1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Seltsame Akkuprobleme

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire Z" wurde erstellt von xXVaLiiXx, 25.05.2011.

  1. xXVaLiiXx, 25.05.2011 #1
    xXVaLiiXx

    xXVaLiiXx Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    439
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    Hallo,
    hab seit CM7 (7.0.3) sehr "seltsame" Akkuprobleme..
    Die letzten Tage gings ja noch, aber heute war es schon "hart".
    Heute Morgen ausgesteckt, jetzt noch ca 75% - das kann doch nicht sein. Gestern verlor ich über diese Zeit etwa 2-3%.. Ich möchte anmerken dass ich in dieser Zeit nichts gemacht habe, Schule. Nichtmal SMS geschrieben!
    Wenn ich den Flugmodus aktiviere, ist alles wieder "ok"!
    Die Einstellungen sagen mir das 50% vom Mobilfunk-Standy gemutzt werden, 49% von inaktivem Telefon. Das kanns doch nicht sein, oder? Der Akku war auch die ganze zeit "warm". Dies war zwar schon von Anfang an so, aber nie hat es so dermaßend viel Akku gebraucht.
    Fullwipe hab ich schon, hab CM7 ja erst seit Samstag..
    Das schlimme ist ja, wenn ich es benutze gehen in einer Minute viele Prozentchen runter. Und ich brauche mein Handy, das ist es ja.. Die Orginale Rom will ich eig. nicht mehr zurück, CM läuft VIEL schneller !

    Würds vllt was bringen, wenn ich das Radio update?
    Benutze das folgende Baseband: 26.03.02.26_M

    Kernel: 2.6.32.28-cyanogenmod-g4f4ee22shade@toxygene #1

    Viele Leute sagen, dass die Pershoot Kernel gut sind. Ein Freund meinte auch ich solle das Radio updaten, aber die RIF daten müssen stimmen, weiß aber nicht wie ich diese bekomme..

    Würde folgendes Radio nehmen: Vision_Radio_12.52. 60.25_26.08.04.30
    scheint ja das neueste zu sein!

    Würde das passen ? Und wie würde ich den Cyanogenmod Kernel zurückbekommen, falls der Pershoot nichts bringt?
    Werde auch auf die Nightly updaten. .Mal sehen!

    Danke,
    xXVaLiiXx
     
  2. Kazama, 31.05.2011 #2
    Kazama

    Kazama Android-Experte

    Beiträge:
    848
    Erhaltene Danke:
    164
    Registriert seit:
    11.06.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z3
    Tablet:
    Nexus 9 32 GB
    Guten Tag,

    sorry für die späte Antwort.

    Also, das Batteryprob kann mehrere Gründe haben.

    Falsch konfiguriertes Rom, zu viele Überflüssige Apps im Hintergrund, Radio doof etc.

    Mal ein Paar Apptipps von mir:

    1.

    Ein Taskkiller installieren der überflüssige Apps automatisch schließt.
    ( zBsp Advenced Task Manager)

    2.

    Die App Battery Calibration installieren, das Handy zu 100% laden. App ausführen. Gucken ob der Akku länger hält.

    Wenn das nicht so viel bringt hier ein paar Anleitungen wie du die Radios kinderleicht installierst und die passenden RIL Dateien hinzufügst:

    Als Erstes:

    Klick mich! Junge! =:) und den RIL Autopatcher v3 downloaden und auf die SD Card schieben.

    Als Zweites:

    Klick mich auch, Junge! =;) Eins der Radios Downloaden
    (sortiert neu nach alt, das neuste steht immer oben).

    Dieser Anleitung folgen:

    1. Download the desired radio file.
    2. Rename the file to PC10IMG

    IMPORTANT: You must rename the downloaded radio file name to PC10IMG in order for it to work. I did not name the flies PC10IMG in case you download multiple radio files to cut down on confusion.

    3. Place the PC10IMG.zip radio file on the root of you SD card.
    4. Power the phone off.
    5. Hold the volume button down and press power on.
    6.The phone will boot into Hboot then Bootloader, It should see the PC10IMG.zip and ask if you want to apply the zip.
    7. Use the volume up button to select "yes"
    8. Once its done flashing, reboot the phone and you should have a new radio.

    Und Drittens:

    Ins Recovery booten und die RIL-Autopatcher .Zip flashen wie ein Rom!

