1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

SGS3 im Alltag?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S3 (I9300) Forum" wurde erstellt von JJW, 07.06.2012.

  1. JJW, 07.06.2012 #1
    JJW

    JJW Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.06.2012
    Servus Community,
    Zur Zeit kann ich mein Vertrag verlängern und bin also auf Handysuche. Ich hatte gestern das SGS3 in der Hand und was an sich überzeugt. Super Verarbeitung, alles läuft flüssig und nach dem iPhone 4 möchte ich jetzt mal einen größeren Screen.

    Aber genau die Größe ist meine Angst: Das Teil is ja schon sehr groß. Und ich wollte euch fragen, wie das SGS3 sich im Alltag so funktioniert. Passt es gut in die Hosentasche? Kann man es halbwegs mit einer (männer) Hand bedienen?
     
  2. Kjetal, 07.06.2012 #2
    Kjetal

    Kjetal Mitglied

    Beiträge:
    10,672
    Erhaltene Danke:
    9,510
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Man gewöhnt sich daran. Als ich vom Desire auf das S2 gewechselt habe dachte ich mir sei zu groß. Nach ein paar tagen war es normal. Nun vom S2 aufs S3 , dachte anfangs zu groß , nach einer Woche daran gewöhnt. Alles bestens.

    In der Hosentasche merkt man es auch kaum, trotz das ich noch andere große dinge mit mir trage :p
     
  3. Pickel*, 07.06.2012 #3
    Pickel*

    Pickel* Android-Experte

    Beiträge:
    463
    Erhaltene Danke:
    555
    Registriert seit:
    20.10.2011
    Phone:
    LG G4
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    Ich habe vorher das Arc gehabt und fand die Umstellung auf S3 total einfach.
    Das Handy passt wunderbar in die Hosentasche und lässt sich auch mit meiner relativ kleinen Hand bedienen.
    Bis auf ein Kleinigkeiten, die aber mit der UI zusammenhängen, bin ich restlos begeistert:D:D:D

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     
  4. Zibidaeus, 07.06.2012 #4
    Zibidaeus

    Zibidaeus Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    241
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    26.05.2012
    Phone:
    Huawei Mate 8
    Ganz ehrlich, als ich den Katron aufgemacht habe war ich schon erstmal erschrocken, wie groß das S3 wirklich ist. Aber ich habe es jetzt seit ca. einer Woche und habe mich inzwischen an die Größe gewöhnt. Es passt durch die geringe Dicke super in alle (meine) Hosen-, Hemd- und Jackentaschen. Auch das geringe Gewicht macht sich da positiv bemerkbar. Auch ist - entgegen vieler Reviews - eine Einhandbedienung problemlos möglich und ich habe nicht gerade die größten Hände.

    Ich hatte vorher, genau wie der JJW, ein iPhone 4. Das hat jetzt meine Frau und immer wenn ich ihr was einstelle oder erkläre denke ich mir: Boa, was ist dass denn für ein winziges Telefon, wie bin ich damit nur zurecht gekommen. :)

    Mir viel der Umstieg vom iPhone 4 zum S III nicht schwer und ich möchte auf keinen Fall wieder zurück!
     
  5. Board00, 07.06.2012 #5
    Board00

    Board00 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    115
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    23.05.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    ich bin auch vom Iphone 4 gewechselt da ich ein größeres Display wollte und besitze das S3 jetzt knapp 2 Wochen und will es nicht mehr missen wollen.
     
  6. SteffR1, 07.06.2012 #6
    SteffR1

    SteffR1 Gast

    Man bekommt sogar das Note in die Hosentasche,warum dann das S3 nicht?
    An die Größe gewöhnt man sich gleich!
    Im Gegenteil...so ein Spielzeug wie ein IPhone würde bei mir nie in die Tüte kommen!
     
    Vraser bedankt sich.
  7. HTC, 07.06.2012 #7
    HTC

    HTC Android-Experte

    Beiträge:
    663
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    21.11.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    Genau Richtig . Nicht zu Klein nicht zu groß :D

    Passt noch locker überall rein .
     
  8. m-one, 07.06.2012 #8
    m-one

    m-one Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    29.05.2012
    Jepp, genau richtig. :D Bin gestern vom 3GS auf S3 umgesattelt - schon habe ich mich an die Größe gewöhnt. Das passt schon [​IMG]
     
  9. ez-lif, 07.06.2012 #9
    ez-lif

    ez-lif Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    90
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    01.06.2012
    Ich hatte vorher das iPhone 4 und ich muss sagen, auf Grund der schlanken Designs und des geringen Gewichts trägt sich das Samsung angenehmer in der Hosentasche als das iPhone.

    Anfangs hatte ich auch meine Bedenken, aber selbst in diesem Punkt war ich angenehm überrascht.
     
