1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

SDE_Special-Developer-Edition_Installation

Dieses Thema im Forum "Archos Internet Tablet Forum" wurde erstellt von fnetf, 15.02.2011.

  1. fnetf, 15.02.2011 #1
    fnetf

    fnetf Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,011
    Erhaltene Danke:
    209
    Registriert seit:
    10.08.2010
    Phone:
    OnePlus 3 und Galaxy Note 4
    Ich habe das Tutorial aus Platzgründen in 2 Teile geteilt !!!

    Teil 2 .: UrukDroid-MOD-ROM_&_OC-Kernel_Guide

    Hy,
    In diesem Tutorial möchte ich euch erklären, wie ihr auf euer Archos der GEN8 Series sowohl
    die SDE (Special Developer Edition) als auch die alternative Firmware kurz UrukDroid MOD-ROM installieren könnt.


    TEIL 1 = Install der SDE (Special Developer Edition)
    TEIL 2 = Install des UrukDroid MOD-ROM & OC-Kernel FiX


    TEIL 1

    Install der SDE (Special Developer Edition)


    [YT]http://www.youtube.com/watch?v=eoiFPcl0y8o[/YT]
    ARCTABLET BLOG | Fresh Archos and Android tablet news - Home of ArcTools

    Was bringt mir die Installation der SDE werdet ihr jetzt fragen !
    Mit der SDE ist es möglich ein alternatives LINUX Derivat parallel zu eurer Archos Stock Firmware zu installieren.
    Es ist damit möglich ROOT auf eurem Archos einzurichten was ja bekanntermaßen seit der Firmware 2.0.71 nicht mehr möglich ist.

    Die SDE ist somit zwingende Voraussetzung & Basis für eine alternative Firmware die von einer Gruppe von Entwicklern initiert von
    $aur0n im Forum der xda-developers xda-developers, entwickelt & veröffentlicht wird. Dieses Projekt ist erst seit wenigen Wochen am Start,
    vieles ist noch ganz am Anfang aber es ist sehr spannend die weitere Entwicklung mitzuverfolgen. Mehr dazu in Teil 2 !​

    Wer die Fortschritte des Projektes LIVE mitverfolgen möchte, unter folgendem
    Link.: UrukDroid 0.4.1 (Android) on ext4, full r/w access, su (root), SDE - xda-developers
    seit ihr dabei.

    Anmerkung.: Bevor wir starten möchte ich euch noch ein paar Worte von Archos bezüglich der Installation der SDE mitteilen.

    Die SDE beinhaltet keinerlei Archos eigener Multimedia Software, sie basiert auf der
    Ängström Distrubution
    The Ångström Distribution | Embedded power die auf einem Open-Source Build basiert. Openembedded


    • Nach Installation der SDE wird ein sogenanntes unlöschbares WATERMARK auf eurem Archos installiert der es Archos ermöglicht,
      alle Geräte mit einer zuvor installierten SDE zu erkennen.
    • Nach Installation der SDE verweigert Archos jegliche Garantieansprüche, die aus Fehlern in Zusammenhang mit der SDE entstanden sind.
    • Archos rät weiter, dass nur ausgewiesene Experten diese Software installieren sollen.
    • Die SDE wird geliefert wie Sie ist und erhält keinerlei Support durch Archos.



    INSTALLATION der SDE

    Nach diesen einleitenden Worten kommen wir jetzt zur Hauptsache zur Installation der SDE.

    Benötigt wird
    • euer Archos
    • 1 USB-Kabel zum Connecten eines PC
    • euer Archos Stromkabel
    • Ein PC mit Internet Anschluss
    Mein PC für dieses Tutorial läuft mit Windows7 !


