1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

SGS2 zeigt keine Musik-Tags und Albumcover an (bei m4a-Dateien)

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum" wurde erstellt von Star TUX, 19.05.2011.

  1. Star TUX, 19.05.2011 #1
    Star TUX

    Star TUX Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    242
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    30.01.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Hi @ all,

    ich habe mein Problem schon kurz in einem anderen Thread angesprochen, aber um die Wichtigkeit meines Problems (das eigentlich keines sein sollte) zu zeigen hab ich einen neuen Thread eröffnet. Und ja, die Sache ist mir wichtig...

    Also hier die Erklärung:
    Ich bin einer der Menschen die in der heutigen Zeit noch für Musik zahlt und sie legal via iTunes auf den Rechner holt :winki: Da ich auch einen iPod touch habe, ist iTunes sowieso auf dem Rechner. So habe ich mir in den letzten Jahren eine recht umfangreiche Musikbibliothek im Apple-Format (AAC/.m4a) aufgebaut. Diese Musik sollte natürlich auch auf meinem neuen SGS2 nicht fehlen. Nun aber zu meinem Problem: Wenn ich die .m4a Dateien auf das Galaxy packe zeigt mir der Musikplayer weder Album-Cover noch Interpret, Album oder ähnliches an. Hab auch ein paar andere Player aus dem Market getestet, wobei PowerAMP der einzige war, der alle Daten (inkl. Cover) korrekt anzeigte. Da ich aber nicht sehr angetan bin von PowerAMP würde ich lieber den Samsung-Player verwenden. Ich habe es auch schon iSyncr versucht - der liefert mir zwar die Cover, die anderen Tags fehlen jedoch auch.

    Hat jemand eine Idee wie ich die kompletten Tags samt Cover im Samsung-Player angezeigt bekommen kann??? Was ich suche ist eine Art Tool, das mir die Tags in der m4a Datei so "wandelt", dass sie das Galaxy auch anzeigen kann. Bei mp3s hat das S2 ja auch keine Probleme, aber wenns geht sollten halt alle Datein in .m4a bleiben.


    Grüße aus der Steiermark

    PS: Ach ja, bei meinem Optimus One unter 2.2 war das kein Problem. Alle Tags und Cover wurden korrekt dargestellt! Ist das ein Gingerbread Problem??? :huh:
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2011
  2. GermanHero, 19.05.2011 #2
    GermanHero

    GermanHero Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,358
    Erhaltene Danke:
    574
    Registriert seit:
    31.08.2009
    Ich vermute das liegt am Samsung Player - einen extra Thread dafür? Mal sehen was sich tut.
     
  3. Star TUX, 19.05.2011 #3
    Star TUX

    Star TUX Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    242
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    30.01.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Ja diese Vermutung habe ich auch. Ich hoffe dass Samsung da nachbessert, falls das tatsächlich die Ursache ist.

    Grüße
     
  4. Harry1992gz, 19.05.2011 #4
    Harry1992gz

    Harry1992gz Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    15.05.2011
    Nicht nur dich, Star Tux, stört es sehr. Ich empfinde es auch als sehr störend, dass man nicht einfach per Drag&Drop der Musik von iTunes die Informationen der Alben am SGS2 angezeigt bekommt.
    Beim LG Optimus Speed funktionierte es auch problemlos.

    MfG
     
  5. Wildsau, 19.05.2011 #5
    Wildsau

    Wildsau Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    396
    Erhaltene Danke:
    66
    Registriert seit:
    16.08.2010
    Phone:
    LG G4
    Das dürfte am Galaxy S2 liegen, denn ich habe das Problem auch. Anfangs dachte ich Poweramp wäre schuld, ist aber das S2. Unter Gingerbread am SGS hats funktioniert.
     
