1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

SEUS-Updateproblem

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson Xperia X8 Forum" wurde erstellt von volcomyae, 15.01.2011.

  1. volcomyae, 15.01.2011 #1
    volcomyae

    volcomyae Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.01.2011
    Hallo erstmal!
    Habe mein xperia x8 erst seit 3 Tagen und bin heute viele Male am offiziellen Update auf 2.1 gescheitert.
    Habe es über SEUS und PPC probiert, das Problem war immer ähnlich. Ab dem Zeitpunkt, an welchem man das Handy unter Gedrückt-Halten der "Zurück-Taste" wieder via USB mit dem PC verbinden muss, klinkt sich das jeweilige Programm aus, sodass ein Neustart erforderlich ist.
    Habe schon mehrere Ratschläge befolgt, die bei Anderen schließlich zum Erfolg geführt haben, z. Bsp. Taste nur gedrückt halten, bis das Kabel verbunden ist oder aber gleichzeitig versucht, das Handy zu starten und die Taste gedrückt zu halten.
    Wenn ich es auf die normale Art gemacht habe, sprich USB Kabel mit PC verbinden, Taste drücken und USB Kabel einstecken und dann weiterhin gedrückt halten, hat sich der PC immer aufgehängt.
    An was kann das liegen?
     
  2. foodiwoodi, 15.01.2011 #2
    foodiwoodi

    foodiwoodi Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    160
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    25.09.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    das mit drücken und kabel rein hat bei mir auch nie funktioniert!

    du kannst aber das programm öffnen, wenn er sagt ausschalten und 5 sec warten usw, dann nimmst du den akku raus, schliesst das handy mit kabel am pc an, drückst die zurück taste (gedrückt halten) und machst den akku rein!

    so hat das bei mir immer funktioniert ob im seus oder sonstigen programmen!
     
  3. email.filtering, 16.01.2011 #3
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Die Anleitung / Beschreibung im SEUS am Computer finde ich eigentlich deutlich genug. Da gibt's eigentlich nichts, worauf man gesondert hinweisen müsste.

    PC-Companion aus dem Internet(!) herunterladen und installieren => aufrufen => X8 erstmals verbinden => Support-Zone anwählen => Update "finden lassen" und gemäß Anweisungen ausführen ODER Reparatur wählen (wenn's zuvor ein Problem mit der bereits installierten Version gab)

    Wo genau hast Du Dein Problem?
     
  4. volcomyae, 16.01.2011 #4
    volcomyae

    volcomyae Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.01.2011
    Wie bereits beschrieben tritt mein Problem zu dem Zeitpunkt auf, an welchem man das Handy unter Gedrückt-Halten der "Zurück-Taste" wieder via USB mit dem PC verbinden muss. Der Programm-Schritt "Vorbereiten" lässt sich bei mir nie abschließen.
    Ich habe es auch schon mit foodiwoodi's Variante probiert, mit dem gleichen Ergebnis: Das Programm hängt sich auf! Auf einem zweiten PC war es das gleiche.
     
  5. email.filtering, 16.01.2011 #5
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Wenn Du bei dieser Stelle des Updatevorganges bist (die Rede ist hier nicht von der Geräteerkennung durch den PC-Campanion):

    Zuerst das USB-Kabel am Handy raus (am Computer kann's dran bleiben), dann den Akku raus und mindestens fünf Sekunden warten. Die Zurück-Taste drücken und gedrückt halten, den Akku rein und sofort das USB-Kabel am Handy rein. Das ganze sollte möglichst innerhalb von fünf (andere Stelle schreiben von zehn) Sekunden geschehen. Klingt dramatisch kurz, ist es aber nicht! Also alles konzentriert und zügig, aber mit innerer Ruhe machen! Ausgelassen wird die Zurück-Taste erst, wenn's am (nächsten) Bildschirm (in dunkelgelber / helloranger Schrift) dort steht, was unmittelbar nach dem Beginn des Flashvorganges der Fall ist. Man bekommt also keinen Krampf in den Finger. ;)

    Und nun viel Erfolg! Damit auch Dein Gerät endlich in den Genuss von 2.1 kommt! :)
     
  6. volcomyae, 16.01.2011 #6
    volcomyae

    volcomyae Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.01.2011
    Also habe alles so gemacht wie von dir beschrieben, das erste mal hat sich das Programm buw. der gesamte PC nicht aufgehängt, aber der nächste Bildschirm hat sich leider nicht geöffnet. Stattdessen hat das Handy nach ca. 15 s mit dem startvorgang begonnen.
    Kann es am PC liegen? Habe es bereits an zwei verschiedenen probiert, beide sollten auf jeden fall leistungsstark genug sein.
    Werde es vorraussichtlich morgen noch an einem dritten probieren, obwohl ich nicht glaube, dass das die Lösung ist!
    Habt ihr noch weitere Lösungsvorschläge?
     
