1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

SD Karte im G1 auf FAT32 fomratieren?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für T-Mobile G1" wurde erstellt von Bexman, 23.07.2009.

  1. Bexman, 23.07.2009 #1
    Bexman

    Bexman Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    127
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    08.02.2009
    Hi,

    kann meine SD Karte im G1 leider nicht auf FAT32 formatieren. Jedes mal wenn ich "Formatieren" aus dem Kontextmenü im PC wähle, macht das G1 die USB Verbindung "zu" - trennt also den USB Zugriff.

    Hat jemand eine Idee, wie ich die Karte ohne Kartenleser (hab einen hier, aber keinen MicroSD --> SD Adapter) auf FAT32 formatiert bekomme?

    EDIT: Mist, Titel kann man nicht mehr editieren ;)
     
  2. Kino Joe, 23.07.2009 #2
    Kino Joe

    Kino Joe Android-Experte

    Beiträge:
    884
    Erhaltene Danke:
    128
    Registriert seit:
    13.02.2009
    Was für ein update hast Du am G1??

    Gruß:Kino Joe
     
  3. kicka, 23.07.2009 #3
    kicka

    kicka Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    202
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    12.06.2009
    Ohne Adapter leider keine Ahnung.
    Hatte genau das gleiche Problem. Beim "reparieren" oder formatieren aus Windows trennt sich die Karte immer automatisch.
    Nutze zum formatieren und partitionieren seit ich das G1 hab GParted, aber dafür bräuchtest du nen MicroSD->SD Adapter und nen passenden Rechner / Notebook.
     
  4. Kino Joe, 23.07.2009 #4
    Kino Joe

    Kino Joe Android-Experte

    Beiträge:
    884
    Erhaltene Danke:
    128
    Registriert seit:
    13.02.2009
    Ich würde mit der Dude 1.3CR2 oder der JF1.51 die SD im G1 unter den Einstellungen - SD auf entnehmem und dann auf Formatieren drücken foramtieren.

    Gruß:Kino Joe
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.2009
  5. Bexman, 24.07.2009 #5
    Bexman

    Bexman Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    127
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    08.02.2009
    Hab noch original Cupcake 1.5 drauf... Daher benötige ich ja FAT32, um zu rooten ;-)

    Werd mir morgen einfach einen Adapter besorgen, heut ist eh zu spät. Danke für die Hilfe!
     
  6. Kino Joe, 24.07.2009 #6
    Kino Joe

    Kino Joe Android-Experte

    Beiträge:
    884
    Erhaltene Danke:
    128
    Registriert seit:
    13.02.2009
    Die SD ist normal im G1 schon mit FAT32 formatiert.
    Sonst könnte man nicht manuell updates machen.

    Mit der offiziellen 1.5 Version


    Die SD im G1 unter den Einstellungen - SD auf entnehmen und dann auf formatieren drücken foramatieren.

    Gruß:Kino Joe
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.07.2009

Diese Seite empfehlen