1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

SGS2-Newbie sucht Kniffe, Tipps und Tricks

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum" wurde erstellt von bkrischan, 05.01.2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bkrischan, 05.01.2012 #1
    bkrischan

    bkrischan Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    03.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Hallo Forum,

    wie ich im Outlook Fred schon erläutert habe, bin ich komplett neu in der Android / Galaxy S2 Welt.

    Ich habe mich durch alle FAQs einschließlich Begriffserläuterung gelesen, muss aber zugeben, dass ich vieles nicht verstanden habe.
    Ich bin IT-technisch schon etwas bewandert, aber hier fällt mir der Einstieg schwer.

    Gibt es irgend wo Links/Seiten/Hinweise, welche Modifikationen und Einstellungen für das S2 Sinn machen, welche Schritte man zuerst machen sollte und welche Kniffe wichtig für eine zukünftig reibungslose Arbeit mit diesem Teil sind.
    Auch interessiert mich wie man möglichst risikolos auf aktuellere Androidversionen updatet, um neue Funktionen und Fehlerbereinigungen zu erhalten.

    Ich wäre sehr dankbar für Hinweise von euch, die sich eben nicht auf die aktuellen FAQ Bereiche hier beziehen, sondern etwas einfacher/verständlicher geschrieben sind.

    THX

    Beste Grüße

    krischan
     
  2. DMX, 05.01.2012 #2
    DMX

    DMX Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,984
    Erhaltene Danke:
    529
    Registriert seit:
    09.03.2011
    Tut mir Leid, aber das musst du wohl selber heraus finden. Die ganzen Sachen die du wissen möchtest findest du in den entsprechenden Threads (zumindest zum Updaten). Weitere Einstellungen und Dinge musst du dir ergoogeln und eben lesen.
     
  3. pro.aggro, 05.01.2012 #3
    pro.aggro

    pro.aggro Android-Urgestein

    Beiträge:
    9,221
    Erhaltene Danke:
    3,194
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Alles, was du brauchst findest du hier im Forum. Das ist keinen Hexenwerk.
    Ich hab mich eine Woche bevor ich mein Telefon bekommen habe hier angemeldet, eingelesen und am Tag der Lieferung eine CustomRom geflasht.

    Einfach ein wenig Querlesen in den Threads und im Bereich "Anleitungen" findest du zu jedem Thema eine Schritt für Schritt To-Do-Liste.
     
  4. tho85, 05.01.2012 #4
    tho85

    tho85 Android-Experte

    Beiträge:
    673
    Erhaltene Danke:
    144
    Registriert seit:
    19.02.2011
    Hi,
    so weit wie pro.aggro würde ich nicht gehen. Ich finde das S2 läuft auch -out-of-the-box- einwandfrei.

    Tricks und kniffe findet man am besten selbst heraus, indem man das Telefon (Untermenüs und Einstellungen etc, mal in einer Anwendung die Menü Taste drücken öffnet einem häufig weite Horizonte ;-) ) durchforstet.

    Kontakte würde ich z. B. als Google-Kontakte festlegen, so hat man im Falle eines Resets oder wechsel zu einem anderen Android Gerät seine Kontakte sofort mit Eingabe der Email Adresse wieder.

    Viel Spass mit deinem neuen Oberklasse Smartphone! :)

    Grüße

    Thomas
     
  5. scut52, 05.01.2012 #5
    scut52

    scut52 Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    10.01.2010
    Wenn Du nicht unbedingt ein CustomRom verwenden willst, musst Du eigentlich garnichts großartiges machen!

    Ich habe zwar schon viel über die Flashprozedur etc gelesen, aber wenn ich ehrlich bin, habe ich keine Lust so viel Zeit mit der ganzen Thematik zu verschwenden. Ich will einfach nur ein Telefon, das schnell ist und gut funktioniert und das tut das S2 meiner Meinung nach auch mit dem StockRom.
    Wieviel Zeit man investieren will, muss jeder selbst wissen! Mit meinem Milestone habe ich damals genug Zeit verschwendet. Das schöne an Android ist ja, dass man so viele Möglichkeiten hat - manchmal ist es natürlich auch ein Fluch ;) Ansonsten haben sämtliche aktuellen Smartphone Betriebssysteme ihre Vor- und Nachteile. Die eierlegende Wollmilchsau gibt es halt leider nicht.

    Das einzige, was meiner Meinung nach sinnvoll ist, ist ein anderer Launcher (z.B. Go Launcher Ex) und andere diverse (System-)Apps aus dem Market, die einem das Leben manchmal leichter machen. Eines der besten Features von TouchWiz, der schnelle Zugriff auf WLAN etc. über die StatusBar, bleibt auch bei Verwendung eines anderen Launchers erhalten!

    Was das Update angeht, habe ich es seit jeher zu Hause über WLAN und die integrierte Aktualisierung gemacht. Kies habe ich dafür noch nie verwendet (das gab es bei meinem Milestone auch nicht). Probleme hatte ich dabei zum Glück auch noch nie...

    Also take it easy und viel Spaß mit dem S2!
     
    bkrischan bedankt sich.
  6. myreality, 05.01.2012 #6
    myreality

    myreality Android-Guru

    Beiträge:
    3,774
    Erhaltene Danke:
    3,699
    Registriert seit:
    18.07.2011
    Empfehlen kann ich dir auch dir S2 Videos von Atomhamster :) wirklich sehr gut für Neulinge!
    Gabs damals bei mir noch nicht:rolleyes:
     
    bkrischan bedankt sich.
  7. ANDROIDBENE, 05.01.2012 #7
    ANDROIDBENE

    ANDROIDBENE Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,639
    Erhaltene Danke:
    458
    Registriert seit:
    20.01.2010
    Phone:
    Galaxy A3 (2016), iPhone 6s
    Tablet:
    Galaxy Note 8.0, Kindle HDX 7
    Gar keine! Das kannst Du nicht mit LG oder so was vergleichen. Das Ding läuft sowas von rund mit Stock ROM und TouchWiz. Wenn Dir was optisch nicht gefällt, gibt es alternative Launcher und Themes.
     
    bkrischan bedankt sich.
  8. smarty3000, 05.01.2012 #8
    smarty3000

    smarty3000 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    314
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    14.08.2011
    Stimme ich voll zu...
    Das ganze Rom usw. Zeugs braucht eigentlich kein Mensch ;)
    Aber wenn man Zeit und Lust hat ein bischen damit rumzuspielen ,warum nicht.
    Jedenfalls kommt man sehr gut klar, auch als Android noob.Das Forum hier hilft ne Menge und halt youtube
     
    bkrischan bedankt sich.
  9. blowy666, 05.01.2012 #9
    blowy666

    blowy666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,448
    Erhaltene Danke:
    1,039
    Registriert seit:
    14.11.2010
    Naja...ROOT zumindest kann schon ganz sinnvoll sein.
    Schon allein, um anständige Backups zu machen, und zb SystemApps zu löschen, um die Akkulaufzeit zu steigern....
     
    bkrischan bedankt sich.
  10. presseonkel, 05.01.2012 #10
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Beiträge:
    32,355
    Erhaltene Danke:
    31,546
    Registriert seit:
    08.09.2009
    Phone:
    Google Pixel (Android 7.1.1) - LG G5 (Android 7)-
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2nd Edition LTE - LG Watch R
    Moin,
    alle Antworten, die Du bekommen hast, waren hilfreich.
    Wenn Du noch etwas spezielles wissen willst, frag bitte in den entsprechenden Threads nach.
    hier: closed
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen