eine elektrostatische Entladung (das kennt wohl auch jeder, wenn man eine gewischt bekommt beim Anfassen z.B. eines Türgriffs.
    Eine Alterung der elektronischen Bauteile (tritt schneller ein wenn billige teile verwendet wurden)

    und SD-Speicherkarten haben nunmal eine begrenzte Lebensdauer:

    SD-Karten, USB-Sticks und so weiter halten technologisch bedingt nur eine bestimmte Anzahl an schreib-vorgängen aus.
    Allerdings wird je nach Technik des Speichers zwischen 100.000 und 1.000.000 Schreibvorgänge (auf den gleichen Bereich) ausgegangen.

    Nutzt natürlich alles nichts, wenn die karte hin ist :mad2:
     
  7. vali, 08.03.2012 #7
    vali

    vali Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    244
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    30.08.2011
    Wurde nicht mal das Dateisystem überarbeitet, z.B. mit der Einführung von Gingerbread?
    Eventuell kann man es so noch mal versuchen über Odin mit kompletten Re-Partition.

    Hat evtl jemand ein Link parat, ggf gleich mit Odin und Pit File?
     
  8. shaman2009, 08.03.2012 #8
    shaman2009

    shaman2009 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,163
    Erhaltene Danke:
    267
    Registriert seit:
    12.02.2012
    Das Ganze kannst du auf dieser Seite finden. (sowohl Odin+dazugehörigen Pit als auch Firmware selber)

    SamMobile Firmware Page
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2012
  9. vali, 08.03.2012 #9
    vali

    vali Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    244
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    30.08.2011
    ja da hatte ich gestern schon ohne Erfolg gesucht.
    Heute, ausgeschlafen hats dann doch geklappt :D

    Nehme ich die latest german oder ginge auch europe?

    Und. merkt Samsung hier was?
    Klar es sind "offizielle" Roms aber halt nicht über Kies....

    Edit:

    Und welches Pit File nehme ich am besten, oder ist das nicht mehr so wichtig "wie früher"?
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2012
  10. Grown, 08.03.2012 #10
    Grown

    Grown Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    57
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    21.04.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    die letzten GB (2.3.5 und 2.3.6) hab ich mit ner 512er Pit geflashed und hatte da auch keine probleme.

    ich hab zwar noch das 803er und das 513er, aber die werden in kaum einer Anleitung erwähnt.

    Die 803er kam mal mit der JS5(?) es wurde aber wohl von den meisten davon abgeraten mit der 803er zu partitionieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2012
  11. schorsch36, 08.03.2012 #11
    schorsch36

    schorsch36 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,554
    Erhaltene Danke:
    1,689
    Registriert seit:
    12.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5
  12. vali, 08.03.2012 #12
    vali

    vali Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    244
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    30.08.2011
    Alles klar Danke schorsch.
    Ich versuche jetzt noch mal die neuste 2.3.6 wenn da auch nix passiert nehme ich deine vom Link!
     

Diese Seite empfehlen