1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

SD Karte wird beim Starten selten erkannt - Desire hängt - CM 7.1

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von topchiller, 05.11.2011.

  1. topchiller, 05.11.2011 #1
    topchiller

    topchiller Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.11.2011
    Hallo,

    ich habe ein Problem mit dem Desire

    Ich habe vor 4 Woche auf das Cynogenmod 7.1 stable geflasht.

    Alles gemacht, gewiped usw.

    läuft auch super, allerdings seit 2-3 Tagen gibts beim Booten des Handys Probleme, dass die SD Karte nicht erkannt wird, so dass es auch nicht mehr reagiert.

    Dann muss ichs öfters mit Akku raus neustarten, irgendwann gehts dann wieder.

    Es dauert auch eeewig bis die SD Karte dann erkannt wird.

    Das war am Anfang nicht so.

    Das Problem mit der Karte hatte ich auch schon mit dem Original 2.2 Sense ROM von HTC.

    Da hats auch teils lange gebraucht bis die SD Karte bereit war.

    Ist ne 16GB SanDisk Karte, im Jan. 11 neu gekauft.

    Hatte bisher das neueste Desire Radio drauf, jetzt die Version davor geflasht. => Problem bleibt bestehen.

    Meine Frage.
    Kann es sein, dass die SD Karte nen Schuss hat?

    Übrigens A2SD+ hab ich natürlich (512 MB)

    Danke Euch!
     
  2. xxmoglixx, 06.11.2011 #2
    xxmoglixx

    xxmoglixx Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.04.2011
    Das hört sich für mich schwer nach SD-Karte an. Versuche mal eine andere, falls verfügbar. Ich hatte so ein Verhalten auch schon und nach dem Tausch der SD-Karte war es wieder in Ordnung.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  3. topchiller, 06.11.2011 #3
    topchiller

    topchiller Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.11.2011
    Das problem ist dass ich ja App2sd+ hab, mit ner EXT Partition.

    Kann ich dann einfach die Daten auf die neue Karte kopieren und alles funktioniert wieder?

    Oder muss ich das anders durchführen?

    danke
     
  4. xxmoglixx, 06.11.2011 #4
    xxmoglixx

    xxmoglixx Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.04.2011
    Nandroidbackup machen und dann NEUE SD-KARTE einlegen partitionieren. Und anschließend das Nandroidbackup zurückspielen

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  5. Thyrion, 06.11.2011 #5
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Wenn du die Möglichkeit hast, die Ext2/3/4-Partition von der alten SD-Karte komplett auf die neue Karte zu kopieren oder eben die einzelnen Dateien (versteckte Dateien und Ornder nicht vergessen), dann reicht das.
     
  6. topchiller, 06.11.2011 #6
    topchiller

    topchiller Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.11.2011
    hmm... die Partition werde ich unter Windows in der Regel nicht sehen - Linus hab ich nicht.

    Dann wahrscheinlich das Nandroid Backup

    Oder es gibt nen Programm, wo ich diese Dateien sichtbar machen kann und dann komplett kopieren.

    Desweiteren hoff ich mal dass die SD Karte noch komplett lesbar ist! :sleep:
     
  7. xxmoglixx, 06.11.2011 #7
    xxmoglixx

    xxmoglixx Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.04.2011
    EASEUS PARTITION MASTER 8.0.1 - ist Freeware, kann aber mit ext2 und ext3 unter Windows umgehen.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  8. topchiller, 13.11.2011 #8
    topchiller

    topchiller Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.11.2011
    hier mal nen Update:

    Letzte Woche ist mein Desire gar nicht mehr gegangen.

    Dann mit Power + Lautstärke minus ins Menü.

    Dort nen Fullreset gemacht - dann hab ich wieder starten können
    CM 7 natürlich in Werkseinstellung

    Ok, gestern hab ich die neue Micro SD bekommen (Patriot 16GB Class 10)

    - Erst Daten der alten Karte gesichert
    - neue Karte ins Handy, im Menü formatiert und EXT Partition angelegt
    - vorhandene Daten auf die neue Karte gespielt.
    - vorher noch nen Full Wipe gemacht

    Dann Karte wieder rein, gestartet, alles gut.

    Hab dann zwar mein Handy neu einrichten müssen (waren ja wieder CM7 Standard Einstellungen)

    Vorher natürlich die ganzen Apps + SMS mit Titanium Backup gesichert, wiederhergestellt und läuft - läuft auch stabil

    jetzt hoff ich mal dass die neue Karte soweit ok ist.

    War die Durchführungsweise soweit ok, wie ich es gemacht hab?
     
  9. xxmoglixx, 13.11.2011 #9
    xxmoglixx

    xxmoglixx Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.04.2011
    Wenns läuft, dann wars ok :cool2:
     

Diese Seite empfehlen