  7. email.filtering, 16.01.2011 #7
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Was ich nicht verstehe ist, dass sich Dein Computer aufhängt. Wie äußerst sich das? Welches Betriebssystem läuft da drauf? Wieso hast Du Bedenken wegen der "Leistungsfähigkeit" Deines Computers? Er selbst flasht ja nichts, der überträgt doch lediglich die 200 MiB Software aufs Mobiltelefon und das war's. (Den Rest erledigt das Mobiltelefon beim nächsten Start.) Schafft jedes Uraltmodell. ABER vielleicht hast Du einen Virenscanner oder einen Firewall die hier dazwischen funkt!?
     
  8. volcomyae, 16.01.2011 #8
    volcomyae

    volcomyae Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.01.2011
    Also es war immer ein Neustart erforderlich, da das Programm und Windows auf nichts mehr reagiert hat. Auf dem Rechner läuft XP.
    Die Windows-Firewall ist deaktiviert, meine Viren-Software ist Kaspersky.
    Ich habe keine Ahnung, woran es liegen könnte. Ist ja schon komisch, dass es an zwei PC's immer am selben Punkt das gleiche Problem auftritt, aber das Xperia X8 läuft abgeshen davon astrein, überhaupt keine Probleme gehabt bisher!
     
  9. email.filtering, 16.01.2011 #9
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Ich tippe einfach auf den Virenscanner. Die haben hier schon so manches Problem auf dem Gewissen.
     
  10. volcomyae, 16.01.2011 #10
    volcomyae

    volcomyae Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.01.2011
    Habe es jetzt nochmal ohne Firewall und Viren-Software mit SEUS und PPC probiert und der PC hat sich jeweils wieder verabschiedet.
    Was mir noch aufgefallen ist: Immer wenn ich das ausgeschaltete Gerät andocke, wird es vom Computer als SEMC Flash Device erkannt. Das passiert folglich nur zu dem Zeitpunkt, wo es bei mir nicht mehr weitergeht, denn bei der anfänglichen Geräteerkennung durch PCC ist das Handy ja an.
    Könnte das vielleicht entscheidend sein und wenn ja wie unternehme ich was dagegen?
     
  11. SirDN, 16.01.2011 #11
    SirDN

    SirDN Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    02.12.2010
    Also, ich würde es ohne diesen PC-Companion (~PCC) probieren.

    Einfach SEUS (~Sony Ericsson Update Service) runterladen und installieren.

    Wenn sie schon installiert ist, komplett deinstallieren. Dann den PC runterfahren und wieder neu starten (ja, Windows nervt).

    Dann die o.g. Software neu installieren, dann die Software starten und den Anweisungen folgen.

    Das X8 muss ausgeschaltet sein, wenn es mit dem PC verbunden wird. (Das steht aber auch in den Anweisungen).

    Wenn das Gerät ausgeschaltet ist, darf es NICHT als "SEMC Flash Device" erkannt werden! Das liegt wahrscheinlich an diesem PCC. Da vermute ich die Ursache des Problems.
    Also während des ganzen Vorgangs den PCC nicht starten (alternativ ganz deinstallieren).

    (Zur Verbindung mit dem PC einen USB-Eingang an der Rückseite des PCs verwenden (die laufen u.U. stabiler))!

    Viel Glück!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.08.2011
  12. volcomyae, 17.01.2011 #12
    volcomyae

    volcomyae Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.01.2011
    Das Gerät wird auch bei diesem Programm, mir dem ich es schon viele Male probiert habe (habe es in meinen Posts als SEUS bezeichnet), als SEMC Flash Device erkannt. Es muss also irgendwas mit Windows zu tun haben, weiterhin ist es fraglich, ob es überhaupt daran liegt! Ich bin langsam am verzweifeln!
     
