1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

SGS friert ein - danach nur noch Wipe hilfreich

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von exesproll, 10.05.2011.

  1. exesproll, 10.05.2011 #1
    exesproll

    exesproll Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.05.2011
    Hallo,

    seit 2 Tagen habe ich folgendes Problem:

    Irgendwann friert das SGS ein, der Bildschirm bleibt schwarz, aber es leuchten die zwei Tasten "Menü" und "Zurück". Diesen Modus kann nur verlassen, wenn ich entweder den Akku rausnehme und wieder einsetze oder den Power booten lange genug gedrückt halte.

    Beim Start komme ich dann wieder in die Software, aber kann keine eingehenden Anrufe mehr empfangen (der Anrufer bekommt besetzt) und die Datenverbindung lässt sich nicht mehr starten. Ausgehende Anrufe und SMS funktionieren.

    Wenn ich das Gerät auf Werkeinstellungen zurücksetze läuft wieder alles wie gewohnt. Doch irgendwann geht das Spiel von vorne los (Zeitfenster ca. 12-16 Stunden). Beim letzten Wipe habe ich gar keine Apps mehr installiert um zu gucken, ob dort ein Fehler ist, aber das war es auch nicht, heute morgen wieder alles Schwarz.

    Systeminfos:
    Nix gerootet oder so ... alles wie der Hersteller es vorsieht ;)

    Firmware: 2.2.1
    Basis: I9000XXJPY
    Build: FROYO.BOJS5

    Ich fürchte beinahe, ich muss wohl zum T-Punkt, es sei denn einer kennt diesen Fehler?

    Viele Grüße und Danke für die Hilfe!
     

Diese Seite empfehlen