1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

SD schmiert vermehrt ab, chkdsk-Alternative?

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von heisven, 12.11.2010.

  1. heisven, 12.11.2010 #1
    heisven

    heisven Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    108
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    28.09.2009
    Liebe Desirekollegen,



    in den letzten Tagen spiele ich viel mit dem APK-Manager herum. Widgets bearbeiten, compilen, gleich per ADB installieren, usw.

    Nun ist mir zum zweiten Mal in 2 Tage die SD Karte dabei 'abgeschmiert'.
    Das äußert sich folgendermaßen:

    1 - Keine Fehler beim übertragen von apks, ähnlichem.
    2 - In der Bahn - Desire stockt bei der Wiedergabe von Musiktiteln
    3 - Root explorer (als auch and explorer und astro) verweigern den Dienst bei versuchtem Zugriff auf die SD
    4 - In den Einstellungen unter SD wird die Karte als '00' gelistet, Kapazität nicht einsehbar


    Nun aber:

    I - Recovery (amon ra) liest die SD ohne Probleme, ich kann problemlos durch die Ordner browsen
    II - nand backup funktioniert, ich kann es per adb pull problemlos runtersichern
    III - chkdsk verweigert unter Windows den Dienst. Ich solle erst formatieren


    Wie kann ich das vermeiden? Ist meine SD defekt? Gibt es ein Repariertool unter Windows oder Linux, das mir nur meine fehlerhaften Sektoren wiederherstellt?


    Danke!
     
  2. Handymeister, 12.11.2010 #2
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,055
    Erhaltene Danke:
    23,582
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    Hallo,

    hast Du die SD einfach mal in einen Windows PC gesteckt? Windows will doch dann die Karte i.d.R. gleich reparieren wenn was nicht stimmt ...

    Ansonsten Daten runterkopieren und einfach mal formatieren!

    Viele Grüße
    Handymeister
     
  3. heisven, 12.11.2010 #3
    heisven

    heisven Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    108
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    28.09.2009
    Hey,

    du hast Recht. Hab ich gerade versucht (per SD-Adapter, als auch über meine Digitalkamera mit SD-Leser), es wird mir nur formatieren angeboten. Die Karte wird als unformatiert erkannt. Dummes Windows.

    Runterkopieren und formatieren hab ich die letzten beiden Male schon gemacht, das funktioniert zwar (nur per adb), aber ist nervenaufreibend und kostet Zeit.

    Das kanns doch nicht sein, dass so 'ne SD einfach macht was sie will!
     
  4. geminga, 12.11.2010 #4
    geminga

    geminga Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,221
    Erhaltene Danke:
    227
    Registriert seit:
    14.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Naja...Man sollte grundsätzlich immer das Laufwerk sicher auswerfen, und dann die Kartenfreigabe auf dem Handy deaktivieren.
    Ich habe das Problem auch sehr oft, da ich mein Handy immer am USB-Port meines Autoradios hab, und es manchmal vorkommt, dass ich vergesse zu unmounten und die Zündung ausmache. Wenn das paar mal passiert streikt meine SD auch, und ich muss dann die Karte nochmal formatieren inklusive Dateisystemcheck und Sektorreparatur.
    Bei USB-Sticks mit FAT32 ist es kein Problem es einfach rauszuziehen, aber bei Android klappt das anscheinend nicht so problemlos.
     

Diese Seite empfehlen