1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

SD-Karte ist nur ro (read-only) remounted

Dieses Thema im Forum "Odys Vision Forum" wurde erstellt von wofris, 24.05.2012.

  1. wofris, 24.05.2012 #1
    wofris

    wofris Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    150
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    01.05.2012
    Ja, habe ich zwischenzeitlich auch gemerkt das hier eine Nachfrage kommt.
    Aber interessant, wenn man den ES FileExplorer mit root-Rechten ausstattet, dann ist auch Schreiben bzw. Löschen auf der externen Micro-SD möglich.
    Schon ein "nettes Spielzeug" root-Rechte zu haben :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.05.2012
  2. wusel, 24.05.2012 #2
    wusel

    wusel Android-Experte

    Beiträge:
    656
    Erhaltene Danke:
    231
    Registriert seit:
    27.12.2011
    Das sollte immer möglich sein (sowohl auf interner wie externer SD, und auch ohne root!)
    wenn das nicht klappt dann ist da was versäumt worden in der Vision-Firmware = Bug -> Odys melden!
    Allerdings musst Du schon den ES FileExplorer so einstellen dass er bis zur Basis-Wurzel browsen kann (up to root), ansonsten kommst Du nur schwerlich zum /mnt Verzeichnis .... :winki:
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.2012
  3. Oma7144, 24.05.2012 #3
    Oma7144

    Oma7144 Android-Guru

    Beiträge:
    2,914
    Erhaltene Danke:
    1,082
    Registriert seit:
    18.12.2011
    Wenn die SD-Karte ro remounted wird, dann ist die fehlerhaft. Bitte immer über Settings/Speicher/SD-Karte entnehmen auswerfen.

    Die fehlerhafte SD-Karte am PC prüfen (Eigenschaften/Tools/Jetzt prüfen).


    :thumbup:
     
  4. wofris, 24.05.2012 #4
    wofris

    wofris Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    150
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    01.05.2012
    Das denke ich nicht.
    Die Micro-SD-Card wird im Vision erkannt. Ich kann Sie am PC beschreiben, löschen, ...(Windows sagt das sie im RAW-Format ist)
    Mit dem Vision kann ich mit Programmen die root-Rechte haben auch alles auf der Micro-SD-Card machen, lesen, scchreiben, löschen, ....
    Mit Programmen ohne root-Rechte (z.B. ein simpler Texte-Editor) ist nur Lesen möglich, Text-Dateien darauf speichern jedoch nicht.
    Warum sollte also die Karte defekt sein?
    Dieses Windows, mit diesen Befehlen, kenne ich nicht. Wie ich schon sagte: Ich nutze XP SP3 (und da gibt es solche Sachen nicht)
     
  5. Oma7144, 24.05.2012 #5
    Oma7144

    Oma7144 Android-Guru

    Beiträge:
    2,914
    Erhaltene Danke:
    1,082
    Registriert seit:
    18.12.2011
    Diese Art von Diskussion ist mir zu anstrengend. Schade.

    Die SD-Karte braucht eine FAT32 Formatierung.


    :thumbup:
     
  6. wusel, 24.05.2012 #6
    wusel

    wusel Android-Experte

    Beiträge:
    656
    Erhaltene Danke:
    231
    Registriert seit:
    27.12.2011
    Doch, mein XP SP3 hat sie auch - heisst eben nur Eigenschaften->Extras->Jetzt prüfen :winki:
    Ansonsten würde ich aber mal Oma's Rat befolgen und die SD FAT32 formatieren -> auf dem Laufwerk Rechte_Maustaste->Formatieren
    das sollte auch über USB klappen wenn die SD im Tablet steckt und von Android freigegeben wurde ...
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 24.05.2012
  7. wofris, 25.05.2012 #7
    wofris

    wofris Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    150
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    01.05.2012
    Das ist doch mal eine klare Ansage. Das hat meine SD-Card definitiv nicht.
    Windows meint dazu das die Karte keine Fehler hat, was mich aber nicht wundert.
    Ja, das hat am USB-Kabel funktioniert.
    Nun hat sie das FAT32-Dateisystem.
    Tablet abgehängt, neu gebootet, und nun ...
    Das gleiche wie vorher, Schreiben, Löschen, ... nur mit root-Rechten möglich.
    Und nun?
    Edit: Danach das Tablet nochmals an den PC gehängt, nun hat die SD-Cart wieder das Datei-Format RAW
    Neu formatiert, ein paar Dateien (vom PC auf die Karte) kopiert - immer noch FAT32.
    Vom PC abgehängt (sauber über sicheres Entfernen)
    Tablet gestartet, versucht auf die Karte zu schreiben - geht nicht, nur mit root-Rechten.
    Ausgemacht und neu am PC angehängt
    Dateisystem wieder RAW
    Das Spielchen nochmals wiederholt, RAW
    Es sieht so aus als ob im Tablet etwas passiert, aber was und warum?
    Und noch ein Edit:
    Ich habe nun mal den Odys-Support angerufen, sie wollen zurückrufen.
    Mal sehen was dabei rauskommt.
    So, nun das letzte Edit:
    Der Odys-Support hat sich gemeldet.
    Das haben wir noch nie gehört. Wir prüfen das und melden uns wieder bei Ihnen, ggf. müssen sie ein Update einspielen.
    Auf den, warten wir es ab ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.05.2012
  8. nondroid, 25.05.2012 #8
    nondroid

