1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

SD Karte plötzlich leer

Dieses Thema im Forum "HTC Magic Forum" wurde erstellt von 1979mark, 20.06.2009.

  1. 1979mark, 20.06.2009 #1
    1979mark

    1979mark Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.05.2009
    Hi,

    ich verzweifel hier gerade.
    Ich habe in meinem Magic eine 8 GB Karte.
    Ich habe dort viele Bilder meines Sohnes drauf gehabt. Ich habe Musik vom PC wie gewohnt auf das Magic kopiert und ordentlich die Usb Verbindung getrennt.

    Nun erscheinen keine Daten mehr im Astro Filemanager ebenso am PC.

    Was kann ich tun.
    Mit einem Recovery Tool der Firma Ontrack finde ich zwei große Dateien.

    Verschlüsselt Android die Daten automatisch oder was soll das sein.

    Brauche echt eure Hilfe,

    Gruss
    Mark
     
  2. Autarkis, 21.06.2009 #2
    Autarkis

    Autarkis Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,016
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    28.02.2009
    Nein, Android verwendet den OpenSource Linux-Treiber für das FAT32-System.

    Da unzählige Leute diesen Treiber verwenden und Zugriff auf den Sourecode haben kannst du davon ausgehen, dass es daran mal nicht liegt.

    Bleiben als Kandidaten eine der Anwendungen oder ein Hardwarefehler.

    Die Daten muss ich leider verloren geben, vor allem da du ja ein Recovery-Tool schon probiert hast. :(

    Tipp:

    1. neu Partitionieren/Formatieren (mit Windows oder Linux, egal)
    2. Daten wieder drauf
    3. fsck (Filesystem Check) AKA Scandisk und gucken ob was faul ist
    4. wenn ja, reparieren
    5. wenn nein, SD weiter verwenden und hoffen dass es nicht mehr vorkommt


    Wenn es doch wieder vorkommt, entweder die SD-Karte ersetzen oder alle Apps dubiosen Ursprungs deinstallieren.
     

Diese Seite empfehlen