1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

SGS2 Kernel geflasht - bootet nicht mehr!

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Galaxy Nexus" wurde erstellt von hehe, 23.05.2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hehe, 23.05.2012 #1
    hehe

    hehe Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.03.2012
    hallo leute,
    es tut mir leid wenn es diese frage schon gibt bin leider nicht sehr erfahren was forem betrift deshalb poste ich sie einfach mal bitte entschuldigt das...:blushing:
    also ich und mein kumpel wollten heute einmal sein galaxy nexus (gt-i9250) rooten. wir sind beide nicht sehr bis garnicht erfahren aber da ich schon einmal mein sgs2 gerootet habe dachten wir wir versuchens mal.:blink:
    bei meinem sgs2 flashe ich ja zb einfach mit odin einen kernel der root mitbringt...also dachten wir wir versuchen es auch einfach mal so mit seinem nexus.
    wir haben uns also einen kernel (cf-root v5.1) gesucht und mit odin geflasht. allerdings bleibt das handy jetzt vor der bootanimation hängen. :unsure:
    sonst ist das handy komplet auslieferungszustand und mitlerweile android 4.0.4.
    ich und mein kumpel wären euch sehr dankbat wenn ihr uns helfen könntet :)) wenn ich ehwas wichtiges vergessen haben sollte zu schreiben einfach fragen :))

    mfg
     
  2. Fletch, 23.05.2012 #2
    Fletch

    Fletch Android-Guru

    Beiträge:
    2,417
    Erhaltene Danke:
    310
    Registriert seit:
    27.04.2009
    Phone:
    Oneplus Two
    Tablet:
    HP Touchpad
    hehe bedankt sich.
  3. Zipfelklatscher, 23.05.2012 #3
    Zipfelklatscher

    Zipfelklatscher Gast

    Wie jetzt, ihr habt einen Kernel für das SGS2 auf das Nexus geflasht und wundert euch, dass es jetzt nicht mehr bootet?

    Ich habe mein Nexus auch erst manuell rooten wollen (da ich sowas gerne unter Linux mache, da spart man sich die Treiberinstallation), aber hatte trotz installiertem SU und SuperUser.apk keinen Rootzugriff. Dann habe ich es mit dem Gnex Toolkit gerootet und das hat auf Anhieb geklappt.
     
    hehe bedankt sich.
  4. hehe, 23.05.2012 #4
    hehe

    hehe Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.03.2012
    okay habe jetzt ein paar dinge gelesen von fastboot modus, bootloader, usw. aber wirkliuch verstehen tu ich das alles nicht. :unsure:
    habe auch anleitungen gelesen wie man wieder auf stock kommt wie man richtig rootet usw. ich werde mir auch noch einiges mehr durchlesen müssen um das alles zu blicken :thumbup:
    aber kannst du mir jetzt vieleicht auf die schnelle einen tip geben wie ich das handy wieder hin bekomme das er es wieder benutzen kann? wäre dir sehr dankbar :)

    nein schon nen nexus kernel :blink: deshalb verstehe ich auch nicht warum es nicht geklappt hat. :blushing:

    das kit hatten wir uns auch überlegt allerdings am uns das mit kernel leichter vor...

    mfg
     
  5. Elting, 23.05.2012 #5
    Elting

    Elting Ehrenmitglied

    Beiträge:
    10,046
    Erhaltene Danke:
    5,376
    Registriert seit:
    19.09.2011
    Phone:
    Nexus 6
    Tablet:
    Nexus 9
    Wearable:
    LG G Watch
    Wenn du dich mit ODIN auskennst, dann schau mal in diesen Thread:
    http://www.android-hilfe.de/anleitu...ate-full-flash-mit-odin-auf-4-0-4-imm76d.html

    ABER: wirklich genau lesen, wirklich nur die Dateien aus diesem Thread verwenden und mach dir bewusst, dass du damit die interne SD-Karte formatierst! Sprich: alle Bilder, Musik, etc. sind dann erstmal weg!

