1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

sgs 2.1 auf cm9 updaten

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von donchris, 14.05.2012.

  1. donchris, 14.05.2012 #1
    donchris

    donchris Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.05.2012
    Hallo,

    jetzt verwende ich cm9 schon eine knappe woche und bin begeistert - nun möchte ich auch mein zweites sgs flashen, aber hier hab ich das problem, dass das noch nie geflashed oder upgedated wurde. Es befindet sich also noch im gleichen Zustand wie im September vor zwei Jahren.

    In einer Anleitung von diesem Forum habe ich gelesen, dass es bei größeren Versionssprüngen gerne zu Problemen kommt, aber hier habe ich jetzt einen gewaltigen Sprung 2.1 -> 4.0.4. Zusätzlich muss ich das Ding noch rooten, aber die "offiziellen" CM9 Anleitungen benötigen min. 2.3.

    Sollte ich Zwischenschritte einführen, oder geht es direkt und wenn ja, wie? CWM Recovery wäre ja toll, aber hier müssten ich dann eine alte version nehmen - oder?

    EDIT: Oder sollte ich über das I9000XXJW4-tutorial auf xxjwm4 gehen und cwm installieren und dann erst cm9
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.05.2012
  2. scheichuwe, 14.05.2012 #2
    scheichuwe

    scheichuwe Android-Ikone

    Beiträge:
    5,441
    Erhaltene Danke:
    2,541
    Registriert seit:
    09.09.2009
    Phone:
    LG G4
    Ja.
     
  3. theKingJan, 14.05.2012 #3
    theKingJan

    theKingJan Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,837
    Erhaltene Danke:
    426
    Registriert seit:
    21.11.2011
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
  4. donchris, 14.05.2012 #4
    donchris

    donchris Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.05.2012
    Ich brauch ja eine Firmware mit Bootloader, aber wie erkenne ich an einer Datei, ob Sie einen neuen Bootloader enthält? Soll ich I9000XWJW1 oder I9000XWJW4 verwenden?
     
  5. n0va, 14.05.2012 #5
    n0va

    n0va Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    280
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z1 Compact
    Die dreiteiligen enthalten einen Bootloader ;)
     
  6. PJF16, 14.05.2012 #6
    PJF16

    PJF16 Senior-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    13,859
    Erhaltene Danke:
    8,069
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Phone:
    Xiaomi RedMi Note 4
    Tablet:
    Nexus 7 (2012), Nexus 10, iPad Air 2 Cellular
    Wearable:
    Motorola Moto 360
    ...und um es zu vervollständigen:

    1. Bootloader: boot.bin
    2. Bootloader: Sbl.bin (Secondary Bootloader)
     
  7. donchris, 14.05.2012 #7
    donchris

    donchris Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.05.2012
    Ich stehe jetzt nur mehr vor dem Problem, dass die 3-button combi nicht funktioniert und ich weiß nicht mehr wie ich das bei meinem zweiten sgs gemacht habe. Ich habe unzählige tutorials gefunden, aber hier wieder das problem, dass viele nicht mit dem 2.1 funktionieren oder android sdk brauchen. ich wollte das sdk schon installieren, aber hier weiß ich immer wieder warum ich windows nicht mag - ich bekomme selbst bei der installation schon genug fehlermeldungen (Java jdk nicht installiert etc. - obwohl es installiert ist).

    gibt es eine möglichkeit für linux/heimdall 3-button fix für ein altes android 2.1 von drei?
     
  8. extralife, 14.05.2012 #8
    extralife

    extralife Android-Guru

    Beiträge:
    2,217
    Erhaltene Danke:
    818
    Registriert seit:
    22.09.2010
    na dann flash halt die jw1 mit heimdall.

    für den download-mode benötigst du allerdings auch sdk (oder zumindest adb)
     
  9. PJF16, 14.05.2012 #9
    PJF16

    PJF16 Senior-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    13,859
    Erhaltene Danke:
    8,069
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Phone:
    Xiaomi RedMi Note 4
    Tablet:
    Nexus 7 (2012), Nexus 10, iPad Air 2 Cellular
    Wearable:
    Motorola Moto 360
    Wegen dem Java JDK. Drück weiter bis die Fehlermeldung kommt, dann einmal zurück und dann wieder weiter. ;-)

    Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2
     

Diese Seite empfehlen