1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

SGT mit 2.3.6 kein reiner Offline Betrieb mehr möglich?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab Forum" wurde erstellt von yankeedoodle, 07.02.2012.

  1. yankeedoodle, 07.02.2012 #1
    yankeedoodle

    yankeedoodle Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.12.2010
    Am WE habe ich mein Tab mit dem von Kies angebotenen Update auf Gingerbread aktualisiert.
    Bisher konnte ich noch keine nennenswerten Vorteile feststellen, den Stromverbrauch kann ich noch nicht einschätzen.

    Was mir aber nagativ aufgefallen ist, ich kann mein Tab nicht mehr offline(Flugmodus aktiv, Datennetzmodus aus) starten. Unter 2.2 konnte ich das Tab im Offline-Betrieb hochfahren, bekam meinen Homescreen mit allen Schnellzugriffen angezeigt und konnte auf alle Apps und sonstige Funktionen zugreifen. Mit aktivem WLan bin ich dann online gegangen.

    Wenn ich nun mein Tab hochfahre, erscheint ein leerer Startscreen mit Uhrzeit und sonst nichts. Ich kann weder auf die obere Gerätestatusleiste noch auf die 4 Sensor-Funktionstasten zugreifen. Außer der Uhrzeit, Meldung "kein Dienst", Akkustand und Flugmodus wird nichts angezeigt. Einzig die Ein-/Austaste funktioniert. Wenn ich den Flugmodus ausschalte, kann ich meine Pin eingeben und es wird der mir bekannte Homescreen angezeigt und das Tab funktioniert.
    Ist das normal oder war das Update doch nicht so erfolgreich wie mir Kies weismachen will. Kies zeigt mir die aktuellste Firmware an. Hätte ich nach dem Update einen Werksreset, Synchronisierung mit meinem Google Konto oder ähnliches machen sollen? Da ich das Tab meistens zu Hause nutze und per WLan online gehe, ist bei mir der Flugmodus standardmässig eingestellt. Das Offline Hochfahren sollte doch möglich sein, wie sonst soll z.B. das Wifi Only Tab funktionieren oder wie soll ich mein Tab im Flieger nutzen?
    Falls dieses Thema doch schon behandelt wurde, möge man es mir verzeihen. Unter Offline Hochfahren/Starten habe ich im Tab-Forum nichts gefunden
     
  2. NewTab, 07.02.2012 #2
    NewTab

    NewTab Android-Experte

    Beiträge:
    595
    Erhaltene Danke:
    84
    Registriert seit:
    09.01.2012
    Kann sein, dass ich Dich nicht richtig verstehe?!

    Wenn Du auf Deinen "leeren" Bildschirm drückst, erscheint doch das kreisförmige Lock - Zeichen, wischen und Du hast alles wieder oder?

    Gruss
     
  3. yankeedoodle, 07.02.2012 #3
    yankeedoodle

    yankeedoodle Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.12.2010
    Der Bildschirm ist nicht gesperrt, es geht einfach nichts(außer daß die Speicherkarte nach Mediendateien durchsucht wird), solange der Flugzeugmodus nicht ausgeschaltet ist und ich die Pin für die Simkarte eingegeben habe. Erst dann erscheinen Widgets, Icons und das Tab ist nutzbar. Danach kann ich das Tab wieder in den Fluzeugmodus setzen und es funktioniert weiter. Aber das ist ja nicht der Sinn eines Flugzeugmodus.

    Unter Froyo startete das Tab im Offline Modus und war nach dem Hochfaren normal bedienbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.2012
  4. seito, 07.02.2012 #4
    seito

    seito Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Kann ich nicht bestätigen. Bei ist mir nach dem Hochfahren im Flugmodus der Bildschirm gesperrt. Nach dem Entsperren funktioniert alles einwandfrei.
     
  5. NewTab, 07.02.2012 #5
    NewTab

    NewTab Android-Experte

    Beiträge:
    595
    Erhaltene Danke:
    84
    Registriert seit:
    09.01.2012
    Das ist doch genau das, was ich unter #2 gesagt resp. gemeint habe!

    Gruss
     
  6. yankeedoodle, 07.02.2012 #6
    yankeedoodle

    yankeedoodle Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.12.2010
    Langsam zweifle ich an meinem Verstand.

