1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Selbstständiger Neustart oder...?

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von migula, 18.02.2012.

  1. migula, 18.02.2012 #1
    migula

    migula Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.02.2012
    Phone:
    Motorola Defy
    Hallo Leute
    Ist mein Erster Eintrag. Hatte bis jetzt das Forum zwischendurch mal mitverfolgt. Ganz toll!!
    Tech. Angaben: Defy, Firmware: 2.2.2, "Hörerlautsprecher-Defekt" von Motorola repariert.
    Vor ca. 2 Monaten hat sich bei meinem Defy ein "Problem" entwickelt.
    Wenn ich am Morgen in meinem Schlafzimmer mein Defy vom Ladekabel genommen habe, musste ich den Geheim-Zahlencode eingeben, also so, wie wenn ich das Handy neu gestartet hätte. Habe ich aber bestimmt nicht. Ich kann nicht sagen, ob es einen Neustart selber gemacht hat oder nicht. (übrigens, Schlafwandeln tue ich nicht:drool:) Das Problem tritt in unterschiedlichen Zeitabständen auf. Bis jetzt schon das 4. mal. Danke für Eure Hilfe. Gruss migula
     
  2. JohnMcLane, 18.02.2012 #2
    JohnMcLane

    JohnMcLane Android-Experte

    Beiträge:
    884
    Erhaltene Danke:
    167
    Registriert seit:
    26.12.2010
    Hab grad nicht so genau verstanden: ist das nur morgens wenn du aufwachst so oder den Tag über auch?
    Nicht das du eine stromsparapp hast, die das Handy je nach Tageszeit in den flugmodus schickt! ;)
    Ansonsten helfen bestimmt die altbekannten mittel! Erst mal cache wipe ausprobieren, dann wenn Fehlschlag ganz zurückstellen, dann wenn Fehlschlag neu flashen! ;)



    Gesendet von meinem MB525 mit Tapatalk
     
  3. migula, 18.02.2012 #3
    migula

    migula Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.02.2012
    Phone:
    Motorola Defy
    Danke JohnMacLane für Deine Antwort. Es hat sich schon 1 mal unter Tags verabschiedet. Ich denke, dass ich wirklich alles zurück setze, wenn kein weiterer Vorschlag kommt.
     
  4. vetzki, 18.02.2012 #4
    vetzki

    vetzki Android-Ikone

    Beiträge:
    5,952
    Erhaltene Danke:
    1,497
    Registriert seit:
    21.11.2010
    USB debugging angeschaltet? wenn nicht mal einschalten
     
  5. bitboy0, 18.02.2012 #5
    bitboy0

    bitboy0 Android-Guru

    Beiträge:
    3,286
    Erhaltene Danke:
    602
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact
    Bei einem Absturz/neustart des DEFY wird keine PIN fällig! Das es beim manuellen Neustart vorkommt liegt nur daran das DANN die SIM auch absichtlich zurückgesetzt wird.

    Also PIN nach einer Zeit ohne Aktivität sieht für mich eher nach defekter SIM aus.

    gruß
     
  6. BigSim, 18.02.2012 #6
    BigSim

    BigSim Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    112
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    10.04.2011
    @bitboy0

    Mein Defy hat sich aber auch schon ein paar Mal neugestartet tagsüber und danach war immer die PIN-Eingabe erforderlich.
     
  7. bitboy0, 18.02.2012 #7
    bitboy0

    bitboy0 Android-Guru

    Beiträge:
    3,286
    Erhaltene Danke:
    602
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact
    Eine defekte SIM kann durchaus einen Absturz verursachen. Aber ein Absturz oder selbst sehr kurze Entnahme des Akkus hat in der Regel keine Pin-Eingabe zur Folge!

    Ich tippe auf eine alte/unpassende oder defekte Sim!

    Von unterwegs mit meinem defy
     
  8. Ina, 18.02.2012 #8
    Ina

    Ina Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.02.2011
    ich habe das selbe Problem... ich habe es aber schon öfter tagsüber beobachten müssen.

    Manchmal ist das Handy gerade wirklich am abspacken und stottern ohne Ende... dann wird der Display schwarz und dann erscheint das Start-Logo halt und der Neustadt dauert immer unterschiedlich lange manchmal gehts ziemlich schnell und manchmal dauerts ne Ewigkeit. Aber immer ist danach eine PIN-Eingabe erforderlich!
    Gleiches Problem tritt aber auch manchmal auf, wenn das Handy eigentlich gerade keine Probleme hat... dann dauert der Neustart aber meist nicht so lange, trotzdem ist auch hier eine PIN-Eingabe notwendig.

