1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Seltsames Akku-Lade- und Entladeverhalten

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von MartinBerlin, 27.02.2010.

  1. MartinBerlin, 27.02.2010 #1
    MartinBerlin

    MartinBerlin Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    153
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    28.11.2009
    Hi,

    war bisher sehr zufrieden mit dem Milestone und seiner Akku-Laufzeit, speziell seit 2.0.1 Upgrade. Nun aber hat der in der gestrigen Nacht ohne aktive Nutzung rund 65% verloren und war heute Morgen auf erstaunliche 5% runtergecrasht. :(

    Dann habe ich den Milestone ans Ladegerärt angeschlossen und es ging los: 5%, 10%, 60%! WTF?

    Das macht mir jetzt doch etwas Sorgen. Habt Ihr so etwas auch schon erlebt?
     
  2. icy veins, 27.02.2010 #2
    icy veins

    icy veins Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    03.12.2009
  3. ChrisDroid, 27.02.2010 #3
    ChrisDroid

    ChrisDroid Android-Experte

    Beiträge:
    468
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    15.12.2009
    Phone:
    HTC Desire HD
    Habe mal gelesen, dass das Problem behoben werden kann, wenn man seinen Stein einfach mal komplett leer gehen lässt und es dann wieder voll auflädt.
    Kannst du ja mal ausprobieren, schaden kann das ja nicht.

    Zum hohen Akkuverbrauch, hast du vielleicht eine App am laufen, die dir den Akku leerzieht? Einfach mal überprüfen.
     
  4. MartinBerlin, 27.02.2010 #4
    MartinBerlin

    MartinBerlin Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    153
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    28.11.2009
    Das ist ja das verrückte. Ansonsten habe ich seit 2.0.1 eine super Laufzeit und keine gesteigerte CPU-Auslastung.

    Nun gut, ich werde es mal weiter beobachten.

    Vielen Dank!
     
  5. *$kUnK.-, 27.02.2010 #5
    *$kUnK.-

    *$kUnK.- Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    168
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    04.02.2010
    Wenn android os im akkuverbrauch die oberhand gewinnt,einfach das telefon neustarten.das ist ein bekannter bug...
     
  6. MartinBerlin, 11.03.2010 #6
    MartinBerlin

    MartinBerlin Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    153
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    28.11.2009
    Bug war jetzt ne Weile weg, gerade wieder da. Normalerweise hat das OS so um die 4% des Akkuverbrauchs. Gerade eben 16%, hängt aber auch am Ladekabel und sagt "seit dem Ausstecken für 7s".

    Das war halt wieder etwas komisch, weil ich bei 50% schlafen gegangen bin und ein paar Stunden später war es seltsamerweise bei 5%. Dann habe ich es an das USB-Kabel zum aufladen gehängt und ab und zu mal geguckt. Dann sprang es auf einmal wieder von 20% auf 60%. Irgendwie habe ich da so eine 40% Lücke. Nach einer Feier mag das ja mal schön sein, aber doch nicht beim Akku...
     
  7. sanni, 11.03.2010 #7
    sanni

    sanni Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,167
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    19.12.2009
    benutzt du juicedefender?

    probiers mal damit, die gratis-version kann schon so einiges und spart jede menge akku...

    ein verhalten wie deines konnte ich bisher noch nicht beobachten und mein akku hält wirklich auch über nacht super mit juicedefender...
     
  8. MartinBerlin, 11.03.2010 #8
    MartinBerlin

    MartinBerlin Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    153
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    28.11.2009
    Ich werde es ausprobieren, wobei es mich ja aber irritiert, dass ich sonst allgemein kein Problem mit zu starkem Akkuverbrauch habe.

    Nur dieser gelegentliche jump zwischen 20% und 60% stört doch sehr. Ob der Akku evtl. eine Macke hat?
     
  9. sanni, 11.03.2010 #9
    sanni

    sanni Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,167
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    19.12.2009
    es gibt noch das programm juiceplotter oder sowas in der art, damit kannst du den entladungsverlauf aufzeichnen...vielleicht ist da etwas ersichtlich...

    das einzige, was ich manchmal merke, ist das der akku mal um 10% nach oben springt, finde ich jetzt allerdings nicht sonderlich verwunderlich...

    sollte sich da nichts ändern, könnte es tatsächlich am akku liegen (???)
     
  10. bryce, 11.03.2010 #10
    bryce

    bryce Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    06.02.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Genau das gleiche wie MartinBerlin ist mir jetzt auch schon 2 Mal passiert, zuletzt gestern. Abends geladen, noch 2 Folgen "Two and a half men" geschaut, morgens noch fast voller Akku. 3 Stunden später und ohne es auch nur angerührt zu haben, blinkt die LED rot, Akku bei 5%. Die Werte unter Akkuverbraucher waren aber absolut normal für meine Nutzung in den 17 Std seit Ausstecken. Display vor Telefon inaktiv usw.
    Dann hab ich es ans Ladegerät gehängt und ca 10 Min später war der Ladezustand wieder bei 70%. Etwas sehr schnell...

    Das kam wie gesagt zum Glück erst 2 Mal vor, aber ich denke, dass das in diesem Fall nichts mit erhöhtem Verbrauch zu tun hat und habe eher die Vermutung, dass der Akku nen Schuss hat oder die Steuerung davon. Aber dann müsste es ja immer so sein, oder? :confused: Vielleicht ein Wackelkontakt?

