1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

SD-Karte eingesteckt -> interner Speicher (NAND) nicht mehr benutzbar

Dieses Thema im Forum "Odys Loox Forum" wurde erstellt von Steiner0815, 16.10.2011.

  1. Steiner0815, 16.10.2011 #1
    Steiner0815

    Steiner0815 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    482
    Erhaltene Danke:
    99
    Registriert seit:
    23.08.2011
    Hallo,

    ich habe folgende Problem: Bei meinem Loox wird der interne Nand-Speicher nicht mehr benutzbar wenn ich eine SD-Karte eingesteckt habe.
    Beipiel:
    Ich hatte vorher Hintergrundbilder im Nand-Speicher abgelegt. Diese werden nach dem einsetzten der SD-Karte nicht mehr angezeigt.
    Weder im ES-Datei Explorer noch wenn ich extern mit dem Wifi-File Explorer darauf zugreife.
    Das Problem wird wohl sein das der Pfad zum Nand als auch zur SD-Karte identisch ist.


    Bei meinem SGS+ wird die SD-Karte als "external_SD" angezeigt um den internen und den externen Speicher zu unterscheiden.

    Habt ihr ähnliche Probleme, funktioniert das bei euch oder ist das noch niemandem aufgefallen?
     
  2. rolaf, 16.10.2011 #2
    rolaf

    rolaf Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    230
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    02.10.2011
    Phone:
    Wiko Lenny + Wiko Lenny 2
    Hallo, ich kann auf dem Loox auf beides zugreifen, sowohl internen (2,57 GB) Speicher als auch auf die eingesetzte Speicherkarte.
     
  3. Steiner0815, 16.10.2011 #3
    Steiner0815

    Steiner0815 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    482
    Erhaltene Danke:
    99
    Registriert seit:
    23.08.2011
    Ok, dann sitzt das Problem wohl vorm Loox.:bored:
    Unter welchem Pfad findest du den den NAND-Speicher und unter welchem die SD-Karte?
     
  4. rolaf, 16.10.2011 #4
    rolaf

    rolaf Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    230
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    02.10.2011
    Phone:
    Wiko Lenny + Wiko Lenny 2
    Hmmm, ich starte den mitgelieferten Explorer und finde sogleich drei Pfade:
    -SD Card
    -Internal Memory
    -USB

    Alle lassen sich anklicken (so Karte eingesteckt und USB-Stick angeschlossen), Daten anzeigen, lesen, verschieben, starten auch vom "Internal Memory".

    Sollten die drei Pfade beim Start des Explorers nicht angezeigt werden, auf "Home" oben klicken.

    Der SD Card Pfad wird im Internal Memory Pfad auch nochmal angezeigt und ist dort eine Mischung aus SD-Card und Internal Memory/SD Card. Geht ja auch nicht anders, weil wenn man keine Karte drin hat, es trotzdem einen SD Card Pfad geben muß. Huuu, alle Klarheiten beseitigt? :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2011
  5. Steiner0815, 16.10.2011 #5
    Steiner0815

    Steiner0815 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    482
    Erhaltene Danke:
    99
    Registriert seit:
    23.08.2011
    Ok, habe das Problem wohl gelöst.


    Noch mal zur Erklärung der Ausgangslage:

    1. Keine SD-Karte einegesetzt
    2. Datei XYZ von extern in den Ordner "SD-Karte" geschoben.
    3. Datei xyz ist im Ordner "SD-Karte" vorhanden
    4. SD-Karte eingesetzt
    5. Es werden nur noch die Dateien angezeigt die auf der echten SD-Karte sind.

    Die Dateien die ich vorher auf die virtuelle SD-Karte gepackt habe sind verschwunden.

    So dramatisch ist das zwar nicht, da ich jetzt ne Karte drin habe. Das bedeutet aber das alle Apps ihre ausgelagerten Dateien auf die externe Karte legen und nicht in den Nand-Speicher, der vermutlich etwas schneller ist.