    Das ist nur eine Möglichkeit das Handy wieder zum Laufen zu bekommen. Wahrscheinlich werden hier schon bald weitere Vorschläge kommen... :D
     
    hehe bedankt sich.
  6. hehe, 23.05.2012 #6
    hehe

    hehe Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.03.2012
    okay viiiiieeelllleeeenn dank euch drei :thumbsup:
    werde es mit ihm bald möglich versuchen :D

    aber jetzt noch eine grundsätzliche frage: haben wir mit dem kernel totale scheiße gebaut oder kann es sein das wir einfach noch was vergesse haben? oder haben wir doch einfach einen flaschen kernel genommen? ..kann ich mir eigendlich nicht vorstellen weil es ein galaxy nexus kernel war (auch nicht für lte version) und ne gb version kanns ja logischerweiße auch nicht gewesen sein...:/
    so heist er ganz: CF-Root-GGN_YAKJU_ICL53F-v5.1

    mfg
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2012
  7. Zipfelklatscher, 23.05.2012 #7
    Zipfelklatscher

    Zipfelklatscher Gast

    Am besten mit dem GNex Tool ein Stock-ROM flashen und nochmal von vorne anfangen.

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Android-Hilfe.de App
     
    hehe bedankt sich.
  8. Elting, 23.05.2012 #8
    Elting

    Elting Ehrenmitglied

    Beiträge:
    10,046
    Erhaltene Danke:
    5,376
    Registriert seit:
    19.09.2011
    Phone:
    Nexus 6
    Tablet:
    Nexus 9
    Wearable:
    LG G Watch
    Ja.
    Weil es 1. ein Kernel für ein anderes Phone ist und 2. das Nexus einfach nicht gerootet wird auf diese Weise...
     
    hehe bedankt sich.
  9. hehe, 23.05.2012 #9
    hehe

    hehe Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.03.2012
    für anderes handy?? stand aber dabei das der passen soll und auf mehreren seiten :crying: naja kann man jz nix machen :unsure: werd wohl mit ihm wieder stock rom flashen müssen und dann mal des kit probieren :)

    danke nochmals führ eure hilfe :)
     
  10. Elting, 23.05.2012 #10
    Elting

    Elting Ehrenmitglied

    Beiträge:
    10,046
    Erhaltene Danke:
    5,376
    Registriert seit:
    19.09.2011
    Phone:
    Nexus 6
    Tablet:
    Nexus 9
    Wearable:
    LG G Watch
    Wo stand, dass der SGS2 Kernel für das Gnex passt? :blink:

    Naja, wie auch immer! Viel Glück!
     
    hehe bedankt sich.
  11. Culex316, 24.05.2012 #11
    Culex316

    Culex316 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.04.2012
    Sowas frage ich mich auch...alle Kernels sind auf die jeweilige Geräte abgestimmt und somit sind NICHT miteinander kompatibel....es handelt sich halt um verschiedene Treiber, Voltzahlwerte, Hardware usw.
     
  12. boshot, 24.05.2012 #12
    boshot

    boshot Android-Guru

    Beiträge:
    3,462
    Erhaltene Danke:
    997
    Registriert seit:
    22.12.2010
    Jein..totale Sch**** habt ihr nicht gebaut, aber nah dran.

    Ihr habt keinen SGS 2 Kernel geflasht, sondern nen falschen/alten Galaxy Nexus Kernel.

    "CF-Root-GGN_YAKJU_ICL53F-v5.1" is ein Kernel für Android 4.0.2 (Build ICL53F beim GNex) und ihr habt ja 4.0.4 (Build IMM76D oder IMM76I) aufm Gerät..daher der Bootloop.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.2012
  13. Elting, 24.05.2012 #13
    Elting

    Elting Ehrenmitglied

    Beiträge:
    10,046
    Erhaltene Danke:
    5,376
    Registriert seit:
    19.09.2011
    Phone:
    Nexus 6
    Tablet:
    Nexus 9
    Wearable:
    LG G Watch
    Boshot, du hast recht! Das habe ich auch heute morgen gesehen.
    Es war tatsächlich nur halbe Sch*##'+! :D

    Die Idee war richtig, aber die Datei war falsch!
     
  14. boshot, 24.05.2012 #14
    boshot

    boshot Android-Guru

    Beiträge:
    3,462
    Erhaltene Danke:
    997
    Registriert seit:
    22.12.2010
    Die Idee war auch nur in der Theorie richtig..

    Das Nexus kann man nich einfach so, nur mit nem CF Kernel rooten..


    Alles weitere jetzt bitte entweder im Root Thread, Toolkit Thread oder Odin Thread, je nachdem für was ihr euch entschieden habt.

    http://www.android-hilfe.de/anleitu...loader-unlock-root-fuer-das-galaxy-nexus.html

    oder

    http://www.android-hilfe.de/anleitu...ate-full-flash-mit-odin-auf-4-0-4-imm76d.html

    oder

    http://www.android-hilfe.de/root-ha...it-v6-2-bootloader-unlock-root-cwmr-mehr.html
     
    Elting bedankt sich.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen