1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Seit XXJPY Problem mit APP2SD und Programmen

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von putti71, 27.02.2011.

  1. putti71, 27.02.2011 #1
    putti71

    putti71 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    115
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    15.10.2010
    Phone:
    HTC One X
    Hallo zusammen!

    Vielleicht bin ich ja der Einzige oder ich habe das Thema noch nicht im Forum gefunden, aber seitdem ich auf das JPY (Froyo 2.2.1) upgedatet habe, gibt es folgendes Problem:

    Ich habe alle Apps die sich per APP2SD verschieben lassen, auf die vermeintliche ext. SD-Karte, verschoben.
    Nach einem Neustart hat das SGS ewig gebraucht um die Apps auf dem Homescreen darzustellen oder sie überhaupt zu laden.
    Das Installieren oder Deinstallieren von Apps ging auch nur manchmal. Wenn ich unter Einstellungen - Anwendungen ging, stand da "Berechnen....".

    Mir fiel auf, das sich beim Verschieben der Apps der Speicher der internen Karte überhaupt nicht verändert hat.

    Jetzt ist alles wieder auf der internen SD-Karte und alles läuft wie es soll.

    Kennt jemand dieses Problem?

    PS: Ich habe jetzt APP2SD deinstalliert.


    Grüße Putti71
     
  2. DrMole, 27.02.2011 #2
    DrMole

    DrMole Android-Ikone

    Beiträge:
    4,941
    Erhaltene Danke:
    1,463
    Registriert seit:
    06.08.2010
    Hallo

    Das es Probleme mit Aps2Sd gibt ist nichts neues. Da hättest du sicher was gefunden.
    Außerdem ist es beim SGS völlig unnötig die Apps auf die SD-Karte zu verschieben.
     

Diese Seite empfehlen