1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

SD-Karte formatieren für App2SD (Swap, ext4, FAT32)

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für T-Mobile G1" wurde erstellt von Kel, 16.02.2011.

  1. Kel, 16.02.2011 #1
    Kel

    Kel Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    203
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    16.02.2011
    Hab heute mein HTC Dream mit der Froyo-ROM von Cyanogen gerootet und läuft auch alles soweit (Anleitung 0.0 Rooten ohne Goldcard.)

    Dann wollte ich meine SD-Karte partitionieren, in der Anleitung steht dieser Abschnitt dazu
    Code:
    Wie gehts weiter ?
     Eine gute Idee ist das [URL="http://android-faq.de/faq09.html"]partitionieren der SDcard[/URL].
    Dazu rebooten wir wieder ins RA_Dream Recovery.
    Sollten Daten auf der SDcard sein, besteht über den Punkt "USB-MS..." die Möglichkeit diese zu sichern.
    Dann wechseln wir zum Punkt Partition SD und wählen die Partitionierung.
    Der erste Wert ist für die Swappartition und ist mit 96MB gut angelegt.
    Der zweite Wert (für ext2) könnte z.B. 256MB betragen, ihr könnt diesen Wert aber auch größer wählen (ich hab die 256 nicht zur Hälfte voll).
    Der Rest wird automatisch zu Fat32.
    Danach von ext2 zu ext3 und dann von ext3 zu ext4 konvertieren und die SDcard ist Einsatzbereit.
    Nur ist in meinem Recoverymode kein Punkt für die Partitionierung :confused:.
    Also hab ich GParted auf den USB-Stick geladen und die Karte nach dieser Übersicht (09. SDcard tauschen) partitioniert.
    Erste Partition FAT32
    Dann ext4
    Dann Linux-Swap
    Jetzt erkennt Windows die SD-Karte nicht mehr und auch mein Handy weigert sich, die Karte anzunehmen und beide schlagen mir die Formatierung vor. Wie krieg ich das richtig hin?
    Danke :).
     
  2. winne, 17.02.2011 #2
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    Ich hatte darauf hingewiesen, das man das RA_Dream Recovery flashen soll, was du natürlich nicht gemacht hast. Damit wäre die ganze Sache in einer Minute erledigt gewesen.
    Mach wieder ne ganze Fat32 Partition draus und hole obiges nach.

    Habe die Anleitung jetzt dahingehend angepasst, das ich alle Wahlmöglichkeiten entfernt habe, da diese offensichtlich für Verwirrung gesorgt haben. Guck nochmal rein.
     

Diese Seite empfehlen