1. softskiller, 22.10.2011 #1
    softskiller

    softskiller Threadstarter Gast

    Hi, habe eine 8 GB SD Karte in dem Gerät. Nutze diese aber nie, da genug eigener Speicher vorhanden ist.

    Hätte es einen positiven Effekt, diese einfach wegzulassen?
    Das Gerät müsste sie nicht initialisieren, nicht unter Strom halten, kein Virenscan durch Samsung Mobile Security usw.

    Oder hat das keinen Effekt?
     
  2. Muppi, 22.10.2011 #2
    Muppi

    Muppi Android-Guru

    Jepp, Phone is dann nich mehr so schwer :rolleyes2:
     
  3. DrMole, 23.10.2011 #3
    DrMole

    DrMole Android-Ikone

    Macht kaum einen unterschied. Nutze mein SGS auch ohne SD-Karte.
    Starten wird es schneller, Akku verbraucht bleibt gleich.
     
  4. softskiller, 23.10.2011 #4
    softskiller

    softskiller Threadstarter Gast

    Vielleicht klingt die Frage ja wirklich kleinkariert.
    Aber beim lahmen Start liest man ja schon immer:

    Medienscanner ausgeführt
    SD Karte vorbereitet
    Medienscanner ausgeführt SD...
    Samsung security...

    Auf der anderen Seite heißt es, das einige Apps eine externe SD Karte verlangen.
     
  5. HTCDesire, 23.10.2011 #5
    HTCDesire

    HTCDesire Android-Guru

    Der von dir so genannte lahme Start tritt bei mir vielleicht einmal pro Woche auf, wenn ich das Fon neu starte. Übrigens "Samsung security" lese ich nicht und kenne ich nicht.
     
  6. DrMole, 23.10.2011 #6
    DrMole

    DrMole Android-Ikone

    Welche Apps?