1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

sd karte spinnt?!

Dieses Thema im Forum "Custom-ROMs für Motorola Defy" wurde erstellt von t1MzN, 01.06.2011.

  1. t1MzN, 01.06.2011 #1
    t1MzN

    t1MzN Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    229
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    17.03.2011
    hallo, hab nen problem mit meiner sd karte.

    die bei der auslieferung dabei war funktionierte auch nicht sehr lange, irgendwann hing sich das defy auf und nur mit entnehmen der karte war es wieder nutzbar.

    jetzt hab ich mir eine mit 4gb gekauft, lief soweit erstmal ganz rund, bis vor ein paar tagen hab jetzt mit cm7 mit der nightly vom 31.5 am laufen. jede anwendung die auch nur im geringsten auf die karte zugreift stürzt ab ! ... formatiert hatte ich sie schon, immer wieder das gleiche problem.

    liegt es vllt daran das sie nicht kompatibel ist? ohne karte keine cam, kein garnix... sobald ich nen anruf kriege reagiert es auch nicht mehr, weil der klingelton auf der karte ist :D (gerade festgestellt)
     
  2. RATTAR, 01.06.2011 #2
    RATTAR

    RATTAR Gast

    Mach mal den Dalvik_cache und den Cache platt vielleicht funzt es dann.

    EDIT: hast du die SDCard gemountet ?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.06.2011
  3. t1MzN, 01.06.2011 #3
    t1MzN

    t1MzN Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    229
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    17.03.2011
    wie mounted man die?
     
  4. RATTAR, 01.06.2011 #4
    RATTAR

    RATTAR Gast

    Recovery > Custom Recovery > mount and storage > mount sdcard
     
  5. t1MzN, 01.06.2011 #5
    t1MzN

    t1MzN Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    229
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    17.03.2011
    funktioniert ein wenig besser, aber sobald ich die gallerie öffne bleibt das bild schwarz, da hilft nur noch home button rage damit er zurück springt... also am anfang ist es kurz nutzbar, dann nicht mehr :/

    edit: also garkein unterschied...
     
  6. RATTAR, 01.06.2011 #6
    RATTAR

    RATTAR Gast

    Schalt halt APPs auf SD ab, vielleicht wirds dann wieder.
     
  7. t1MzN, 01.06.2011 #7
    t1MzN

    t1MzN Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    229
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    17.03.2011
    sind keine drauf ;)
     
  8. RATTAR, 01.06.2011 #8
    RATTAR

    RATTAR Gast

    Dann flashe auf eine FROYO zurück, vielleicht hilfst, wenn die SDCard dann funktioniert, lags an der nightly, die heissen nicht umsonst nightly, sind halt ab und zu etwas instabil weil der Entwickler neue Funktionen implementiert die sich eventuell mit alten beissen.
     
  9. t1MzN, 01.06.2011 #9
    t1MzN

    t1MzN Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    229
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    17.03.2011
    hatte davor auch so meine probleme mit der karte, wurd halt immer schlimmer
     
  10. RATTAR, 01.06.2011 #10
    RATTAR

    RATTAR Gast

    Dann trag sie zurück, ist ja noch Garantie drauf.
     
  11. t1MzN, 01.06.2011 #11
    t1MzN

    t1MzN Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    229
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    17.03.2011
    habs jetzt auf fat formatiert ... paar daten zurückgezogen, also gerade funktioniert es, mal beobachten woher das kommt
     
  12. RATTAR, 01.06.2011 #12
    RATTAR

    RATTAR Gast

    Okidoki
     
  13. mexx0312, 01.06.2011 #13
    mexx0312

    mexx0312 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    349
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    18.12.2010
    Phone:
    LG G2
    Wenns sandisk ist, dann mach backup und such mal langsam ne neue... meine ist auch so zu grunde gegangen.

    Sent from my MB525 using Tapatalk
     
  14. Casius, 10.06.2011 #14
    Casius

    Casius Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,466
    Erhaltene Danke:
    374
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Wenn durch einer Übertaktung die Spannungen zu gering eingestellt wird, kann die micro Sd schwierigkeiten machen. Auch wenn beim zb. Cm7 nichts gedreht wurde, ist das System von Haus aus auf 1ghz getaktet, und das mit 62vsel. Selbst mit dieser sicheren Übertaktung, kann es bei der einen oder anderen Cpu zu Problemen führen. Um gegen zu testen, empfiehlt es sich, mal einen Tag oder mehr, die Standardwerte zu fahren. Vermutlich werden die vsels erhöht werden müssen.

    Nachtrag: Bei zu viel oder auch zu wenig Spannung, können Boardkomponenten wie Blue Tooth, wlan und die Sd Karte ausfallen. Ist bei meinem Defy alles schon vorgekommen. :winki: Ein gesundes Maß zwischen Leistung und Spannung ist hier also ziemlich wichtig, damit auch alle anderen Komponenten einwandfrei funktionieren können.
    Grüße
    Casius
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.2011

Diese Seite empfehlen