SD Karte wird nach Neustart nicht mehr erkannt

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Ace (S5830) Forum" wurde erstellt von Rheingauner63, 21.03.2012.

  1. Rheingauner63, 21.03.2012 #1
    Rheingauner63

    Rheingauner63 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.12.2011
    Grrrrrmbl.
    Ist mir jetzt schon zum zweiten Mal passiert:
    Ace hat sich während Aktualisierung(automatisch) diverser Apps nicht mehr zu einer Reaktion verleiten lassen. Also Starttaste gedrückt lassen, um es auszuschalten. Neustart erst nach Entnahme des Akkus möglich, dann gings wieder. Danach ist die SD Karte(8GB Hama) nicht mehr erkannt worden. Kann sie ohne Probs am PC auslesen. Neue Karte eingelegt, mit kopierten Dateien drauf. Geht. Aber die alte lässt sich nicht mal mehr formatieren am PC. Das ganze Spiel hatte ich schon einmal und dacht erst, es liegt am Handy. Warum kann es die Karte nicht mehr lesen, obwohl sie am PC erkannt wird? Hab sie gelöscht und leer eingelegt. Geht immer noch nicht, während die neue Karte läuft. Habt Ihr da gleiche Erlebnisse oder besser noch. Lösungen?
    Gruß,
    Rheingauner
     
  2. kufleisch, 22.03.2012 #2
    kufleisch

    kufleisch Android-Experte

    Beiträge:
    672
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    21.10.2011
    Manchmal hilft unter -> Einstellungen -> Speicher -> SD-Karte löschen mehrfach auszuführen. Damit wird sie für das Handy lesbar formatiert. Alle Daten sind dann "natürlich" weg...
     
  3. Rheingauner63, 25.03.2012 #3
    Rheingauner63

    Rheingauner63 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.12.2011

    Dieses Menu steht leider nicht zur Verfügung, da mein Ace ja der Meinung ist, es wäre keine Karte vorhanden!:blink:
     
  4. vagabunda, 14.05.2012 #4
    vagabunda

    vagabunda Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Hallo zusammen,

    nachdem ich eine ganze Weile hier im Forum gesucht habe, muss ich ein Hilfeschrei loslassen: HILFE!!!

    Ich wollte eigentlich nur ein paar Bilder von Handy auf PC speichern... nebenbei habe ich gearbeitet (jaja, Multitasking funktioniert nicht immer)...

    Jedenfalls wurde mir zuerst vorgeschlagen die neuste KIES Version zu updaten - habe ich gemacht. Nun wurde mir vorgeschlagen die Firmware zu aktualisieren und ich Depp hab ja gesagt und gedacht, es wird schon schief gehen, muss ja nichts speichern, bisher hat es ja auch geklappt... Und was soll ich sagen? Es IST schief gegangen, scheinbar?!

    Nunja, jetzt habe ich zwar die Version:

    PDA:KT7 / PHONE:KT3 / CSC:KT1 (DBT)

    aber ich kann die Bilder (Musik auch) nicht mehr finden und speichern. Ich kann auf Kies nur die Kontakte, Termine und Memo, die auf der SIM-Karte/Telefon drauf sind sehen. Ebenfalls ist es auf dem Samsung zu lesen: SD Karte wird nicht erkannt. :cursing:

    Wenn ich das Gerät vom PC trenne, dann sehe ich die Bilder (und alles) auf dem Samsung wieder. Aber nur solange der nicht an den Computer angeschlossen wird.

    Auf Verbindungsfehlersuche habe ich schon geklickt (im Kies), nun wollte die Anwendung neue Treiber installieren... Trotz, dass ich VDSL 50 habe und einen schnellen PC, hat das mehr als eine halbe Std. gedauert, gebracht hat es aber nichts.

    :confused2:

    Was mache ich falsch, was muss ich tun, damit das wieder geht und ich wieder die Daten auf der SD-Karte und PC hin und her kopieren kann?


    Mit Dank & Gruß!
     
  5. Sabai, 14.05.2012 #5
    Sabai

    Sabai Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    314
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    02.05.2012
    Hi,

    > "Was mache ich falsch, was muss ich tun, damit das wieder geht und ich wieder die Daten auf der SD-Karte und PC hin und her kopieren kann?"

    Ein konsistentes Filesystem auf der dem SD Chip erstellen, welches dein OS erkennt ?

    Gruß

    Sabai
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.05.2012
    vagabunda bedankt sich.
  6. kufleisch, 14.05.2012 #6
    kufleisch

    kufleisch Android-Experte

    Beiträge:
    672
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    21.10.2011
    Da die Erstellung des Filesystems im Zweifel mit dem Verlust der Daten verbunden ist, würde ich zunächst davon abraten.

    Wenn Du ein W-Lan hast, in dem der PC und das Samsung angemeldet sind, lade Dir mal die App AirDroid herunter (siehe meine Signatur). Damit kannst Du relativ problemlos die Daten hin und herschieben.
     
    vagabunda bedankt sich.
  7. L30nh4rt, 14.05.2012 #7
    L30nh4rt

    L30nh4rt Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,015
    Erhaltene Danke:
    214
    Registriert seit:
    06.06.2011
    Phone:
    Nexus 5
    das Problem ist eigentlich kein Problem.
    Sobald du dein Ace an den PC anschließt wird deine Partition der SD Karte vom Ace getrennt und deinem Rechner zur Verfügung gestellt.
    Du solltest dann sogar auf deinem Rechner ein extenes Medium finden (wie ein USB-Stick) auf dem deine SD zur verfügung steht.
    Sollte das nicht der Fall sein, schau mal in den Einstellungen (genauen Pfad weis ich leider nicht mehr) müsste es die Möglichkeit geben das Ace beim anschließen an den PC als Massenspeicher-Gerät angeschlossen wird.
    Außerdem kannst du noch nachschauen ob das USB-debugging aktiv ist. Wenn ja, abschalten, da es nur für Tools wie Odin (ich glaube auch Kies) benötigt wird.
     
    vagabunda bedankt sich.
  8. vagabunda, 14.05.2012 #8
    vagabunda

    vagabunda Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Hallo ihr drei, erst Mal vielen Dank an dieser Stelle!