  10. Dennis998, 07.06.2012 #10
    Dennis998

    Dennis998 Android-Experte

    Beiträge:
    535
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    05.11.2011
    Ich hatte vorher das Note und mir ist das S3 fast schon zu klein :)
     
  11. Manu82, 07.06.2012 #11
    Manu82

    Manu82 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    21.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Ich komme vom S1 und habe nun seit einer Woche das S3.
    Wenn ich nun doch mal zwischen durch noch was auf meinem alten S1 bspw. wegen alten App-Einstellungen nachschauen muss, frage ich mich wie ich so lange mit sooo nem kleinen Display zurecht kam :D
    Obwohl es recht groß ist merke ich es nicht störend in der Hosentasche da es ja kaum aufträgt.
    Will auf keinen Fall wieder zu nem kleineren Display zurück! :)

    Gruß Manu
     
  12. Spexx, 07.06.2012 #12
    Spexx

    Spexx Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    151
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    08.05.2011
    Phone:
    LG G4
    Nach zwei Tagen kommt einem das iPhone-Display richtig winzig vor :D
    Das Gerät passt zwar ganz gut in die Hosentasche, beim Hinsitzen muss ich es aber dann doch rausnehmen... Aber das nehme ich gerne in Kauf.
     
  13. JJW

    JJW Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.06.2012
    In der Uni hat man das Handy ja sowieso meistens aufm Tisch :-D
     
  14. elima, 07.06.2012 #14
    elima

    elima Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    30.06.2011
    Bin auch vom Iphone auf das S3 umgestiegen..
    Bisjetzt poistiv überrascht bis auf paar UI und Firmware Probleme..
    Also das handy ist groß klar aber passt in jede Hosentasche ( meine hosen)
    ich hab nur das Problem das das Handy so leicht ist.. ich spühr es fast nicht in der Hose und darum angst das ich es verliere und nicht merke..
    Darum nehm ich zum feiern momentan mein Iphone 4 aus Angst das dem S3 was passiert

    mfg
     
  15. Jepe, 07.06.2012 #15
    Jepe

    Jepe Android-Experte

    Beiträge:
    790
    Erhaltene Danke:
    190
    Registriert seit:
    19.08.2010
    Das Handling ist bis jetzt sehr gut.
    Durch die glatte und runde Form gleitet es leicht in die Hose (z.B. Jeans) [mann, wie geil klingt das denn ...?]
    Besser als diese kantigen Dinger wie iPhone & Co.
    Die meisten Funktionen lassen sich einhändig bedienen, bei einigen muss man sich auf 2 Hände umstellen.
    Aufpassen muss man bei den beiden Sensor-Tasten unten, die kann man leicht mal unabsichtlich auslösen.
    Drum bin ich sehr froh über die Hardware-Homebutton, so kann man es winigstens nicht unabsichtlich einschalten.
    Ja, und es ist natürlich schnell - sauschnell. Was im Alltag nicht unwichtig ist.
     
  16. gonz81, 07.06.2012 #16
    gonz81

    gonz81 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    248
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    06.08.2009
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z
    Ich hatte vorher das HTC Desire HD.

    Nachdem ich das SGS3 nun eine Woche lang benutzt habe stelle ich fest:

    + Akku hält BOMBENMÄSSIG!!! Nach einem Tag im Büro mit normalem Nutzungsverhalten war der Akku des DHD um 18 Uhr schon bei ca. 20-30 %. Das SGS3 hat immer noch über 70 % - somit kann ich selbst zum Einschlafen noch grafikintensive Games zocken, ohne dass ich es aufladen muss.

    + Gesprächsqualität ist Super - kein Vergleich zum DHD. Klingt wie Zuhause ein internes Gespräch über HD Voice

    ABER:
    - Die glatte, rundgelutschte Form lässt das Gerät viel zu leicht aus der Hand gleiten. Einmal ist es mir schon während des Telefonierens auf des Schreibtisch gefallen, weil ich es vom DHD gewohnt war, dass ich nicht allzufest zupacken musste O.o

    - [erledigt] ;-)

    - Es ist seeehr unpraktisch, dass man die Lautstärkeregelung für Ruftöne und Benachrichtigungstöne nicht simultan ändern kann

    Alles in allem TOP! Habe natürlich mein Telekom-Branding gleich runtergeflasht und das Telefon gerootet. Mit den neuen Möglichkeiten überlege ich, mir die Speedoption hinzuzubuchen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.06.2012
  17. ez-lif, 07.06.2012 #17
    ez-lif

    ez-lif Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    90
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    01.06.2012
    Das habe ich auch schon festgestellt - die seitlichen Teile sind wirklich sehr glatt. Aber ich denke mit einer Silikonhülle bzw. einem Case ist das Problem ohnehin erledigt.
     
  18. Vraser, 07.06.2012 #18
    Vraser

    Vraser Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    168
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    11.09.2011
    Mann muss die Helligkeit im Browser selber einstellen, gern geschehen! :rolleyes:

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Android-Hilfe.de App
     
    gonz81 bedankt sich.
  19. mattes71, 07.06.2012 #19
    mattes71

    mattes71 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    206
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    02.02.2011

    du kannst aber die helligkeit für online seperat einstellen,hatte mich auch erst gewundert warum es im Onlinebertieb auf einmal so dunkel war.
     
    gonz81 bedankt sich.
  20. gonz81, 07.06.2012 #20
    gonz81

    gonz81 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    248
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    06.08.2009
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z
    Wo denn bitte?
     

Diese Seite empfehlen