    Am wahrscheinlichesten fände ich allerdings die gemeine Steinlaus (Petrophaga lorioti), die nachts am Meilenstein knabbert :D Da ließe sich noch so einiges damit erklären...
     
  11. Gelangweilter, 13.03.2010 #11
    Gelangweilter

    Gelangweilter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,514
    Erhaltene Danke:
    1,301
    Registriert seit:
    31.10.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z
    Ich hatte heute ein sehr seltsames Verhalten.
    Heute frueh von der LAdestation (den Android OS Bug kenne ich) absolut kein Anruf, nur 1 SMS verschickt. Nach 5h ploetzlich ging die rote LED an. Display angemacht und den Warnhinweis bekommen, noch 5%.

    Ich, erst mal die Akkuverbraucher geschaut. Nichts Besonderes. Denke mir, was soll denn der Muell. Schliesse das LAdegeraet an und ploetzlich springt die Ladeanzeige auf 90% um. Der Akku war nicht leer. Nach kurzer Zeit hatte er dann wieder 100%.
     
  12. little-it, 13.03.2010 #12
    little-it

    little-it Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    22.11.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    @ Gelangweilter

    Habe dieses Verhalten nun auch schon 3 mal beobachtet, zuletzt heute. Der Akku hatte noch 40 Prozent und ca 5 min später kam die rote LED und die Warnung 5 Prozent, Ladegerät dran gehängt und nach ca 2 min hat er mir dann schon wieder 50 Prozent angezeigt.

    Vor ein paar Tagen habe ich ihn voll geladen und ne halbe Stunde später 5 Prozent, habe den Stein dann mal neu gestartet und dann hatte der Akku auf einmal wieder 100 Prozent.

    Habe auch kein Plan was es seien könnte, ist auf jeden Fall nervig....
     
  13. bryce, 13.03.2010 #13
    bryce

    bryce Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    06.02.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Sieht ja langsam so aus, als käme das doch nicht so selten vor.

    Ist das bei irgendwem auch schon vor 2.0.1 mal aufgetreten? Bei mir nicht (7 Wochen lang 2.0).
     
  14. little-it, 13.03.2010 #14
    little-it

    little-it Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    22.11.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    Nein, vor 2.0.1 kam es nicht vor!
     
  15. Zed1008, 14.03.2010 #15
    Zed1008

    Zed1008 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    14.03.2010
    Ich habe das Phänomen, dass mein Akku immer bei 80-90% aufhört zu laden, 100% erreiche ich nie. Habe 2.0.1 drauf.
     
  16. Borsti99, 14.03.2010 #16
    Borsti99

    Borsti99 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    137
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    31.01.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Dann schalte mal das MS komplett aus...! Dann Ladekabel dran, und Du wirst Dich wundern, wie lange der Akku dann hält!! keine Ahnung, warum das so ist...
     
  17. Bush23, 14.03.2010 #17
    Bush23

    Bush23 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    14.03.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Hallo!

    Ich habe seit letzter Woche auch mein Milestone bekommen - bis auf die miese Akkuleistung ist es wirklich 1A.

    Mein Akku hält (inkl. ca. 7h Flugmodus Nachts) maximal 20h - wobei ich mich die letzten Stunden schon ziemlich zurückhalte um den Arbeitstag zu überstehen. Würde ich mich 3-4h ständig damit spielen, wär der Akku ratzfatz leer.

    Den Akkuaufladetrick bei ausgeschaltetem Handy hab ich auch schon probiert - nützt leider gar nichts.

    Ich hab mir jetzt schon gedacht, dass es möglicherweise an meinem Provider liegen wird. Ich schaffe beim besten Willen keinen vollen Empfang im UMTS Netz (3 bietet ja nur dieses an). Noch dazu verwenden sie nur 3,6 Volt Simkarten und wie ich gelesen habe, braucht das auch mächtig Strom.

    Leider habe ich noch nicht gelesen, ob 2.1. auch eine Verbesserung der Akkuleistung mit sich bringt. ??

    Klaus
     
  18. Cassius, 14.03.2010 #18
    Cassius

    Cassius Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    152
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    22.12.2009
    Ja, bei mir auch schon vor dem Update passiert...
     
  19. Timbo85, 14.03.2010 #19
    Timbo85

    Timbo85 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    28.02.2010
    ich hatte mal das problem nachts geladen am nächsten mittag leer ohne es angefasst zu haben. das tel. lag im auto. hatte ich aber nur 1 mal und das ist erst passiert als ich mein mail-konto eingerichtet habe also nicht das google mail sondern das andere. weiss nicht ob es damit zusammen hängt. hab das konto wieder gelöscht. obwohl ich es so eingestellt hab das es die mails nur abfragt wenn ich es will also nicht alle 10 min oder so.
    sonst hält mein akku bei normaler benutzung fast 2 tage.
     
  20. Gelangweilter, 15.03.2010 #20
    Gelangweilter

    Gelangweilter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,514
    Erhaltene Danke:
    1,301
    Registriert seit:
    31.10.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z
    Kam noch nie vor, jetzt zum ersten Mal.
    Was mir auch aufgefallen ist, wenn die Akkuanzeige anfaengt zu spinnen, dann ist unter "Akkuinformation" die Uhrzeit nach den letzten Ausstecken total falsch.

    Also, Einstellungen, Akkuverbrauch.

    Meines ist aktuell seit 12h ausgesteckt (kein USB usw angeschlossen) und dort steht 52 Minuten und 39 Sekunden. Passt nicht und jetzt faengt die Anzeige auch wieder an zu spinnen.
     

Diese Seite empfehlen