SGS Bootet immer wieder neu nach flashen

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von Reaper667, 14.03.2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Reaper667, 14.03.2012 #1
    Reaper667

    Reaper667 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.03.2012
    hallo ich hab ein SGS GT I9000 heute mit Odin diese Kernel aufgespielt ( speedmod-kernel-k16-7-Odin.tar )
    seitdem diese kernel drauf ist komm ich nur noch in den download manager rein also dort wo man flashen kann jetzt weis ich nicht wie ich weiter kommen soll normalerweise müsste das handy normal hochbooten und nun macht es dauerhafte neustarts hab auch gelesen dass man den akku mal rausmachen soll und wieder einsetzen hat aber nicht funktioniert
    sd karte ist keine im handy vorhanden also nur der interne speicher

    kann mir da einer weiterhelfen?

    ich denke nicht das ich jetzt ein brick hab
     
  2. theKingJan, 14.03.2012 #2
    theKingJan

    theKingJan Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,837
    Erhaltene Danke:
    426
    Registriert seit:
    21.11.2011
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Ins Recovery Menü kommst du also nicht mehr.
    Hattest du darauf geachtet die richtige FW auf dem Handy gehabt. Sprich gingerbread ?
    Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk
     
  3. Kev, 14.03.2012 #3
    Kev

    Kev Android-Ikone

    Beiträge:
    6,867
    Erhaltene Danke:
    1,113
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Dafür war ja nun kein neuer Thread für notwendig. Und im Hauptforum schon gar nicht.

    --- closed ---
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen