1. quercus, 22.05.2011 #1
    quercus

    quercus Threadstarter Gast

    Sharp hat das erste Android-Smartphone in Klappausführung vorgestellt. Das "007SH" ist Teil der Produktlinie Aquos-Phone, die sich zur Content-Übertragung bequem drahtlos mit Geräten wie den Aquos-Fernsehern oder Blu-ray-Playern des Herstellers verbinden können.

    Hier die entsprechende News: Sharp Hybrid 007SH - erstes Android-Smartphone in Klappausführung
     
  2. snutzer, 22.05.2011 #2
    snutzer

    snutzer Fortgeschrittenes Mitglied

    Sowas wäre doch auch mal wieder toll. Dürfte nur nicht so zu dick und schwer sein. Wäre vielleicht auch cool, wenn man den Bildschirm, wie beim Transformer, abnehmen und als Handy herumschleppen könnte.
     
    Finli bedankt sich.
  3. Onkelpappe, 22.05.2011 #3
    Onkelpappe

    Onkelpappe Android-Lexikon

    Abnehmbar muss für mich nicht sein aber drehbar wie bei convertible Notebooks wäre klasse. Alternativ wäre auch nen doppelgelenk klasse so dass man die Tastatur hinters Display klappen könnte.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  4. fatherswatch, 22.05.2011 #4
    fatherswatch

    fatherswatch Android-Experte

    Es ist drehbar. Es handelt sich dabei um einen 3D Touchscreen, der erst aktiv wird wenn man das Display dreht und wieder zusammenklappt. Dazu hat es noch 1seg für Kostenlosen TV-Empfang, eine Art NFC (in Japan viel weiter ausgebaut) und eine perfekte Internet Anbindung mit Tausenden von Diensten, von denen wir hier nur träumen können.
     
  5. Onkelpappe, 23.05.2011 #5
    Onkelpappe

    Onkelpappe Android-Lexikon

    ja cool, genau sowas dann bitte hier in deutschland.
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. sharp smartphone klapphandy

    ,
  2. erstes android klapphandy