    Das selbe Phänomen, das ich oben beschrieben hatte, ist mir auch an meinem Galaxy SII widerfahren. Ich hatte auf Flugmodus geschaltet, das Handy runtergefahren und wieder gestartet. Nach dem Hochfahren wurde meine SD Karte gescannt, der Bildschirm war gesperrt und musste durch ein Muster freigegeben werden. Wie bei meinem Tab waren keine Widgets oder sonstige Icons auf dem Display. Die 4 individuell vorbelegten Schnellstart Icons am unteren Rand waren alle 4 mit dem Nachrichten Icon belegt. Die einzige Aktion, die ich durchführen konnte, war das Aufrufen des Nachrichten Menüs. Sonst ging nichts. Diesen Zustand konnte ich nur durch Beendigung des Flugzeumodus aufheben.
    Dieses Phänomen ist für mich umso unbegreiflicher, weil ich über Silvester in Urlaub geflogen bin und, das weiß ich 100%ig, im Flieger mein Galaxy im Offline Modus gestartet hatte, um Musik zu hören.

    Um die Verwirrung perfekt zu machen, ich hatte mich vorhin an meinem Notebook mit meinem Google Account angemeldet, um die Synchronisierung des Google Kalenders zu prüfen.

    Nachdem ich dann die beiden letzten Beiträge von seito und NewTab gelesen hatte, habe ich es noch einmal versucht und Ihr werdet es nicht glauben, beide Galaxys ließen sich im Offline Modus starten.
    Ich weiß, daß sich mein Bericht wie ein schlechtes Märchen anhört, aber es war wirklich so. Ich hatte vorher beim Tab über das Display gewischt, draufgetippt, doppelgeklickt, wirklich alles versucht. Man konnte keine Bildschirmsperre erkennen bzw. aufheben. Nach der Anmeldung im Google Konto ist beim Antippen sofort der Kreis erschienen.
     
  7. NewTab, 07.02.2012 #7
    NewTab

    NewTab Android-Experte

    Beiträge:
    595
    Erhaltene Danke:
    84
    Registriert seit:
    09.01.2012
    Will Dich ja jetzt nach Deinem Erfolg nicht weiter verunsichern; aber meines Erachtens ist die Existenz eines google Kontos nicht zwingend erforderlich für die Existenz der betreffenden Bildschirnsperre.

    Ich weiss das deshalb so genau, weil ich bislang noch kein google Konto habe, aber dennoch die von Dir bis dato vermisste Bildschirmsperre. :smile:

    Habe ich vorhin nach Deinem Beitrag extra nochmal ausprobiert.

    Gruss
     
  8. jpmmuc, 07.02.2012 #8
    jpmmuc

    jpmmuc Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    219
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    11.08.2011
    Bei mir funktioniert mit 2.3.6 der Offline Modus wie gehabt, keinerlei Probleme und Offline ist Offline.

    Der Fehler bei Dir ist wohl nicht mehr nachzuvollziehen, hast Du evtl. ein Pre-Home Programm installiert, das irgendwelche Daten laden wollte (Wetter oder ähnliches)?

    Jpmmuc
     
  9. yankeedoodle, 08.02.2012 #9
    yankeedoodle

    yankeedoodle Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.12.2010
    Ich habe keine besondere App installliert und auch alle Apps so eingestellt, daß sie nicht selbstständig online gehen bzw. sich nicht selbstständig aktualisieren.
    Warum der Fehler aufgetreten ist, kann ich mir auch nicht erklären. Einen Bedienfehler kann ich 100% ausschliessen. Dazu habe ich das Tab schon zu lange.

    Fakt ist, erst nachdem ich mich in mein Googlekonto(per Notebook) eingeloggt habe, ist der Fehler verschwunden. Vielleicht ist es auch nur ein dummer Zufall.
    Ich lege den Vorgang zu den ungeklärten Fällen ab und freue mich, daß meine Galaxys wieder funktionieren...

    Eine Frage hätte ich noch. Wie schätzt Ihr die Displayanzeige unter 2.3.6 ein? Mir kommt alles blasser vor und die Schrift ist auch unschärfer geworden. Ich habe die Farbsättigung sogar auf Max und die Schriftart in Helvetia geändert. Viel geholfen hat es nicht. Unter Froyo zeigte das Tab die Farben viel kräftiger und die Schrift war "lesbarer".
     

Diese Seite empfehlen