1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Seltsames Batterieverhalten während des Aufladens

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von DirkStorck, 03.08.2010.

  1. DirkStorck, 03.08.2010 #1
    DirkStorck

    DirkStorck Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    462
    Erhaltene Danke:
    105
    Registriert seit:
    14.06.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Ich lade mein Desire eigentlich meistens über Nacht auf. Vor einiger Zeit habe ich das Programm Juice Plotter installiert und da ist mir etwas seltsames aufgefallen. Man kann erkennen, dass das Handy eigentlich vollständig geladen ist aber da gibt es immer ein Zeitpunkt wo der Ladezustand - obwohl das Handy die ganze Zeit am Stecker hängt - um bis zu 10% absinkt und dann wieder neu geladen wird.

    Ist das normal ? :confused:

    Vielen Dank.
     
  2. mnjhuz76, 03.08.2010 #2
    mnjhuz76

    mnjhuz76 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    142
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    20.10.2009
    Ja. Ist bei mir auch so und wurde bereits mehrfach berichtet. Scheint eine Art Trainings- oder Schutzfunktion für den Akku zu sein.

    Cheers,
    Peter.
     
  3. fotia1980, 03.08.2010 #3
    fotia1980

    fotia1980 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    433
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    09.05.2010
    Phone:
    LG G4 LG-H818P
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Wearable:
    LG Watch Urbane LG-W150
    Das muss so sein! Den eine Überladung oder das halten des Ladezustandes auf ständige 100% ist schädlich für das Akku. Daher ist ein Schutzschalter drin der von Netzspannung wieder auf Akku umschaltet nachdem Ladezyklus vollendet ist. wenn das Akku dann ein gewisses Level erreicht hat, fängt es wieder an zu laden. Das könnt Ihr ganz einfach testen indem ihr das Handy tagsüber ladet und sobald die LED grün ist, den Netzstecker zieht, dann habt ihr den augenscheinlichen Verlust nicht!

    Andere Geräte (wie Laptops) arbeiten mit einer Haltespannung, nach dem Laden wird das Akku vom Stromkreis "abgekoppelt" und das Gerät erhält seinen Strom vom Netzteil, sobald man wieder das Kabel absteckt schaltet das Gerät wieder auf Akkubetrieb. Daher verhält sich das Akku hier nicht so wie beim Desire!

    Alle die sich darüber beschweren sollten sich vielleicht lieber mal erkundigen wie so ein Lithium-Ionen-Akku funktioniert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.2010
    Nette89 bedankt sich.
  4. DirkStorck, 03.08.2010 #4
    DirkStorck

    DirkStorck Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    462
    Erhaltene Danke:
    105
    Registriert seit:
    14.06.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    1000 Dank...Dachte schon es würde etwas nicht stimmen. :D
     
  5. fotia1980, 03.08.2010 #5
    fotia1980

    fotia1980 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    433
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    09.05.2010
    Phone:
    LG G4 LG-H818P
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Wearable:
    LG Watch Urbane LG-W150
    Büdde!

    Aber einen Fehler habe ich in meiner Erklärung:
    Eigentlich heißt es der Akku (von der Akkumulator) und nicht das Akku :D
     
  6. M.i.k.e, 03.08.2010 #6
    M.i.k.e

    M.i.k.e Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    245
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    24.06.2010
    Aus sicht des Akkus ist das nötig.
    Dennoch hätte HTC es so lösen können, dass wenn der Akku 100% voll ist, das Handy über Netzstrom läuft.

    Dann hätte man beim ausstecken immer 100%
     
  7. fotia1980, 03.08.2010 #7
    fotia1980

    fotia1980 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    433
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    09.05.2010
    Phone:
    LG G4 LG-H818P
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Wearable:
    LG Watch Urbane LG-W150
    Das dich sowas stört!?

    Wenn du deinen Akku möglichst schonend betreiben willst dann solltest du grundsätzlich die Zyklen des Li-Ion-Akkus flachhalten! Lieber häufiger am Strom anschließen und den Ladezustand zwischen 40% und 80% halten. Das ist die Ideale Kapazität!

    Wenn man die Akkus immer komplett ent- und wieder voll aufläd, dann altert das Akku schneller.

    Vielleicht ist es den einen oder anderen auch schon aufgefallen das die ersten 20% und die letzten ca. 20% schneller entläd als die in der "Mitte" der Kapazität!?
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.2010
  8. schmarti, 03.08.2010 #8
    schmarti

    schmarti Android-Experte

    Beiträge:
    817
    Erhaltene Danke:
    87
    Registriert seit:
    25.05.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Wieviele Akku-Threads soll es denn noch geben?

    Grüße
     
  9. fotia1980, 03.08.2010 #9
    fotia1980

    fotia1980 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    433
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    09.05.2010
    Phone:
    LG G4 LG-H818P
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Wearable:
    LG Watch Urbane LG-W150
    du kennst das doch, lieber einen neuen Thread aufmachen als einmal die Suchfunktion nutzen :D
     
  10. M.i.k.e, 03.08.2010 #10
    M.i.k.e

    M.i.k.e Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    245
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    24.06.2010

    Es stört mich keinesfalls, ich hab mich nie über die 90% beschwert. Ich sag nur es wäre anders machbar gewesen.
     