    Die Installation erfolgt über das Recovery Menue.
    - Schaltet euren Archos aus, verbindet ihn mit dem Stromkabel, was zwingend notwendig ist für den späteren Installationsprozess der SDE.
    - Jetzt drückt ihr gleichzeitig den Power (2) & Volume-Down (1) Button (3= Power-LED)

    [​IMG]

    - Jetzt bootet der Archos in das Recovery Menue

    [​IMG]

    Anmerkung.: Falls ihr mit einem anderen Modell in den Recovery Mode bootet steht natürlich in der Headline eine
    andere Bezeichnung bei meinem 70IT - Archos A70S Recovery


    • Als nächstes betätigt ihr wieder den Volume-Down Button (1) bis der blaue Balken über dem Punkt "Update Firmware" steht.
    • Ein kurzer Druck auf den Power-Button (2) bestätigt die Auswahl.
    Es erscheint jetzt ein weiterer Screen mit folgender INFO.:
    USB-Connection: Press OK to disconnect

    An diesem Punkt könnt ihr nun den Archos über das USB Kabel mit eurem PC verbinden.
    Wartet bitte kurz bis automatisch die Gerätetreiber auf eurem PC installiert worden sind.

    Jetzt müsste auf eurem PC im Explorer der Archos als Laufwerk
    (bei mir als A70S) verbunden worden sein.

    Nun geht es auf eurem PC weiter der Archos hat kurz PAUSE !

    • Ruft in eurem Browser folgenden Link auf.:
    http://www.archos.com/support/support_tech/_ppp.html?country=de&lang=de&p=gen8
    Achtung gilt nur für die Archos GEN8 Series

    • Im nächsten Menue Bild bestätigt ihr mit "I agree" die Warnings seitens Archos und klickt auf "Validate".

    [​IMG]

    • Jetzt erscheint ein weiterer Menue-Button und mit einem Klick auf "Download aos File" startet der Download
      der SDE in einen vorher ausgewählten Ordner eurer Wahl.

    • Nach Ende des Downloads kopiert ihr nun die Datei "firmware_archos_android_gen8.aos"
      in das Root (Stamm) -Verzeichniss eures Archos.

    Wenn der Kopiervorgang beendet ist müsst ihr wieder zurück an eurem Archos den "Power-Button" drücken um den Installationsprozess der SDE zu starten.

    Anmerkung.: Während der Installation erscheint folgende Meldung.:
    "Do not unplug power cable during Update"
    (also auf keinen Fall das Stromkabel während des Updates entfernen)

    Dann bootet der Archos neu in meinem Fall in das Stock ROM.

    • Entfernt jetzt das USB Kabel und schaltet den Archos über das Menue aus.

    Wenn ihr jetzt wieder über die Tastenkombination Power-Button & Volume down den Archos startet
    erscheint ein neues Boot-Menue.

    • Android.: Das vorinstallierte Stock-ROM
    • Developer Edition.: SDE mit Ängström bzw. UrukDroid
    • Recovery System.: zImage & initramfs update

    [​IMG]

    Wie schon oben erwähnt, die SDE dient nur als Basis, um später ein angepasst & gerootetes Android
    auf den Archos zu bringen, dazu jetzt mehr im 2. Teil !



    Teil 2 .: UrukDroid-MOD-ROM_&_OC-Kernel_Guide
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 19.02.2011
    mosc bedankt sich.
  2. da_markus, 12.05.2011 #2
    da_markus

    da_markus Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    08.11.2010
    Phone:
    Elephone P8000
    Tablet:
    Pipo M7Pro
    Bei mir bricht das Update auf die SDE jedesmal mit dem Fehler 206 ab. Was kann das sein?

    Ich habe ein 101 Internet Tablet mit V2.3.26.

    MfG

    Markus
     
  3. da_markus, 12.05.2011 #3
    da_markus

    da_markus Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    08.11.2010
    Phone:
    Elephone P8000
    Tablet:
    Pipo M7Pro
    Hat sich erledigt...die Datei war wohl beschädigt...

    MfG

    Markus
     

Diese Seite empfehlen