1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Settings von diverser Software, wo zu finden?

Dieses Thema im Forum "T-Mobile G1 Forum" wurde erstellt von brasax, 17.02.2009.

  1. brasax, 17.02.2009 #1
    brasax

    brasax Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    13.02.2009
    Hola,

    wo legt das G1 diverse Settings ab? Die APNs wären zum Beispiel interessant, habe keine Lust jedesmal wieder alles von Hand eingeben zu müssen.

    Auch vom z.B. Power Manager, Locale, PureRSS etc..

    Hat jemand eine Ahnung? Sollte doch möglich sein, diese auf der SD-Karte zu sichern und wieder zurückzuspielen.. Oder geht das gar nicht?

    Habe es mit MyBackup probiert, aber die Settings sind alle weg. Ärgerlich..

    Danke!
    brasax
     
  2. Jaffari, 17.02.2009 #2
    Jaffari

    Jaffari Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    104
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    12.02.2009
    Servus,

    ich denke mal entweder werden die configs im Verzeichnis /etc (Linuxlike) gespeichert, dort hab ich aber mit dem Filemanager nichts richtiges gefunden.

    Auf Android läuft aber die Datenbank SQlite, also werden alle Daten wahrscheinlich darin gespeichert.

    Die wird aber wie das komplette System gut abgesichert sein, über die BASH wird ein Zugriff wahrscheinlich geblockt...

    Gruß, Stephan
     
  3. micm, 17.02.2009 #3
    micm

    micm Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    21.01.2009
    such mal unter /data/data/
     
  4. brasax, 17.02.2009 #4
    brasax

    brasax Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    13.02.2009
    data ist leer.. Nutze den Linda File Manager..

    Oder wie komme ich sonst aufs G1?
     
  5. zx128, 17.02.2009 #5
    zx128

    zx128 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,179
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    23.01.2009
    Also entweder installierst du dir den Android-SDK und machst dich mit dem Tool "adb" vertraut ...

    oder wenns es schnell und "einfach" gehen soll (wovon ich jetzt mal ausgehe):

    installiere dir doch mal "Terminal" vom Market.
    Starte das Ding, tipp "ls -l" ein und du wirst sehen, dass du als Benutzer
    so gut wie keine Rechte hast.

    Und was deine Anfangsfrage angeht:

    wäre es möglich - gäbe es schon längst eine vernünftige Backup-App.
    Die gibts aber so nicht, also nicht ohne Root.

    Rückschlüsse ziehen kann jeder selbst.
     

Diese Seite empfehlen