1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Selbstständig startende Apps

Dieses Thema im Forum "Vodafone 858 Forum" wurde erstellt von odiad, 29.05.2012.

  1. odiad, 29.05.2012 #1
    odiad

    odiad Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.04.2011
    Hi Zusammen,

    mal ne Frage bezüglich Apps, die selbstständig starten. Der Arbeitsspeicher ist ja sehr überschaubar, und per taskmanager schiesse ich immer wieder Apps ab, um Speicher zu schonen. Aber diverse Apps starten sofort wieder neu, so das ich meist weniger als 30MB verbleibenden Speicher habe. Gibt es eine Möglichkeit, dieses "Auto-starten" zu verhindern?
    Zu den selbststartenden Apps gehören selbst installierte wie z.B. Business Calendar, aber auch viele Systemapplikationen (DSP-Einstellungen, Einstellungen, Browser, etc.).

    Gibt es eine Lösung, oder muss man damit bei Android einfach leben? Und ist das nur bei meinem Huawei so (was ich kaum glaube) - oder grundsätzlich ein Android-Problem?

    Gruß Odiad
    U8160 mit CM7.2 (subspikes V1.2)
     
  2. rodeoflip, 30.05.2012 #2
    rodeoflip

    rodeoflip Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    291
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    03.04.2012
    Der Arbeitsspeicher ist da um genutzt zu werden, Android macht sich bei Bedarf schon selbst Platz.

    Gruß
     
  3. MusicJunkie666, 30.05.2012 #3
    MusicJunkie666

    MusicJunkie666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,180
    Erhaltene Danke:
    583
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Wenig übriger Arbeitsspeicher ist kein Problem bei Android... Auf die CPU-Belegung solltest du schauen.

    Vom Evo3D getapatalked...
     
  4. Helix, 30.05.2012 #4
    Helix

    Helix Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,409
    Erhaltene Danke:
    310
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Auch wenn es immer wieder abgestritten wird: Einen gewissen Einfluss haben solche RAM Fresser auch auf die Performance aber wie MusicJunkie schon sagte ist die Auslastung der CPU entscheidender.

    Wenn du unnötige Dienste lieber tot sehen willst, deinstallier den Kram wenn verzichtbar, oder lad dir den Autokiller Memory Optimizer. War und bin immer sehr glücklich mit dem Ding :)

    https://play.google.com/store/apps/...t=W251bGwsMSwxLDEsImNvbS5ycy5hdXRva2lsbGVyIl0.
     
  5. MusicJunkie666, 30.05.2012 #5
    MusicJunkie666

    MusicJunkie666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,180
    Erhaltene Danke:
    583
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Ja, natürlich, wenn eine einzige App 75% vom vorhandenen RAM frisst, ist das auch nicht gut, aber unter normalen Umständen...
     

Diese Seite empfehlen