1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

SD partitionieren 4GB

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von 000001a, 27.05.2011.

  1. 000001a, 27.05.2011 #1
    000001a

    000001a Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.05.2011
    'nabend/nacht...

    wollt mal was "schnell" fragen:

    muss ich mit problemen rechnen, wenn ich meine 32GB SD-Karte mit dem ClockWorkMod partioniere.
    und zwar wenn ich die zweite partition 4GB groß mache, anstatt der im forum empfohlenden 512/1G ?

    p.s. wie ich die 4GB nutzen werde steht nicht zur diskusion, sorry!

    edit: habe ein HTC Desire mit Android 2.2
     
  2. Kjetal, 27.05.2011 #2
    Kjetal

    Kjetal Mitglied

    Beiträge:
    10,672
    Erhaltene Danke:
    9,510
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Alles über 1Gigabyte kann zu Problemen führen, dass wurde schon oft genug besprochen.

    Hat schon seine gründe wieso es empfohlen wird.

    Sent from my HTC Desire using Tapatalk
     
  3. 000001a, 27.05.2011 #3
    000001a

    000001a Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.05.2011
    kann man mir bitte die deteils grob nennen bzw. den link zum artikel geben?
    bzw. hat es denn jemand schonmal geschafft 4GB zu partionieren?
     
  4. idealforyou, 27.05.2011 #4
    idealforyou

    idealforyou Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,427
    Erhaltene Danke:
    161
    Registriert seit:
    22.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 27.05.2011
  5. 000001a, 27.05.2011 #5
    000001a

    000001a Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.05.2011
    mir geht es um erfahrungsberichte mit der zweiten (4GB) partion
    wo ich verstehen kann warum es da probleme gibt

    edit: bei mir wird nicht die zweite partition eingebunden, egal wie groß. :(
     
  6. Kjetal, 27.05.2011 #6
    Kjetal

    Kjetal Mitglied

    Beiträge:
    10,672
    Erhaltene Danke:
    9,510
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Zweite Partition?!

    Sent from my HTC Desire using Tapatalk
     
  7. 000001a, 27.05.2011 #7
    000001a

    000001a Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.05.2011
    ähm...? ja.
    partioniert mit dem ClockWorkMod
    und das Android-system will sie nicht einbinden... bzw. erkennt sie nicht einmal... :(
    vorhanden ist sie, habe ich geprüft.
     
  8. blowy666, 27.05.2011 #8
    blowy666

    blowy666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,448
    Erhaltene Danke:
    1,039
    Registriert seit:
    14.11.2010
    Wat genau willst Du eigentlich?

    Ne 2. Fat-Partition?
    Oder ne EXT-Partition für App2SD/Data2SD, um Apps auszulagern?

    Ich denke, wenn Du Dein Anliegen ein bissel präzieser erklärt hättest, statt zu schreiben "steht nicht zur Diskussion", könnte Dir ggf. auch weitergeholfen werden.
     
  9. shomu, 27.05.2011 #9
    shomu

    shomu Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    215
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Phone:
    HTC One X
    Wenn du ne 4GB EXT-Partition (oder was anderes) willst und dir nicht sicher bist ob das Partitionieren funktioniert hat, hilft vielleicht die 3. Methode aus meinem Tutorial. http://www.android-hilfe.de/anleitu...e-partitionieren-3-verschiedene-methoden.html
    Ob das nacher auch mit A2SD usw. funktioniert kann ich dir leider auch nicht sagen. Hatte immer nur 1GB ext (erstellt wie in der Anleitung, Punkt 3). Wird bei mir ganz normal eingebunden.
     
  10. 000001a, 27.05.2011 #10
    000001a

    000001a Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.05.2011
    also der CWM hat mir eine zweite ext3 partition erstellt, ich habe mir gedacht, dass ich damit den internen speicher erwritern könnte, weil ich mit app2sd nicht wirklich weiter komme...

    jedenfalls die partition ist da, nur gemountet wird sie nicht.
     
  11. blowy666, 27.05.2011 #11
    blowy666

    blowy666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,448
    Erhaltene Danke:
    1,039
    Registriert seit:
    14.11.2010
    Dann such mal nach Data2SD, lies dich da ein und installier dir das Script. Damit kannst du deinen internen Speicher erweitern.

    By the way: woher genau weißt du, dass deine Partition nicht für App2SD benutzt wird?!?
     
  12. 000001a, 27.05.2011 #12
    000001a

    000001a Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.05.2011
    speichermangel, fehlender mountpunkt & weil ich es eben nicht weis/prüfen kann, mir fehlt ein spürbarer efekt

    da du ja was von script schreibst wird mir wohl noch was entscheidenes fehlen

    ...data2sd werd ich mir mal antun...

    ich brauch noch ein paar begriffsklärungen:
    - app 2 sd (marketplace)
    - app2sd (wurde im forum genannt; ist das selbe?)
    - a2sd & a2sd+ (keine ahnung, keine treffer im marketplace)
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.05.2011
  13. blowy666, 27.05.2011 #13
    blowy666

    blowy666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,448
    Erhaltene Danke:
    1,039
    Registriert seit:
    14.11.2010
    Ich denke, bevor Du da jetzt weiter irgendwas drauf los installierst,solltest Du Dich evtl. noch ein bissel in die Materie einlesen.

