1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

sehr schlechte Tonqualität am Klinkenausgang was kann ich dagegen tun?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab Forum" wurde erstellt von Stefan3110, 24.08.2011.

  1. Stefan3110, 24.08.2011 #1
    Stefan3110

    Stefan3110 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    159
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    31.10.2010
    Hey,
    ich hörte zum ersten Mal Musik über das SGT per Kopfhörer Ausgang (Klinke). Dabei war ich sehr enttäuscht (Sound war flach und leise). Sonst höre ich immer über die Bluetooth Verbindung und hier ist es ein Unterschied wie Tag und Nacht. Auch kann es nicht am Haedset oder der MP3 Datei liegen. Beides an einem anderem Gerät (mein LG Handy) angeschlossen und abgespielt; eine himmelweiter Unterschied. Ich kann nicht glauben das der Klinkenausgang am SGT so schlecht ist.
    Was kann ich tun damit die Soundausgabe besser wird? Ich nutze Winamp zum Abspielen und ein Sennheiser Headset (MM400).

    Danke für Eure Hilfe
    Stefan
     
  2. gnome, 24.08.2011 #2
    gnome

    gnome Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    156
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    15.05.2011
    AEs kann sein dass die pinvelegung am LG anders ist. Habe mir das original headset vom S2 gekauft, da musste ich erstmal 2 kabel tauschen, vorher wars wie von dor beschrieben.
    Versuchs mal mit nem anderen headset, oder am besten mit ganz normalen kopfhörern..
     
  3. TVIX, 24.08.2011 #3
    TVIX

    TVIX Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.06.2011
    Also ich nutze POWERAMP mit meinen Audio Technica ATHM50 und bin sehr zufrieden, sind allerdings teure Kopfhörer und mit bass-equalizer
     
  4. Stefan3110, 24.08.2011 #4
    Stefan3110

    Stefan3110 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    159
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    31.10.2010
    Danke für Eure schnelle Antwort.

    Das heißt aber dann dass mein MM400 nicht voll kompatibel zu dem SGT ist. Hat hier Samsung wieder den kleinen feinen Unterschied. Zum Glück kann ich am MM400 die Kabel wechseln, vielleicht hilft das.

    Das MM400 von Sennheiser ist auch ein hochwertiges Headset.
     
  5. TVIX, 24.08.2011 #5
    TVIX

    TVIX Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.06.2011
    Is ja kein Headset sondern normale Kopfhörer

    Ich kann poweramp wirklich nur empfehlen
     
  6. roger mexico, 24.08.2011 #6
    roger mexico

    roger mexico Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,198
    Erhaltene Danke:
    230
    Registriert seit:
    02.03.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  7. TVIX, 24.08.2011 #7
    TVIX

    TVIX Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.06.2011
    nein?!? braucht man nicht?
    oben ist ein 3,5mm klinkenstecker den alle kopfhörer besitzen
     
  8. roger mexico, 24.08.2011 #8
    roger mexico

    roger mexico Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,198
    Erhaltene Danke:
    230
    Registriert seit:
    02.03.2009
    Die 3,5 mm Klinkenbuchse am Galaxy Tab hat aber eine andere Belegung, als üblich. Hat irgendwas mit dem Mikrofon am mitgelieferten Kopfhörer zu tun, wenn ich mich nicht irre. Damit haben aber andere Marken mitunter Probleme. Mein Philips-Kopfhörer funktioniert beispielsweise nur mit dem oben genannten Adapter am Galaxy Tab.
     
  9. Sascha1974, 24.08.2011 #9
    Sascha1974

    Sascha1974 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    284
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    27.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Also ich nutze Ohrstöpsel von Creative und die funktionieren ohne Probleme an bisher jedem MP3-Player, Handy und auch am Galaxy Tab. Von daher würde mich die andere Belegung wundern.
     
  10. roger mexico, 24.08.2011 #10
    roger mexico

    roger mexico Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,198
    Erhaltene Danke:
    230
    Registriert seit:
    02.03.2009
    Ist jedenfalls meine Erfahrung, dass manche Kopfhörer Probleme haben und erst mit so einem Adapter funktionieren. War (oder ist) ja auch beim Galaxy S so. Aber vielleicht haben die Hersteller sich ja mittlerweile darauf eingestellt.
     
  11. gnome, 24.08.2011 #11
    gnome

    gnome Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    156
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    15.05.2011
    "ganz normale" Kopfhörer werden alle funktionieren, aber die headsets mit ner Taste für die Rufannahme, oder um Titel im Player anzuhalten/weiter zu schalten, können unterschiedlich sein.
    Diese headsets haben 4 Pins soweit ich weiß, einmal links, rechts, gnd, und eben noch einen, die 2 letzteren sind nicht immer gleich belegt.
    Wie oben schon geschrieben sind selbst von samsung (vom galaxy tab und s2) nicht alle headsets untereinander kompatibel.
     
  12. TomLeo, 24.08.2011 #12
    TomLeo

    TomLeo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.08.2011
    Das Problem hatte ich auch beim anschliessen der Kopfhörer.

    Mein Problem war nur, das ich die neuen vom Tab nicht auspacken wollte und statt dessen die optisch gleichen vom 8500 Wave .... selbst die vom S2 kamen nur sehr schwach rüber bis ich irgenwann beim probieren die Originalen fürs Tab genommen habe, dann war die Welt wieder in Ordnung!!

    Aber witzig ist das alle drei von den Kopfhörern gleich sind nur die Steckerfarbe ist unterschiedlich. Schwarz oder Weiß!

    Gruß Leo
     
  13. Cameron, 24.08.2011 #13
    Cameron

    Cameron Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    358
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    01.12.2010
    Ja, ich war auch mal entsetzt über die Qualität des Sounds über Headset. Bis ich gemerkt habe, dass ich jenes des Galaxy S benutzte. Mit dem Original gehts.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  14. Jenseitz, 25.08.2011 #14
    Jenseitz

    Jenseitz Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.08.2011
    Hallo,

    als ich das erste Mal die Kopfhörer benutzen wollt, hatte ich die gleichen Erfahrungen.

    Aber es half folgender Trick(klingt unglaublich, war aber so):

    Der Stecker vom Kopfhöhrer richtig fest bis zum Anschlag einstecken, der letzte micrometer ;-) ist anfangs sehr schwer .

    Viel Glück.

    Jens
     

Diese Seite empfehlen