    Ich weiß nicht wie ich's begründen soll aber ich habe mehr das Gefühl es liegt am Handy anstatt an der Sim-Karte, gerade weil das bei mir oft so ist wenn das Handy abstürzt! ;)
     
  9. bitboy0, 18.02.2012 #9
    bitboy0

    bitboy0 Android-Guru

    Beiträge:
    3,286
    Erhaltene Danke:
    602
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact
    Wenn das Handy aus anderen Gründen neu startet ist keine PIN nötig. Denn nur bei ordentlichem und gewolltem Neustart hat android noch Gelegenheit die SIM abzumelden. Wenn das Gerät aus anderen Gründen neu startet ist in der Regel keine PIN nötig.

    Ich kann nur empfehlen eine andere SIM zu testen...

    Von unterwegs mit meinem defy
     
  10. come2ghost, 04.09.2012 #10
    come2ghost

    come2ghost Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    24.12.2010
    Phone:
    OnePlus One
    Selbes Problem bei mir, mit unterschiedlichen SIM-Karten, einige davon noch nicht mal ein Jahr alt.
    Mein HTC Desire, im Kreuztausch, hat nicht das Problem.
    Das liegt mit Sicherheit am Defy.

    Was ich auch immer wieder beobachten kann ist dass sich das Defy abgeschalten hat wenn ich es in meiner Hosentasche transportiere.
    Ich weiß aber nicht ob da der Power-Knopf irgendwie betätigt wird oder das Defy sich verwindet dass der Akku den Kontakt verliert.

    Ich hab bisher alle meine Handys ohne Probleme in der Hosentasche transportiert, nur das Defy hat diese Probleme.
     
  11. bitboy0, 06.09.2012 #11
    bitboy0

    bitboy0 Android-Guru

    Beiträge:
    3,286
    Erhaltene Danke:
    602
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact
    Da mein DEFY das nie macht ... egal wie ich es transortiere ... kann es auch ein Defekt sein ... ein Wackelkontakt oder so. Normal kann man das DEFY in der Hose kaum so verwinden das es dadurch kaputt geht oder solches Verhalten zeigt! Ich war grade campen mit dem Teil und hatte KEIN problem der Art trotz ruppigem Umgang!

    gruß
     
  12. Paprikaschote, 06.09.2012 #12
    Paprikaschote

    Paprikaschote Android-Experte

    Beiträge:
    673
    Erhaltene Danke:
    171
    Registriert seit:
    25.01.2011
    Mein DEFY steckt (unterwegs) immer in meiner Hosentasche, die meiste Zeit sogar ohne irgendwelche (Schutz-) Hüllen. Dabei hat es sich bei mir noch nie abgeschaltet und/oder neu gestartet...
     
  13. ttarzan, 08.09.2012 #13
    ttarzan

    ttarzan Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    08.07.2011
    Phone:
    Moto X Play
    Das Problem mit den Neustarts kommt mir bekannt vor. Hatte ich such ständig mit der StockRom. Erst der Umstieg auf CM7 brachte Besserung.

    Gesendet von meinem MB525 mit der Android-Hilfe.de App
     
  14. fks

    fks Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.09.2012
    Das Neustart-Problem hab ich auch.

    Mal passiert das mehrmals am Tag, mal auch einfach nachts aus heiterem Himmel das ich von dem Geräusch wach werde. Manchmal merke ich wochenlang nichts von einem neustart.

    Irgendwie eingrenzen oder zuordnen womit das zusammenhängte könnte, konnte ich das allerdings noch nie.
     
  15. Timothy Truckle, 11.09.2012 #15
    Timothy Truckle

    Timothy Truckle Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    343
    Erhaltene Danke:
    104
    Registriert seit:
    25.07.2012
    Genau wie bei mir. Keine ungewollten Neustarts mehr seit CM7, vorher beinahe täglich. Ich denke, das Problem liegt im Stock-Rom.
     
  16. goegolo, 02.01.2013 #16
    goegolo

    goegolo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.01.2012
    Moin Moin,

    jetzt hat es mein Defy leider auch erwischt. In den vergangenen Tagen hat sich das Standard Androit wiederholt aufgehangen. Gestern hat das System nur noch bis zur Pin-Eingabe gebootet und ist eingefroren, dann kam es zu einer endlos Bootschleife und jetzt lässt sich das Gerät gar nicht mehr einschalten. Die SIM und MicroSD Karte habe ich als Fehlerquelle bereits ausgeschlossen.

    Liegt hier ein Hard- oder Softwaredefekt vor?! Da ich gerade verreist bin: gibt es eine Möglichkeit anhand der Nummern im Gerät die Restgarantie auslesen?
     

Diese Seite empfehlen