    @Sabai: Klingt vernünftig, wie mache ich das?

    @Kufleisch: WLAN habe ich leider nicht. Ich konnte bisher auch alles problemlos hin und her schieben, wenn auch nur über den Kies, habe mich aber damit abgefunden. Nun geht das auch nicht.

    @L30nh4rt: DAS wäre schön! Das ist ja das verflixte, anders als ein USB-Stick oder externe Festplatte, wird der Samsung NICHT als Laufwerk erkannt. Das wäre mir am liebsten, dann brauche ich den doofen Kies nicht.
    Debugging ist nicht an. Wo kann ich das an- und abschalten (zum testen)?

    Das Problem ist, dass ich nun auch auf Kies nichts mehr machen kann. Bisher konnte ich die Daten problemlos sehen, kopieren und löschen. Nun komme ich nicht weiter, weil die Daten einfach "unsichtbar" sind.
     
  9. L30nh4rt, 14.05.2012 #9
    L30nh4rt

    L30nh4rt Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,015
    Erhaltene Danke:
    214
    Registriert seit:
    06.06.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Musst mal selbst nachschauen(oder ein anderer netter AceNutzer), ich hab leider kein Ace mehr. Sollte aber (je nach installierter Firmware) entweder in den Verbindungsoptionen oder in den SD einstellungen zu finden sein. Dort kannst du dann glaub ich zwischen KIES und Massenspeicher wählen.
     
    vagabunda bedankt sich.
  10. red-orb, 14.05.2012 #10
    red-orb

    red-orb Android-Ikone

    Beiträge:
    4,037
    Erhaltene Danke:
    819
    Registriert seit:
    12.10.2011
    Nimm mal die sd aus dem Telefon steck die in einen Kartenleser an deinem PC.
    Kopier die Daten auf deinen PC formatiere die sd Karte und steck die zurück ins Handy.
    jetzt schau im Taskmanager vom PC, dass du alles was Kies im Namen hat beendest.
    Handy mit dem PC verbinden leiste vom Telefon runter ziehen und USB verbinden auswählen.
    Nun sollte am PC ein neuer Wechseldatenträger erscheinen und nun solltest du auch deine Daten wieder zurück aufs Handy schieben können

    Gesendet vom ACE
     
    vagabunda bedankt sich.
  11. L30nh4rt, 14.05.2012 #11
    L30nh4rt

    L30nh4rt Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,015
    Erhaltene Danke:
    214
    Registriert seit:
    06.06.2011
    Phone:
    Nexus 5
    ich glaub nicht das du die SD neu formatieren musst, da die Dateien von Android ja erkannt werden!
    Wenn dann ist es eher Kies was dazwischen funkt.

    Da fällt mir grad ein: aktivier mal testweise das USB-debugging. Wenn ich mich noch richtig erinnere braucht der Kies Treiber das debugging
     
    vagabunda bedankt sich.
  12. red-orb, 14.05.2012 #12
    red-orb

    red-orb Android-Ikone

    Beiträge:
    4,037
    Erhaltene Danke:
    819
    Registriert seit:
    12.10.2011
    Kann gut sein so hatte ich es damals bei mir wieder zum laufen bekommen

    Gesendet vom ACE
     
    vagabunda bedankt sich.
  13. Sabai, 14.05.2012 #13
    Sabai

    Sabai Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    314
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    02.05.2012
    Hi,

    > @Sabai: Klingt vernünftig, wie mache ich das?

    Nun, zuerst muß man nochmal sagen, wie ja hier schon erwähnt wurde, daß durch das Formatieren deine Daten verlorengehen. Auch wird das Filesystem von dem Samsung ja auch noch erkannt.

    Von daher tippe ich eher auf ein USB/Kies Problem. Was du mal machen könntest: Schalte das Samsung aus und stecke den SD Chip in dein Notebook (sofern vorhanden). Da sollte der Chip als Massenspeicher auftauchen. Dann führst du mal einen Filesystemcheck für diesen Massenspeicher (Laufwerksbuchstaben) durch.

    Rechtsklick/Properties/Tools

    Dann den SD Chip "unmounten" in der Taskleiste und wieder ins Handy stecken.

    Das kann auf jeden Fall nicht schaden und dann kannst du das FS als Fehlerquelle ausschliessen.


    Gruß

    Sabai


    P.S.

    Falls du tatsächlich neu formatieren willst/musst, hatte ich zu dem Thema Daten sichern hier schon mal was geschrieben.

    http://www.android-hilfe.de/samsung...-auf-der-sd-karte-nicht-mehr.html#post3237676
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.05.2012
    vagabunda bedankt sich.
  14. vagabunda, 21.05.2012 #14
    vagabunda

    vagabunda Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Danke an alle! Auf euch ist echt Verlass!

    Leide (leider) aktuell an akuten Arbeitswahnsinn, so muss ich mich noch ein bisschen gedulden, bevor ich eure Tipps umsetze. Werde jedenfalls berichten...

    Ihr seid toll! :-*
     

Diese Seite empfehlen