1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

SD partitionieren

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Magic" wurde erstellt von baldurs, 14.10.2009.

  1. baldurs, 14.10.2009 #1
    baldurs

    baldurs Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    104
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    07.09.2009
    Hallo liebe Gemeinde,

    mal eine Frage zur Partitionierung. Wie kann ich als Windows User meine Karte partitionieren? Komme in dieser Hinsicht nicht weiter. Mit dem G1 soll es ja wesentlich einfacher gehen. Ich komme einfach nicht an den Menüpunkt. Wie habt ihr diese Sache mit dem Magic gelöst? Habe mir die neue CM aufgespielt und wollte eigentlich vorher meine Karte partitionieren, um Apps auf der Karte ablegen zu können. Leider ist dieser versuch gescheitert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2009
  2. tery, 16.10.2009 #2
    tery

    tery Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    07.09.2009
    Also ich mache das mit dem CM Recovery 1.4. Dann hast du im Recovery Modus jeglichen auswahl zur partitionierung
     
  3. baldurs, 16.10.2009 #3
    baldurs

    baldurs Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    104
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    07.09.2009
    Danke Dir. Das bringt doch etwas Licht ins Dunkel. Aber wie installiere ich das? Die Recovery 1.4 einfach in den Flash Backup Helper und anschließend Flash Backup ausführen? Sorry für meine Frage, ich finde in der Suche nichts.
     
  4. j_d_, 16.10.2009 #4
    j_d_

    j_d_ Android-Experte

    Beiträge:
    590
    Erhaltene Danke:
    100
    Registriert seit:
    17.06.2009
    Phone:
    OnePlus One
    entweder direkt auf dem telephon oder per adb shell mit:
    flash_image recovery /pfad zum/cm-recovery-1.4.img
    wobei dann das image schon auf dem telephon/sdkarte liegen muss.

    oder wenn das nicht tut per fastboot (auflegen+back beim starten gedrückt halten):
    fastboot erase recovery
    fastboot flash recovery cm-recovery-1.4.img
     
  5. baldurs, 18.10.2009 #5
    baldurs

    baldurs Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    104
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    07.09.2009
    Habs jetzt hinbekommen. Aber ich habe keine Option zum partitionieren. Wenn ich nun Flash Backup ausführe, habe ich alles mögliche zur Auswahl, allerdings kein Convertmodus. Wie hast Du den denn ausgeführt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2009
  6. j_d_, 18.10.2009 #6
    j_d_

    j_d_ Android-Experte

    Beiträge:
    590
    Erhaltene Danke:
    100
    Registriert seit:
    17.06.2009
    Phone:
    OnePlus One
    gibt hier irgendwo im forum, ein thema mit so nem aufgebohrten recovery image oder du gehst in die recovery console und führst die befehle dort aus.
     
  7. timetwister, 25.10.2009 #7
    timetwister

    timetwister Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.10.2009
    mit nem magic ohne hardware tastatur nen bisschen doof.
    Stehe leider auch grade vor dem Problem. :-|
     
  8. baldurs, 25.10.2009 #8
    baldurs

    baldurs Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    104
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    07.09.2009
    Eben. Also das recovery-1.4.img ist beim Magic für diesen Zweck wohl völlig ungeeignet. Aber vielleicht hat ja jemand ein passendes Recovery. Bitte...
     
  9. donkhan, 25.10.2009 #9
    donkhan

    donkhan Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    96
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    20.10.2009
    timetwister und baldurs haben sich bedankt.
  10. wello, 26.10.2009 #10
    wello

    wello Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    11.08.2009
    Tablet:
    Motorola Xoom
    timetwister und baldurs haben sich bedankt.
  11. baldurs, 26.10.2009 #11
    baldurs

    baldurs Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    104
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    07.09.2009
    Vielen Dank. Das ist geanau das was ich gesucht habe. Funktionieren würden ja beide Lösungen, aber ich werd das über Androidpit probieren. Seit 2 Wochen hab ich gegrübelt und jetzt gings so schnell. Echt geil.
     
  12. timetwister, 26.10.2009 #12
    timetwister

    timetwister Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.10.2009
    Super! Mit dem RecoveryImage hat's bei mir auch super geklappt. Danke! :D
    Hab's jetzt allerdings ohne vorherigen wipe gemacht.

    Im Changelog vom Cyanogen 4.2.1. steht das "Apps to SD" standartmäßig unterstützt wird, und das man nur ne ext partition braucht.

    Wenn ich das richtig verstehe werden alle neuen Apps nun auf der SD installiert, richtig?
    Aber die alten müsste ich noch rüberkopieren oder? Muss ich dabei was beachten?
    Oder sollte ich davon komplett absehen und jetzt nochmal nen wipe machen und alles neu draufschmeißen?

    Vielen Dank schonmal!
     
  13. Nepomuk, 26.10.2009 #13
    Nepomuk

    Nepomuk Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,017
    Erhaltene Danke:
    137
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    HTC One Mini
    IMHO verschiebt das ROM automatisch auch alle installierten Apps auf die SD, sobald "es merkt", dass es dort eine ext3-Partition für die Apps gibt.
    Neue Apps werden auch gleich auf der SD installiert.

    Sollte also eigentlich alles geritzt sein bei dir.
     
    baldurs bedankt sich.
  14. timetwister, 27.10.2009 #14
    timetwister

    timetwister Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.10.2009
    okay das erklärt das langsame hochfahren nach dem partitionieren. :D

    Merci. Probleme gelöst :D
     
  15. T!m35p07, 08.05.2010 #15
    T!m35p07

    T!m35p07 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    181
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    20.02.2010
    was nehm ich für partitionsgrößen bei ner 8gb SD???
    und wie entferne ich die partition wieder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.05.2010

Diese Seite empfehlen