  13. email.filtering, 17.01.2011 #13
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Die Sache mit den Treibern fürs E15i ist ein wenig kniffelig, denn das Gerät besteht aus der Sicht eines (Windows)Computers aus drei Teilen: dem USB-Laufwerk, dem ADB-Interface und dem Flashinterface. Während die ersten zwei Devices in aller Regel problemlos erkannt und installiert werden, hakt es öfter mal am dritten Device. Dieses ist nur dann vorhanden (~"sichtbar"), wenn das Gerät erfolgreich in den Flashmodus versetzt wurde; so wie es eben beim Update von 1.6 auf 2.1 sein muss. Klappt dann die Device-Erkennung und Treiberinstallation nicht einwandfrei, kann das E15i auch nicht geflasht werden. (Diese Problematik war der Hauptgrund in all jenen Fällen, bei denen das Rooten nach der alten Methode einfach nicht klappen wollte.) Interessant an diesem Problem ist, dass es vornehmlich Windows-XP-betriebene Computer betrifft, während es bei Windows-7-betriebenen PCs so gut wie nie auftritt.

    Die vorangegangene manuelle Installation der Treiber per DPInst (~DriverPackageInstaller; siehe angehängtes Paket für alle Windows-Versionen ab 2000, 32 & 64 bit, aktuellste, signierte Version) könnte Abhilfe schaffen, tut es aber nicht in allen Fällen. So musste ich selbst zum Flashen auf einen Windows-7-betriebenen Computer ausweichen.
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.04.2011
    volcomyae bedankt sich.
  14. volcomyae, 17.01.2011 #14
    volcomyae

    volcomyae Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.01.2011
    Nach Installation der Treiber leider weiterhin das gleiche Spiel.
    Werde es mal auf einem PC mit Windows 7 probieren, danke für den Tipp!
     
  15. volcomyae, 18.01.2011 #15
    volcomyae

    volcomyae Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.01.2011
    Mit Windows 7 hat es schließlich doch geklappt! :smile:
    Das Problem kann aber nicht das Erkennen des Gerätes als SEMC Flash Device gewesen sein, denn als solches wurde es auf Windows 7 nach dem Abschluss der automatischen Treiberinstallation auch erkannt.

    Naja, seis drum, vielen Dank für eure Hilfe!!
     
  16. rayzz2be, 12.07.2011 #16
    rayzz2be

    rayzz2be Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    16.06.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia X8
    Hey leute,

    Ich habe das floyo update gemacht (in dem ich eine custom rom installiert habe), nun wollte ich mein "komplettes" handy mit allen daten zurücksetzen.

    Ich wollte gerne die SD Karte (da weiß ich wie), löschen und das ganze System + Systemdaten löschen, wie mache ich das?

    Also am besten so, dass das standart Android system vom Kauf wieder drauf ist?

    (Mit werkseinstellungen zurücksetzen ist es ja leider nicht getan)?

    gruß

    *edit : problem ist nicht gelöst, hab mich vertan im obigen statussymbol
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2011
  17. screeny2, 13.07.2011 #17
    screeny2

    screeny2 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    116
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    11.03.2011
    lass mal SEUS drüberlaufen
     
  18. rayzz2be, 13.07.2011 #18
    rayzz2be

    rayzz2be Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    16.06.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia X8
    dankeschön, hat geklappt ;)
     
  19. email.filtering, 20.07.2011 #19
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Ergänzende Anmerkung: Die offiziell von SE angebotene 2.1er ist natürlich KEINE Standard-Version von Android, da diese durch diverse Modifikationen verändert wurde.
     
  20. OkiDoki, 06.08.2011 #20
    OkiDoki

    OkiDoki Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.03.2011
    Hallo liebe user. als erstes bitte ich euch meinen text durchzulesen, auch wenn ich sehr viel geschrieben habe. ich hab ein riesen Problem: Mein Handy will nicht starten und hängt bei SE.
    Vorgeschichte: Gestern hatte ich gemerkt, dass mein Handy einen Wackelkontakt am usb steckplatz hat. als ich den usb stecker reinstecken wollte, hab ich gemerkt, dass das handy nicht auflädt. dann hab ich bisschen im forum gestöbert und habe erfahren, dass beim rooten die garantie entfällt. und da ich mein handy einschicken will muss ich den root entfernen. dann hab ich ein backup gemacht und hab das handy aus und an gemacht. dann hab ich xrecovery gestartet und das bin auf partition tools gegangen und auf format system und format chace gedrückt, weil ich dachte der root wird so entfernt. doch wenn ich jetzt mein handy starte, geht er nur bis zum SE zeichen.
    Bitte helft mir, ich bin am verzweifeln :(((<
    Gruß, OkiDoki
     

Diese Seite empfehlen