    Ok, dann verstehe ich das so, das beim Loox wohl eine virtuelle SD-Karte gemountet wird, wenn keine SD-Karte eingesetzt ist. Packt man dann eine Karte rein, wird der virtuelle Mount nicht mehr angelegt und man kommt an die Daten so nicht mehr ran.
     
  6. OdysLooxFan, 16.10.2011 #6
    OdysLooxFan

    OdysLooxFan Android-Experte

    Beiträge:
    539
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    15.10.2011
    Hi

    Genauso ist es bei mir auch.
     
  7. philll, 25.12.2011 #7
    philll

    philll Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.12.2011
    Hallo,
    ich stehe jetzt vor em gleichen Problem, dass meine sd Karte auch auf /sdcard gemountet wird. Lieber ware mir allerdings /sdcard-ext.
    Einen möglichen lösungsansatz hierfür habe ich hier schon gefunde :[Q] How to swap sdcard-ext to sdcard mountpoint - xda-developers

    In der datei etc/vold.fstab steht bei mir folgender Inhalt:
    Code:
     
     #######################
    ## Regular device mount
    ##
    ## Format: dev_mount <label> <mount_point> <part> <sysfs_path1...> 
    ## label        - Label for the volume
    ## mount_point  - Where the volume will be mounted
    ## part         - Partition # (1 based), or 'auto' for first usable partition.
    ## <sysfs_path> - List of sysfs paths to source devices
    ######################
    
    # Mounts the first usable partition of the specified device
    
    dev_mount flash /mnt/storage 1 /devices/virtual/mtd/mtd9/mtdblock9
    dev_mount sdcard /mnt/storage/sdcard auto /devices/platform/rk29_sdmmc.0/mmc_host/mmc0
    dev_mount udisk /mnt/udisk 1 /devices/platform/usb20_host/usb 
    
    Kann mir hier vielleicht jemand weiterhelfen in wie weit ich in dieser datei etwas ändern muss um den pfad der externen sdcard zu ändern? Oder ist der gesamte Ansatz vielleicht schon ein falscher?

    Danke und schöne Weihnachten weiterhin :)

    J
     
  8. fluxflux, 25.12.2011 #8
    fluxflux

    fluxflux Android-Experte

    Beiträge:
    845
    Erhaltene Danke:
    265
    Registriert seit:
    30.11.2011
    /etc/vold.stab
    ...
    dev_mount sdcard /mnt/storage/sdcard-ext auto /devices/platform/rk29_sdmmc.0/mmc_host/mmc0
    ...

    /etc/vold.conf
    ...
    mount_point /sdcard-ext
    ...

    Ob dann das System den Mountpoint /sdcard in /sdcard-ext umwandelt oder das händisch erledigt werden muss, das muss ich mir noch anschauen.

    Ohne Gewähr!

    Wobei die vorhandene Struktur doch eigentlich mit allen Dateimanagern klar ist:

    /mnt/storage = NAND
    /mnt/storage/sdcard = Kartenslot
    /mnt/udisk = USB-Massenspeicher

    Und der Explorer zeigt es ja perfekt an:

    SD-Card = Kartenslot
    Internal Memory = NAND
    USB = USB-Massenspeicher

    Thomas.
     
  9. fluxflux, 25.12.2011 #9
    fluxflux

    fluxflux Android-Experte

    Beiträge:
    845
    Erhaltene Danke:
    265
    Registriert seit:
    30.11.2011
    Klappt wohl nicht. Ich habe mehrere Möglichkeiten probiert, es muss ausser diesen beiden Dateien noch andere Systemdateien geben, die da mitspielen ...

    Thomas.
     
  10. philll, 25.12.2011 #10
    philll

    philll Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.12.2011
    Jap ich bin auch gerae noch am probieren. Das ist schade ich hätte gerne meine apps komplett nur auf dem nand Speicher oder gibt es da eine weitere Möglichkeit?
     

Diese Seite empfehlen