    Danach einfach neu botten oder Wipen und ein Rom flashen oder du lässt dein CM7 drauf. :D

    Spielt keine Rolle, kannst du dir aussuchen.

    Hoffe das Hilft dir soweit.

    Greetings...
     
    parabolon bedankt sich.
  3. AttK, 31.05.2011 #3
    AttK

    AttK Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.05.2011
    Phone:
    Oppo Find 7a
    Denk mal daß du Google Maps drauf hast, dann öffne mal Latitude und schau unter Menu ob du angemeldet bist. Wenn ja abmelden! Denn Latitude zehrt auch ganz schön am Akku.
     
  4. xXVaLiiXx, 01.06.2011 #4
    xXVaLiiXx

    xXVaLiiXx Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    439
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    Nein, bin nicht bei Latitude angemeldet, aber bei mir braucht 50% vom Akku "Mobilfunk-Standy" .. Hmm? :/
    Hab mal mit Watchdog geschaut, eine App ist's nicht, hab auch nicht viele drauf (Zwangslöschung)^^
    Könnte es am Radio liegen?
    Das Radio wollte ich ja eigentlich nicht updaten, wird ja überall vor bricks gewarnt..

    Greetz
     
  5. xXVaLiiXx, 02.06.2011 #5
    xXVaLiiXx

    xXVaLiiXx Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    439
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    Sorry für den Doppelpost, aber ich will das Radio updaten. Nur sagen viele im XDA Thread dass man die lib Files nicht bei Cyanogenmod updaten soll.. Heißt ich kann nicht updaten ?

    Greetz
     
  6. Castaneda, 05.06.2011 #6
    Castaneda

    Castaneda Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    302
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    17.02.2011
    Ich hatte auch kürzlich auf CM7 Nightly 92 geflasht und anfangs ähnlich Probleme. Das könnte auch an den Netzeinstellungen liegen. Der ständige Wechsel zwischen 2G und 3G saugt auch gut am Strom. Mit den CM-Widget Energiesteuerung kannste manuell wählen zwischen 2G und 3G only.
     
  7. xXVaLiiXx, 05.06.2011 #7
    xXVaLiiXx

    xXVaLiiXx Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    439
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    Danke für den Tipp, hatte ich aber leider schon.. Das komische ist ja, ich verliere wenn der Bildschirm ein ist Pro Minute 1-2%!

    Greetz
     
  8. -Matze-, 11.06.2011 #8
    -Matze-

    -Matze- Android-Experte

    Beiträge:
    696
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    03.11.2010
    Phone:
    OnePlus One
    Das Problem kenne ich auch, ne Lösung habe ich dafür aber auch noch nicht :(
     
  9. xXVaLiiXx, 23.06.2011 #9
    xXVaLiiXx

    xXVaLiiXx Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    439
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    Hallo,
    eine andere Frage.
    Ich verliere über die Nacht gut 20-25% Akku, wobei ich das Handy in dieser Zeit nicht an habe.
    Schalte ich den Flugmodus ein, verliere ich nurnoch etwa 5%.
    Daher meine Frage, kann es am Radio liegen? (26.03.02.26_M derzeit)?
    Hat jemand Erfahrungen, von diesem Radio auf ein neueres zu updaten? (Akkulaufzeit verbessert, etc?)
    Auch ist mir aufgefallen, dass ich pro Minute etwa 1-2% verliere,w enn WiFi an ist.
    Und soll ich auf einen Pershoot-Kernel updaten? (Cyanogenmod Nightly #114)

    Danke im Vorraus!
     
  10. Castaneda, 23.06.2011 #10
    Castaneda

    Castaneda Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    302
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    17.02.2011
    Ich habe das gleiche Radio und verliere über Nacht nur etwa 3-5% Akku. Habe WLAN aus und 2G an.
    Hast du 3G an oder gar auf automatisch gestellt? Das könnte den hohen Standby-Verbrauch erklären.
    EDIT: Seh grad...das hatten wir ja oben schon...
     
  11. xXVaLiiXx, 23.06.2011 #11
    xXVaLiiXx

    xXVaLiiXx Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    439
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    Ja, das ist ja das komische..
    Wlan, BT etc alles deaktiviert..

    Ich verstehs einfach nicht!

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen