1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

SD-Karten-Erkennung

Dieses Thema im Forum "Cat Nova Forum" wurde erstellt von DEITG, 25.01.2012.

  1. DEITG, 25.01.2012 #1
    DEITG

    DEITG Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.01.2012
    Ich hätte da ein Problem mit meinem Tablet PC.
    Habe eine passende SD-Karte eingesetzt und die funktioniert auch, wenn keine Daten drauf sind, oder nur wenige. Nachdem ich dann aber alle meine Bilder usw. kopiert habe und das Tablet vom PC getrennt habe, wurde und wird immer noch ständig "Media Scanning" angezeigt und ich kann über die "Galerie" (o.ä.) nicht darauf zugreifen. Habe schon 1 mal alles gelöscht und neu versucht, funktioniert aber nicht.
    Bitte um Hilfe!
     
  2. nonoeofit, 25.01.2012 #2
    nonoeofit

    nonoeofit Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    27.06.2011
    Ich hatte mal bei einer billig-Karte mit 32 GB das Problem und zwar ab dem Moment in dem die Karte zu 16 GB voll war... Probiers mal mit weniger Dateien...
    Geht die Karte an nem anderen Gerät (vielleicht mit SD-Adapter am Rechner...) ?!

    Viele Grüße
    None
     
    DEITG bedankt sich.
  3. DEITG, 25.01.2012 #3
    DEITG

    DEITG Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.01.2012
    Danke ich werd's versuchen.
    Die Karte war jetzt aber auch nicht soo billig...
    Am PC funktionierts im Moment auch nicht. Könnte aber auch am Adapter leigen, denn der hat letztes mal mit ner anderen Karte auch nicht funktioniert.

    Ich kann ja aber nicht die Speicherkarte nur zu 1/4 voll machen. Brauch ja den Speicherplatz, sonst hätte ich nicht so ne große gekauft.
     
  4. Baer65, 25.01.2012 #4
    Baer65

    Baer65 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,094
    Erhaltene Danke:
    265
    Registriert seit:
    05.09.2011
    Ich hab zwar so große Karten bisher noch nicht ausprobiert, aber selbst bei einer 4-GB-Karte dauert das Einlesen schon eine Weile, wenn sie proppevoll ist.
    Grundsätzlich kommt auch bei SD-Karten noch dazu, dass es wohl sehr drauf ankommt, ob die eingesetzte Karte 100%ig kompatibel zum Gerät ist. Ist am Windows-PC schon manchmal problematisch, und mag am Androiden noch mehr ins Gewicht fallen.
    Was mir zu denken gibt... Wenn, wie von nonoeofit beschrieben, eine Karte dann anfängt, Probleme zu machen, wenn sie mit mehr als 16 GB beschrieben ist, hilft vielleicht, die Karte zu Partitionieren und in zwei Laufwerke von je 16 GB aufzuteilen? Aber aufpassen... FAT32 :thumbsup:
     
  5. nonoeofit, 25.01.2012 #5
    nonoeofit

    nonoeofit Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    27.06.2011
    Sischer dat. Ich hab eine Tauschkarte bekommen... Ohne wenn und aber ...
     
  6. DEITG, 25.01.2012 #6
    DEITG

    DEITG Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.01.2012
    Also die Karte hat 16 GB und drauf hab ich im moment ungefähr 7 GB. Hab im Geschäft auch speziell danach gefragt und das bekommen.
     
  7. xminister, 25.01.2012 #7
    xminister

    xminister Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,000
    Erhaltene Danke:
    3,958
    Registriert seit:
    08.11.2011
    Phone:
    LG, Wiko, Huawei, HTC
    Tablet:
    Acer W3-810, Dell Venue 8 Pro, i.onik 11.6
    <lach>
    Also das das Mediascanning nach dem trennen vom PC mal nicht weg geht, kann schon mal passieren. Einfach das Tablet resetten.

    Und nun die Fragen, wie schnell ist denn deine SD-Karte ? und wieviele Dateien hast du drauf ? Ich vermute mal das es einige 10tausend sind.
    Das einlesen meiner externen 2TB-Platte hat auch gut 45 Minuten gedauert.
     
  8. DEITG, 28.01.2012 #8
    DEITG

    DEITG Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.01.2012
    Hab schon 4 mal auf Reset gedrückt. Wie schnell sie ist weiß ich nicht, aber ich hab nicht mehr als 1500 Dateien drauf. Ich habs auch schon mal die ganze Nacht einlesen lassen und es hat immer noch nicht funktioniert. Das komische daran ist, dass ich mit dem Datei-Explorer ja darauf zugreifen kann.
     
  9. xminister, 28.01.2012 #9
    xminister

    xminister Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,000
    Erhaltene Danke:
    3,958
    Registriert seit:
    08.11.2011
    Phone:
    LG, Wiko, Huawei, HTC
    Tablet:
    Acer W3-810, Dell Venue 8 Pro, i.onik 11.6
    Komisch, komisch.
    Also ich habe nur 8GB Karten drin, das geht relativ flott.
    Bei der großen Festplatte hat das klar ewig gedauert, ich konnte aber auf die Dateien während des einlesens zugreifen, waren halt nur noch nicht alle da.
    Vielleicht mal umformatieren,.. wenn FAT, dann auf NTFS und wenn NTFS dann auf FAT formatieren und testen.
     

Diese Seite empfehlen