1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Selbstzerstörung der Bilder

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von darkwing, 31.01.2011.

  1. darkwing, 31.01.2011 #1
    darkwing

    darkwing Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    516
    Erhaltene Danke:
    128
    Registriert seit:
    11.11.2010
    Auch wenn die Kamera nicht die beste ist, hab ich sie ab und an mal in Benutzung und dabei ist mir folgendes aufgefallen....

    Bilder die anfangs noch o.k. sind zerstören sich selber. NAch dem anschauen kann es vorkommen, dass ein Bild entweder..
    - nicht mehr zu öffnen ist
    - digitale Artefakte enthält
    - statt dem Bild ein graues Image steht das ein vorhanden sein eines Bildes anzeigt.

    Aufgetreten unter 2.21, 2.34 und der neuen UK Froyo Rom.

    Es ist leider auch nicht möglich die Bilder im Handy statt auf der SD Karte zu speichern. Auch wenn diese keine Fehler aufweist kann ich so halt die Karte nicht ausschliessen
     
  2. shaft, 31.01.2011 #2
    shaft

    shaft Android-Guru

    Beiträge:
    3,084
    Erhaltene Danke:
    1,431
    Registriert seit:
    15.07.2010
    Phone:
    Z3C, MotoX13, GNote8
    Das klingt ganz stark nach nem Kartendefekt. Probier doch mal ne andere aus?
     
  3. Timber, 31.01.2011 #3
    Timber

    Timber Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Hallo,
    Ich habe ein änliches Problem: Schwarze und dunkle bereiche werden sehr künstlich dargestellt wie im Cartoon modus ganz komisch aber wenn ich sie dann auf dem PC anschaue wirken sie für die Bildqualität ganz normal... An was kann das liegen? Doch nicht an der Karte oder?
     

Diese Seite empfehlen