  6. angerfist1937, 19.05.2011 #6
    angerfist1937

    angerfist1937 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    04.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Hatte das problem auch , naja kies ist das ziemlich blöd!
    Geh einfach in den ordnerwo itunes ie m4as speichert und kopier so die ordner einfach aufs sgs also im massenspeichermodus in den music ordner..

    So werden bei alle covers tags usw. angezeigt

    Grüsse aus nö
     
  7. Star TUX, 20.05.2011 #7
    Star TUX

    Star TUX Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    242
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    30.01.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Ich habe Kies gar nicht verwendet, sondern es so gemacht wie du es beschrieben hast. Trotzdem zeigt mir das S2 nur die Cover der Alben an die im mp3-Format gespeichert sind! Hab auch einfach den ganzen Music-Ordner von iTunes auf das Galaxy kopiert. Hilft leider auch nichts. Als Titel zeigt mir Samsung-Player bei .m4as den Dateinamen an und die Tags (Interpret, Album, ...) werden als "<unknown>" angezeigt.

    Bei dir klappt das??? :blink:
     
  8. Wildsau, 20.05.2011 #8
    Wildsau

    Wildsau Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    396
    Erhaltene Danke:
    66
    Registriert seit:
    16.08.2010
    Phone:
    LG G4
    Habs auch im Datentransfermodus kopiert und exakt das gleiche Problem wie Star TUX
     
  9. Star TUX, 20.05.2011 #9
    Star TUX

    Star TUX Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    242
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    30.01.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Ja ich hoffe eben, dass Samsung das Problem mit einem Update löst. Bis dahin habe ich meine Musiksammlung mühsam in mp3-files umgewandelt. Mit den mp3s hat das SGS2 keinerlei Probleme - alle Cover und Tags werden korrekt angezeigt. Trotzdem ist das Ganze ärgerlich und trübt das Gesamtbild des S2!!

    Grüße
     
  10. gorko122, 24.05.2011 #10
    gorko122

    gorko122 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    16.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S2
    Weiß schon jemand etwas neues zu diesem Thema? Evt. gehts mit der KE7-Firmware schon? Ich hänge leider noch auf KE1 fest und kann es deshalb nicht testen...
     
  11. Star TUX, 24.05.2011 #11
    Star TUX

    Star TUX Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    242
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    30.01.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Ja ich würde auch gerne wissen ob es seit dem letzten Update funktioniert, weil das wäre ein Grund für mich mit Odin zu flashen da ich sonst leider auch keine Updates bekomme.
    Kann bitte bitte jemand testen ob die Tags und Cover schon richtig erkannt werden?!?

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  12. Wildsau, 24.05.2011 #12
    Wildsau

    Wildsau Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    396
    Erhaltene Danke:
    66
    Registriert seit:
    16.08.2010
    Phone:
    LG G4
    Nein, KE7 bringt keine Änderung
     
    gorko122 und Star TUX haben sich bedankt.
  13. jessilue, 27.05.2011 #13
    jessilue

    jessilue Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.05.2011
    Hallo, bei mir zeigt er die cover auch bei mp3s nicht richtig an, immer nur das cover von dem ersten lied im album, bei allen anderen liedern....
    was mach ich falsch?
     
  14. LordN, 27.05.2011 #14
    LordN

    LordN Android-Guru

    Beiträge:
    2,130
    Erhaltene Danke:
    322
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Nexus One; iPhone 6S
    Tablet:
    iPad Air 2
    Hast du mal "Cover Art Downloader" aus dem Market probiert?
     
  15. Star TUX, 27.05.2011 #15
    Star TUX

    Star TUX Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    242
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    30.01.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Anscheinend ist das Cover nur mit dem ersten Titel verknüpft. Das Problem lässt sich aber einfach lösen:
    Lade dir einfach am PC das Programm mp3tag herunter! (ich nehme an du verwendest Windows ;-) Mit dem kannst du alle Tags und Cover bearbeiten. Damit bei allen Titeln eines Albums das Cover angezeigt wird, musst du einfach alle Titel eines Albums markieren, dann fügst du auf der linken Seite das passende Cover hinzu und klickst auf Speichern. Fertig!