    nondroid Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    390
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    17.09.2011
    hallo!

    das "raw" problem hatte ich vor einigen jahren auch mal mit einer sdhc-karte.
    damals war mein externes kartenlesegerät defekt bzw. nicht (mehr) sdhc fähig, so dass das problem ab karten einer grösse ab 4 gb auftauchte.

    versuch mal ein anderes externes kartenlesegerät oder eine kleinere speicherkarte und schau was passiert.

    nur so eine idee...
     
  9. wofris, 25.05.2012 #9
    wofris

    wofris Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    150
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    01.05.2012
    Ich habe kein externes Kartenlesegerät das micro-sd lesen kann (und auch keinen Adapter von micro-sd auf sd)
    Und ich habe auch keine andere micro-sd als die die im Tablet steckt (mit 32GB). Leider.
    Wenn ich auf die micro-sd vom PC zugreife dann immer über das Tablet.
     
  10. spearson78, 25.05.2012 #10
    spearson78

    spearson78 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    20.05.2012
    Die problem kann app spezifisch sein.

    Im Android 4 apps muss "WRITE_MEDIA_STORAGE" permission haben.
     
  11. Oma7144, 25.05.2012 #11
    Oma7144

    Oma7144 Android-Guru

    Beiträge:
    2,914
    Erhaltene Danke:
    1,082
    Registriert seit:
    18.12.2011
    Er sollte eher mal eine andere Karte versuchen. Sowas ist nicht selten, daß die Karte der Auslöser des Problems ist.


    :thumbup:
     
  12. wofris, 26.05.2012 #12
    wofris

    wofris Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    150
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    01.05.2012
    Ich hatte so etwas im Hinterkopf, konnte mich aber nicht mehr erinnern wo ich es gelesen hatte. Nun, hier war es:
    http://www.android-hilfe.de/odys-vi...t-sdcard-durch-den-internen-nand-flash-2.html
    Und dem Odys-Support scheint das Problem gar nicht so unbekannt, wie mir gegenüber geäußert:
    Zitat aus diesem Thread
    "ich habe auch das Problem mit der vom Vision aus nicht beschreibbaren externen Speicherkarte. Laut Odys Support funktioniert das auch gar nicht: Meine Anfrage: "Eine externe Micro-sd-Karte wird vom Vision zwar problemlos erkannt, lässt sich aber leider nur vom PC aus bedienen (z.B. neuen Ordner erstellen und eine Datei dort speichern). Wie lässt sich das vom Vision aus machen? Fragt mit freundlichen Grüssen"
    Antwort: "Sehr geehrter Herr XXXXX, Vielen Dank für Ihre Anfrage und das Interesse an unserem Tablet PC Vision. Freut uns sehr, dass Sie sich für ein Produkt aus unserem Sortiment entschieden haben. Möchten Sie Dateien vom Vision auf die externe SD Karte verschieben? Wenn ja welche Dateien? Fotos, Videos, Bücher etc.? Ordner erstellen und Dateien speichern (Fotos, Videos, etc.) funktioniert leider am Tablet nicht. Wir bitten um Verständnis. Mit freundlichen Grüßen"

    PS: Vielleicht wäre es sinnvoll wenn ein Admin ab dem Punkt "externe Speicherkarte ..." den Thread auftrend, denn diese Thema hat nichts mit Rooten & Firmware mehr zun tun.
     
  13. hävksitol, 26.05.2012 #13
    hävksitol

    hävksitol Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,605
    Erhaltene Danke:
    8,873
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Tablet:
    Lenovo Ideapad A2109A

    Hallo wofris, das hatte ich sowieso vor; bitte bearbeite aber vorher noch Deinen Beitrag, der durch die vielen "&quot" nicht sehr leserlich ist.

