1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
  1. Codi11, 05.03.2011 #1
    Codi11

    Codi11 Threadstarter Android-Lexikon

    Hallo, ich habe mein Defy gerootet, da ich die Apps, die Rootrechte erfordern nutzen möchte. Nun habe ich SetCPU installiert. Das App läuft soweit, nur leider kann ich die max. CPU Geschwindigkeit nicht über 800MhZ stellen. Habt ihr einen Tipp für mich?
     
  2. lauri, 05.03.2011 #2
    lauri

    lauri Junior Mitglied

    Bei SetCPU kann ich dir leider nicht helfen, aber ich habe mit CPUBostLite gute Erfahrungen gemacht.

    EDIT: Ok hab auf meinem LG GW620 gute Erfahrungen mit CPUBostLite gemacht, beim Defy hab ich noch nichts geändert

    lg lauri
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2011
  3. Codi11, 05.03.2011 #3
    Codi11

    Codi11 Threadstarter Android-Lexikon

    Hast Du ein custom oder orginalrom auf dem Defy? Kann es sein, das man mit dem Orginalrom die Taktfrequenz nicht ändern kann?
     
  4. Dodge, 05.03.2011 #4
    Dodge

    Dodge Android-Guru

    Also SetCPU unterstützt nur die Frequenzen, die im Kernel gespeichert sind... Da aber unser Bootloader (noch) geschlossen ist, kann man auch den Kernel nicht so leicht ändern, und damit auch nicht an den Frequenzen rumspielen.

    Ich persönlich nutze SetVsel: [updated.15.02][App]Overclocking/Undervolting Helper - xda-developers

    eine vSel > 65 oder gar 70 würde ich vermeiden, außer du willst Würstchen braten :D
     
  5. fighterchris, 05.03.2011 #5
    fighterchris

    fighterchris Ehrenmitglied

  6. Dodge, 05.03.2011 #6
    Dodge

    Dodge Android-Guru

    oh, danke chris, fast vergessen :)
     
  7. Codi11, 05.03.2011 #7
    Codi11

    Codi11 Threadstarter Android-Lexikon

    Wie stellt man das den ein???
     
  8. fighterchris, 05.03.2011 #8
    fighterchris

    fighterchris Ehrenmitglied

    @Codi11 lies dir den Thread mal durch ;)
     
  9. Codi11, 05.03.2011 #9
    Codi11

    Codi11 Threadstarter Android-Lexikon

    also ich habe jetzt noch nicht alle 35 Seiten durchgelesen, aber knapp die Hälfte. Habe es jetzt geschafft mit folgenden Werten:
    30@300 44@600 58@1100
    Aber es sind noch Fragen offen:
    Wofür ist dieser Schieberegler mit dem Blitz und den Prozentangaben?
    Muss ich noch was einstellen, das das Defy automatisch auf 300 runter geht?
    Wo müssen noch überall Häckchen hin?
     
  10. fighterchris, 05.03.2011 #10
    fighterchris

    fighterchris Ehrenmitglied

    also ganz simpel erklärt ,der schieberegler legt fest ,wann die cpu hochschalten soll , also zB bei 86% Auslastung schaltet die CPU von 300 auf 600Mhz um usw

    eigentlich nur bei Apply&boot und dann Apply qiut
     
  11. Codi11, 05.03.2011 #11
    Codi11

    Codi11 Threadstarter Android-Lexikon

    Habe jetzt alles soweit eingestellt. In der Statusleiste habe ich das Icon welches mir die Taktfrequenz anzeigt eingeblendet. Wenn man darauf klickt, kommt ja das kleine Menue wo man in den ersten beiden Fenstern "Performance" und Limit to Vsel2" auswählen kann. Diese beiden habe ich aktiviert. Wenn ich auf Standby schalte oder am Handy nichts mache geht der Takt auf 300 runter, so wie es sein soll. Bei normalen Anwendungen zeitweise auf 600 hoch und wenn ich zb. PDF lese geht er auf 1100 hoch, was ja auch ok ist. Aber ab dann, bleibt der Takt bei 1100 stehen und geht auch im Standby nicht mehr runter. Wenn ich dann wieder auf das Icon in der Statusleiste klicke um das kleine Menue zu öffnen, ist nur noch "Performance" ausgewählt und "Limit to Vsel2" ist abgewählt. Was muß ich noch Einstellen, das der Takt wieder bis auf 300 runter geht?
     
  12. Sniper1986, 06.03.2011 #12
    Sniper1986

    Sniper1986 Fortgeschrittenes Mitglied

    "Performance" ist im Prinzip "Vsel3". Du kannst nicht beide gleichzeitig laufen lassen. Aktiviere in dem Menü garnichts, müsste alles von alleine regeln.

    LG
     
  13. Codi11, 06.03.2011 #13
    Codi11

    Codi11 Threadstarter Android-Lexikon

    Ja, habe es vorhin gerade gemerkt, das man garkeine aktivieren muß.