    Grüße

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  16. jessilue, 27.05.2011 #16
    jessilue

    jessilue Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.05.2011
    Auf meinem pc, hat jedes Lied ein eigenes Cover. Ich habe die Lieder dann in ordner gepackt...zb. "Top100 Dance" und diese vorher auf mein nokia raufgespielt. ging ohne probleme, er hat jedem lied sein cover angezeigt.

    Doch jetzt auf dem GS2, wenn ich den ordner dort rauflade (auch schon ohne ordner probiert) dann zeigt er nicht jedes cover für jedes lied an, sondern er zeigt bei allen lieder das cover von dem ersten lied an. Sprich alle lieder haben das gleiche cover, anstatt jeder sein eigenes. Egal mit welchem programm ich die Lieder rüberschiebe, ob mit kies, über massen speicher, oder über myphoneexplorer.

    Keiner eine Ahnung wodran das liegen könnte?
     
  17. Star TUX, 27.05.2011 #17
    Star TUX

    Star TUX Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    242
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    30.01.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Schau mal ob du irgendwo im Ordner die Datei AlbumArt.jpg findest. Wenn du die findest, lösch sie mal und schau ob die Cover dann korrekt angezeigt werden.

    Wenns das nicht ist, weiß ich auch nicht. Vielleicht fällt mir noch was ein. Wie gesagt, du könntest noch mit mp3tag überprüfen ob alle Cover richtig verknüpft sind.

    Grüße



    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  18. Patrick_83, 28.05.2011 #18
    Patrick_83

    Patrick_83 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    28.05.2011
    Hallo,
    habe dasselbe Problem und habe erfolglos diverse andere Player, Apps und Tag-Editoren verwendet. Das Problem lässt sich aber lösen: Windows Media Player zur Synchronisation verwendent: Er kann DRM geschützte Musik aus iTunes spielen, alle Tags korrekt lesen und die Synchronisation korrekt durchführen. Schade, dass Microsoft die Situation besser im Griff hat als Samsung selbst.
    LG
     
    Harry1992gz und Star TUX haben sich bedankt.
  19. Star TUX, 28.05.2011 #19
    Star TUX

    Star TUX Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    242
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    30.01.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Danke!! Du hast mich auf eine Idee gebracht. Ich werde mal versuchen ob ich das S2 auch mit einem Linux Player syncen kann. Mit Rhythmbox, Amarok oder Banshee (ich glaub der kann das!) Rhythmbox zeigt mir z.B. auch alle Cover und Tags korrekt an. Wenn das syncen nicht hinhaut, werd ichs wohl auch mit dem Windoof Media Player probieren.

    Nochmals danke für den Tipp :thumbsup:
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2011
  20. Star TUX, 28.05.2011 #20
    Star TUX

    Star TUX Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    242
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    30.01.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    So hab das Ganze nun probiert, aber es funktioniert leider nicht. Banshee erkennt zwar alle m4as problemlos, kopiert sie aber nicht auf das S2. Beim syncen erscheint die Meldung, dass die Dateien nicht kompatibel seien mit dem Gerät (S2) :thumbdn:
    Der Windows Media Player erkennt bei mir sowieso keine m4as. Naja ich hab gesehen ich hab noch den 11er oben, weil ich den eigentlich nie verwende. Hab mich da aber jetzt auch nicht näher damit auseinandergesetzt.

    Also für mich ist die Sache noch nicht gelöst :angry: Samsung sollte da bald was tun!! Es kann ja auch nicht sein, dass ich ein Programm zum syncen brauche, damit ich meine Musik mit korrekten Tags und Cover auf das S2 bekomme. Ich habe ja einen Androiden und kein EierPhone. War ja mit dem Optimus One auch kein Problem...

    Grüße
     

Diese Seite empfehlen