  11. fotia1980, 03.08.2010 #11
    fotia1980

    fotia1980 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    433
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    09.05.2010
    Phone:
    LG G4 LG-H818P
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Wearable:
    LG Watch Urbane LG-W150
    die beiden Methoden die es gibt bei Li-Ion-Akkus gibt, habe ich ja beschrieben ;)
     
  12. H1Chris, 03.08.2010 #12
    H1Chris

    H1Chris Android-Guru

    Beiträge:
    2,265
    Erhaltene Danke:
    455
    Registriert seit:
    27.03.2010
    Phone:
    HTC One S
    Ich habe mich nie getraut das zu fragen. Aber ja, das merke ich auch. Kaum bin ich auf 20 % ist der Akku auch schon ganz "unten".
     
  13. fotia1980, 03.08.2010 #13
    fotia1980

    fotia1980 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    433
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    09.05.2010
    Phone:
    LG G4 LG-H818P
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Wearable:
    LG Watch Urbane LG-W150
    Da siehste mal, vielleicht glaub man mir ja jetzt :D
     
  14. H1Chris, 03.08.2010 #14
    H1Chris

    H1Chris Android-Guru

    Beiträge:
    2,265
    Erhaltene Danke:
    455
    Registriert seit:
    27.03.2010
    Phone:
    HTC One S
    Oder man hält uns beide für bescheuert :D
     
    fotia1980 bedankt sich.
  15. fotia1980, 03.08.2010 #15
    fotia1980

    fotia1980 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    433
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    09.05.2010
    Phone:
    LG G4 LG-H818P
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Wearable:
    LG Watch Urbane LG-W150
    :eek:
     
  16. Peikko, 03.08.2010 #16
    Peikko

    Peikko Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    28.07.2010
    Wie lange dauert bei euch normalerweise den Akku vollständig zu laden?
    Als mein Akku bei 9 % war habe ich ihn eingesteckt und es hat etwa 3 Stunden gedauert, bis die rote LED aus ging und der Akku voll war.
     
  17. fotia1980, 03.08.2010 #17
    fotia1980

    fotia1980 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    433
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    09.05.2010
    Phone:
    LG G4 LG-H818P
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Wearable:
    LG Watch Urbane LG-W150
    Du hast dir schon den ganzen Thread durch gelesen oder? :rolleyes:

    Wie lange das Akku Braucht um aufzuladen hängt davon ab, was alles gerade läuft! Auch üb es über USB läd oder Steckdose spielt eine Rolle.

    Was bringt dir diese Angabe, wie lange die anderen brauchen? Das ändert doch nichts an der Dauer wie lange deins braucht!? Ausserdem kannst du die Ladedauer wegen oben stehen den Punkten nicht vergleichen!
     
  18. Peikko, 03.08.2010 #18
    Peikko

    Peikko Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    28.07.2010
    Komm mal wieder runter von deinem hohen Ross.
    Eine allgemeine, durchschnittliche, Pimaldaumen-Angabe wird man noch machen können.

    Ich frage weil mir 3 Stunden zu lange vorkommt. Es läd an der Steckdose und ist nur im Standby. Und was soll schon laufen, während es läd. W-Lan wird wohl nicht an sein. Es lief gar nix.
     
  19. fotia1980, 03.08.2010 #19
    fotia1980

    fotia1980 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    433
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    09.05.2010
    Phone:
    LG G4 LG-H818P
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Wearable:
    LG Watch Urbane LG-W150
    Das hast nichts mit meinem hohen Ross zu tun!

    Es gibt einfach Sachen, da kann man selber drauf kommen wenn man mal das Teil zwischen den Schultern mal einschaltet! :D

    Es ist doch bei jedem Gerät so, das die Ladedauer, davon abhängt was sonst noch auf dem zu ladenden Gerät passiert! Da ein Ladegerät eine feste Ladespannung hat.

    So läd ein Gerät ausgeschaltet, wesentlich schneller, als wenn es eingeschaltet ist!

    Und das ist beim Handy nicht anders als beim Laptop, iPod oder sonst was!

    Also war es aus!

    BTW: Diese Frage wurde hier schon mehr als einmal gestellt! Da brauchst du einfach nur mal die SuFu bemühen und schon haste antworten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.2010
  20. Peikko, 03.08.2010 #20
    Peikko

    Peikko Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    28.07.2010
    Wenn es bei jedem Laptop, iPod, Handy und sonst was gleich wäre, dann hätten wohl nicht viele Desire-Besitzer ein Problem mit sich einem schnell leerenden Akku während sich meins verbessert hat. Ich sehe wie alles gleich ist.

    Das hier ist ein Hilfe-Forum wie der Name sagt. Statt 10 Minuten einen Beitrag zu verfassen, warum du es nicht beantworten willst, hättest du stattdessen zu 10 Sekunden abkürzen können undeine Antwort posten können. Es widerspricht der Natur eines Hilfeforums, wenn man jede Frage sowieso nur mit "benutz die Forensuche" beantwortet. Dann könnte man das ganze sowieso gleich wieder lassen.

    Aber gut ... ich werde mir eine hilfreichen Tipps und freundliche Hilfe einfach mal zu Herzen nehmen.
     

Diese Seite empfehlen