    Tipp (nicht nur an Dich): Vor dem Abschicken eines Beitrags auch mal die "Vorschau"-Taste nutzen.
     
  14. wusel, 26.05.2012 #14
    wusel

    wusel Android-Experte

    Beiträge:
    656
    Erhaltene Danke:
    231
    Registriert seit:
    27.12.2011
    wie ich mir schon dachte - ein Bug, und als solchen sollte man den auch Odys gegenüber kommunizieren; und dann direkt hinterher die Bitte um:
    1) Veröffentlichung der Firmware (wenn nicht schon geschehen)
    2) Veröffentlichung der Sources (Pflicht!)
    Wenn wir eine flashbare Firmware haben dann sollte sich das Problem beheben lassen ...
     
  15. wofris, 27.05.2012 #15
    wofris

    wofris Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    150
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    01.05.2012
    Das hängt damit zusammen:
    http://www.android-hilfe.de/anregungen/223011-der-text-den-du-eingegeben-hast-ist-zu-kurz.html
    Ich lasse zwar Java-Script für diese (Forums-)Domain zu, aber nicht die für 12 anderen Domainen die ebenfalls hier ein Script abliefern und ausführen wollen.
    Das heißt, ich schreibe den Text und füge Zeilenumbrüche als HTML manuell hinzu. Kann aber keine "Vorschau" nutzen da dann alles (vom Text) weg ist.
    Und diese vielen """ macht dann die Forensoftware, da keine Umwandlung durch Scripte möglich ist.
    Es tut mir leid, aber ich kann deinen Wunsch leider nicht erfüllen.
     
  16. wusel, 28.05.2012 #16
    wusel

    wusel Android-Experte

    Beiträge:
    656
    Erhaltene Danke:
    231
    Registriert seit:
    27.12.2011
    nicht dass ich jetzt denke dass es was an Deinen aktuellen Problem ändert wenn Du so ein Teil benutzt, aber so ein Teil ist doch recht nützlich:
    2-in-1 USB 2.0 Kartenleser Leser Card Reader: Amazon.de: Computer & Zubehör

    da das Teil zwar presiwert ist aber schlechte Bewertungen hat (ich habe den selbst, und bei mir funtioniert er noch) hier noch einer der etwas teurer ist und duchweg gute Bewertungen hat:
    Kingston micro SD card reader USB 2.0: Amazon.de: Computer & Zubehör

    wenn man aber bedenkt dass man hier schon für unter 10€ so ein Teil zusammen mit einer 8GB MicroSD von Transcend bekommt (eine Firma die ich nur empfehlen kann!!) dann ist das preislich sicherlich ein besseres Angebot als ein einzelner Kartenleser:
    http://www.amazon.de/Transcend-Micro-Class-Speicherkarte-RDP3-Kartenlesegerät/dp/B001KSEEIA/

    außerdem hättest Du dann auch gleich mal eine andere Karte zum Testen ...
    BTW. von welchem Hersteller ist Deine 32GB?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  17. wofris, 28.05.2012 #17
    wofris

    wofris Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    150
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    01.05.2012
    Transcend Extreme-Speed Micro SDHC 32 GB Class 10 Speicherkarte
    Bei Amazon zusammen mit dem Vision gekauft.
    Wenn Vision + micro-SD funktionieren würde brauchte ich nicht testen.
    Zudem habe ich kein anderes Gerät das micro-SD hat.
    Die Preise bei Amozon (und anderen I-Net-Händlern) sind zwar nicht die Welt. Bei Amozon muß man jedoch die Kosten für den Versand hinzurechnen. Und bei kostenlosen Versand ist man wieder bei einer Speichergröße um 32 GB :)
    Vielleicht komme ich nächste Woche in die Stadt, mal sehen was der Blöd-Markt anbietet.
     
  18. Stryke, 15.07.2012 #18
    Stryke

    Stryke Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    146
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    08.03.2011
    Ich geb das Vision nicht auf ;)

    Um die SD-Karte so zu mounten, dass jede App darauf zugreifen kann, muss die Datei /system/etc/permissions/platform.xml angepasst werden.

    Folgenden Abschnitt suchen:
    Code:
        <permission name="android.permission.WRITE_EXTERNAL_STORAGE" >
            <group gid="sdcard_rw" />
        </permission>
    Und hierdurch ersetzen:
    Code:
        <permission name="android.permission.WRITE_EXTERNAL_STORAGE" >
            <group gid="media_rw" />
            <group gid="sdcard_rw" />
            <group gid="inet" />
            <group gid="net_admin" />
        </permission>
     
    spearson78 und NotYourName haben sich bedankt.

Diese Seite empfehlen