    Ob Deine Ext-Partition benutzt wird, kannst Du zb mit "Quick System Info" anzeigen lassen. Gibts kostenlos im Market.

    Denn wenn Dein geflashtes ROM App2SD integrieret hast, und Du eine Ext-Partition hast, sollte die auch eigentlich mit eingebunden werden.
     
  14. chief_l, 27.05.2011 #14
    chief_l

    chief_l Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    166
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    24.03.2010
    Ich hab genau das gleiche Problem. Ich hab' mir eine Kingston 8gb Class 10 sdhc zugelegt. Wenn ich die Partitionen erstelle (fat32 ~6500mb / ext3 1024mb), das Teil ins Handy stecke und mit schon übern PC draufkopierten Rom (fat32) die sdcard im cwm mounten will, gibst immer den Fehler "can't mount sdcard - can't write uml blahfile"...die Partitionen sind beide primary und es passt alles. Auch hab ich schon mit nem anderen Partitionsprogramm sowie über cwm partitioniert...nichts hilft...any ideas kollegas?
     
  15. 000001a, 27.05.2011 #15
    000001a

    000001a Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.05.2011
    hmm... werd aus der forensuche nicht so recht schlau.
    wenn ich mir richtig zusammengereimt habe, dann müsste ich jetzt im recovery eine zip einspielen, welche mir app2sd installiert... aber welche brauche ich nun? kein downloadlink...

    auch fehlt mir ein tutorial, was exat auf mein gerät abgestimmt ist...

    ik schreib mal in meiner sig meine daten rein...
     
  16. Kjetal, 27.05.2011 #16
    Kjetal

    Kjetal Mitglied

    Beiträge:
    10,672
    Erhaltene Danke:
    9,510
    Registriert seit:
    27.04.2010
  17. idealforyou, 27.05.2011 #17
    idealforyou

    idealforyou Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,427
    Erhaltene Danke:
    161
    Registriert seit:
    22.05.2010


    Ja das ist weil der Bootloader deine Karte nicht erkennt und das kommt manchmal vor wenn man neu partitioniert hat.

    Vorraussetzung die ist aber das Dein Computer deine Karte nach dem partitionieren erkannt hat und eben nur das Desire nicht.

    Wenn der Computer deine SD nach dem partitionieren nicht erkennt, dann hat man vergessen einen Laufwerkesbuchstaben zuzuordnen und dann kann das Desire die Karte auch nicht erkennen.

    Vorraussetzung für die untenstehende Lösung ist aber das Dein Computer deine Karte nach dem partitionieren erkennt und eben nur das Desire die Karte nicht erkennt.


    Lösung:

    Desire mit gleichzeitig gedrückter Lautstärketaste (leiser) und Power Knopf im Fastboot Modus starten.

    Wenn der weiße Bildschirm mit den Android Skatern da ist die Power Taste drücken und in rot erscheint Fastboot. Jetzt nochmal die Power Taste drücken und dann die Laustärketaste (leiser) 2 x drücken auf "Reboot Bootlader" und dann den Power Knopf drücken. Der Bildschirm wird schwarz und nach kurzer Zeit kommt der weiße Bildschirm wieder.

    Dann einfach einmal die Power Taste drücken und mit der Lautsstärketaste (leise) auf Recovery gehen und Power Taste drücken.

    Das Desire startet in den Recovery Mode und nun läßt solte sich alles wieder flashen lassen und keine Fehlermeldung mehr kommen.

    Nur wie immer wenn man ein neues Rom flasht vorher noch den Full Wipe machen (Wipe Data, Wipe Cache, Wipe Dalvik)
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.05.2011
  18. 000001a, 27.05.2011 #18
    000001a

    000001a Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.05.2011
    so ne sig. erstellt, wird leider nicht in den alten beiträgen angezeigt :S
     
  19. chief_l, 27.05.2011 #19
    chief_l

    chief_l Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    166
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    24.03.2010
    Also ich soll in den fastbootmodus gehen (mach ich ja sowieso und dann bin ich anschließend in den recovery und hab alles gewiped, aber wie gesagt ohne erfolg)...ok, und dann soll ich was genau im fastboot machen bevor ich anschließend ins recovery gehe (mit dem schwarzen Bildschirm)?
     
  20. idealforyou, 27.05.2011 #20
    idealforyou

    idealforyou Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,427
    Erhaltene Danke:
    161
    Registriert seit:
    22.05.2010
    Les dir das genau nochmal durch was ich geschrieben habe von Anfang an.

    Noch besser kann ich es nicht Schritt für Schritt erklären.
     

Diese Seite empfehlen