1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Sense Walkthrough des Desire HD

Dieses Thema im Forum "HTC Desire HD Forum" wurde erstellt von Neo, 20.09.2010.

  1. Neo, 20.09.2010 #1
    Neo

    Neo Threadstarter Gast

    Hier ist ein Walkthrough des neuen Sense:

    YouTube - HTC Desire HD ROM Walkthrough

    Bin wirklich beeindruckt! HTC hat ziemlich viel verbessert und der neue Taskswitcher in der Notification Bar ist wirklich Klasse!
     
    ChuiBuh, Dr.Franz, Kulli und 9 andere haben sich bedankt.
  2. gado, 20.09.2010 #2
    gado

    gado Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,545
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Pebble Steel
    :drool:

    Solange noch warten. :crying:
     
  3. mußik, 21.09.2010 #3
    mußik

    mußik Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    265
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    09.09.2010
    hehe geht mir auch so :unsure:
    Ich finde das schon erschreckend, dass ich wegen einem Handy so viel Zeit verschwende :blink:

    mußik
     
  4. Underhill, 21.09.2010 #4
    Underhill

    Underhill Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    436
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    19.09.2009
    echt cool die neuen features... obwohl ich noch immer heule weil ich dass HD2 vom Aussehen einfach hübscher find als das Desire HD QQ ^^
     
  5. HAse, 21.09.2010 #5
    HAse

    HAse Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    447
    Registriert seit:
    08.04.2009
    joa ganz schicke Sachen dabei.

    Doch ich denk ich werd nicht lange Sense nutzen. Maximal bis Cm fürs HD gibt.

    Ich mag Sense nicht so.

    Noch sooo lange warten... hoffentlich kommt es nicht erst Ende Oktober oder November.
     
  6. Lion13, 21.09.2010 #6
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    Interessant ist es allemal - v.a. der Taskswitcher und die Widgets, die ich persönlich sehr mag... :w00t00:
     
  7. JustDroidIt, 21.09.2010 #7
    JustDroidIt

    JustDroidIt Android-Guru

    Beiträge:
    3,040
    Erhaltene Danke:
    884
    Registriert seit:
    14.03.2010
    Phone:
    HTC One M8
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Ich fand das HD2 auch ein bissel schöner... finde das Ace Design jetzt mittlerweile auch klasse, hat einfach Was!

    Wir können froh sein dass das Ace nicht diese Plastikleiste in Form der Hardwaretasten hat. Diese fängt beim HD2 nämlich früher o später an zu wackeln u fühlt sich dann noch billiger an!
     
  8. mußik, 23.09.2010 #8
    mußik

    mußik Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    265
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    09.09.2010
    Das hier ist dann so, wie ich das verstehe, der angekündigte zweite Teil des oben verlinkten Videos, der sich mit der neuen Navigationsfunktion in HTC-Sense beschäftigt.

    Also ich verstehe den genauen Unterschied zwischen der bezahlten Version und der free-Version immernoch nicht!

    Hier der Artikel mit Text:
    HTC Desire HD Navigation im Video - AndroidPIT

    Hier direkt das Video:

    [YT]http://www.youtube.com/watch?v=iU7E3wETnro&feature=player_embedded#![/YT]


    Bei der ersten Routenberechnung zeigt er, dass man sich, nachdem man ein Ziel eingegeben hat, entweder direkt aus der Sense-Oberfläche heraus mit Google-Maps navigieren lassen kann (sehr löblich), oder aber die "Premium-Navigation" von HTC benutzen kann, welche aber kostenpflichtig ist.

    Bei der zweiten Route, die er berechnen lässt (gegen Ende), muss er sich lediglich zwischen "Walking" oder "Driving" entscheiden. Er betont extra, dass es sich dabei um die Free-Version handelt.
    Dazu sagt er aber auch, dass er die Route vorher gespeichert hatte...
    Fragt sich woher? Aus Google Maps, oder hat er sich die Route vorher wohl mit der Premium-Navigation berechnen lassen und hat das dann gespeichert? Dann wäre das aber nicht mehr die "Free-Version", wie er extra davor nochmal betont.

    Im Artikel selbst steht, dass die "Premium-Version" wohl 4,99€/Monat kosten soll!

    Was ich noch nicht verstehe:

    1. Wenn ich gefragt werde ob "Google-Maps-Navi", oder "Premium-HTC-Navi", dann sollte der Hauptgrund für das "Premium-HTC-Navi" doch der sein, dass es offline funktioniert?
    Wenn dem so wäre, wie funktioniert dann das bezahlen? Wenn ich offline bin, kann HTC ja nicht nachvollziehen, ob ich nun die Premium-, oder die GoogleNavigation benutzt habe?!
    Müsste ich aber online sein um die PremiumNavigation zu nutzen, wäre ja wieder der angebliche Offline-Vorteil dahin?!
    Wenn das aber die bezahlte App gewesen ist (obwohl der Reporter mehrmals betont, dass es die FreeVersion ist), dann verstehe ich nicht, warum man einen alternativen Google-Maps-Schalter drin hat.

    2. Wie hat er die 2te Router gespeichert? Kann man Google-Maps-Routen speichern? Oder muss man dafür einmal eine Premiumroute berechnen lassen?

    3. Wie bezahlt man denn nun?
    Pauschal 5,-€ im Monat?
    Für jede berechnete Route 5,-€?
    Oder kostet die Premium-App einmalig 5,-€? (Die Hoffnung stirbt zuletzt)


    Außer im leider unrealistischen letzten Fall finde ich das "Bezahl-Modell" sehr unflexibel und überhaupt nicht günstig. Auch sehe ich nicht den Vorteil zur Konkurrenz. Da HTC das Zeug ja direkt auf Millionen Geräten vorinstalliert (und somit einen leichteren Zugang zu mehr Kunden hat), hätten sie ruhig flexibler und günstiger sein dürfen...

    Hätte mir z.B. gewünscht, dass ich einzelne Gebiete freischalten kann. Wenn man z.B. nach Paris fährt kauft man einmalig für 1-5€ die Freischaltung der Navi-Funktion für dieses Gebiet.

    Naja mal sehen was man noch so in Erfahrung bringen kann.
    Toll finde ich ja schonmal, dass Google-Maps mit eingebunden ist und auch von den Möglichkeiten profitiert.

    mußik
     

Diese Seite empfehlen