1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Shazam vs. SoundHound

Dieses Thema im Forum "Foto und Multimedia" wurde erstellt von matt_jackson, 21.10.2010.

  1. matt_jackson, 21.10.2010 #1
    matt_jackson

    matt_jackson Threadstarter Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    1,060
    Erhaltene Danke:
    259
    Registriert seit:
    31.08.2010
    Hio!
    Berichte und Tests zu jeweils den einzelnen Appz gibt es ja viele, was mich nun interessiert welches der beiden (und ja ich möchte mich nur für eins entscheiden) denn nun das Bessere ist?

    Shazam encore
    vs.
    SoundHound

    Beide lassen sich ja nun sehr geringfügig testen da sie monatlich auf 3/5 onlinesuchen begrenzt sind.

    Ich persönlich würde es für ein breites Spektrum an Musikgenre verwenden wollen. Überwiegend um zu wissen wie Titel und Künstler von dem aktuell hörende Song (Radio/TV) heißt.
    Schön wäre noch App2SD aber das können ja beide nicht.

    Unter den Kommentaren im Market, der jeweiligen App werden jeweils beide in den Himmel gehoben und das Mitbewerberprodukt verrissen.
    Das hilft mir nun nicht wirklich weiter sodass ich mal auf eure Erfahrungswerte und Meinungen gespannt bin ;)

    Thx
    MaTT
     
  2. tomcat84, 21.10.2010 #2
    tomcat84

    tomcat84 Android-Experte

    Beiträge:
    484
    Erhaltene Danke:
    100
    Registriert seit:
    19.05.2010
    Also ich würde Soundhound empfehlen.

    Gründe:

    1. Man kann bei Soundhound auch eine Melodie summen oder singen. Shazam erkennt nur richtige Aufnahmen.

    2. Größere Datenbank. Soundhound findet praktisch alles. Shazam kann bei etwas weniger bekannten Sachen kaum mithalten.
    Das bezieht sich jetzt bei mir vor allem auf den Bereich Death Metal, Grind und Thrash Metal... wäre möglich, dass das bei anderen Genres anders ist, was ich aber bezweifeln würde.
    Soundhound kann selbst Gorerotted von Gorgasm unterscheiden :D :thumbup:

    (Mein Wissen über Shazam bezieht sich auf die Zeit als es noch kostenlos war. Möglicherweise hat sich das seitdem geändert... Angaben also ohne Gewähr)
     
    matt_jackson bedankt sich.
  3. bemymonkey, 21.10.2010 #3
    bemymonkey

    bemymonkey Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Soundhound kommt mir genauer und schneller vor. Erkennt auch bei Hintergrundlärm besser...
     
    matt_jackson bedankt sich.
  4. Pr3mut05, 21.10.2010 #4
    Pr3mut05

    Pr3mut05 Android-Experte

    Beiträge:
    472
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Phone:
    Nexus 6P
    Tablet:
    Nexus 9
    Wearable:
    LG GWatch # Asus ZenWatch
    Ich würde auch zu SoundHound tendieren!
    Da ich aber bei Shazam ohne "Encore" unbegrenzt taggen kann, werd ich nicht noch extra SH kaufen
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.2010
    matt_jackson bedankt sich.
  5. Jonny54, 22.10.2010 #5
    Jonny54

    Jonny54 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    95
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    16.08.2010
    soundhound benutz ich im moment, aber muss sagen, dass ich shazam nicht wirklich probiert hab. aber bin total zufrieden mit soundhound also von daher xP

    ich weiß... tolle argumente xD
     
    matt_jackson bedankt sich.
  6. electrorebel, 22.10.2010 #6
    electrorebel

    electrorebel Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    20.04.2010
    großer Vorteil für micht bei Soundhound ist: Eine Melodie auch im offline-Modus aufnehmen und dann später erkennen lassen
     
    airwolf1544, JD69 und matt_jackson haben sich bedankt.
  7. Jonny54, 22.10.2010 #7
    Jonny54

    Jonny54 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    95
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    16.08.2010
    das geht bei shazam nicht?
    uff das hat mich schon zwei mal gerettet xD

    und wie ist das, wenn man schon alle suchen in einem monat benutzt hat und dann trotzdem sucht? also bei soundhound speichert der das ja ab, hab atm 2 stücke, die leider auf den nächsten monat warten müssen aber das hat der halt immer noch im speicher ^^
    wie is das bei shazam?
     
  8. electrorebel, 23.10.2010 #8
    electrorebel

    electrorebel Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    20.04.2010
    soviel ich weiß speichert shazam keine titel ab und somit gehen auch keine weitere suchen solang du keine bezahlte app hast
     
  9. muesli, 23.10.2010 #9
    muesli

    muesli Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    423
    Erhaltene Danke:
    63
    Registriert seit:
    30.04.2010
    Phone:
    Oppo Find 7a
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z
    Das sollte bei Shazam jetzt auch gehen, zumindest steht im Changelog zur aktuellen Version "Neu: Ohne Verbindung taggen". Von der Aufmachung gefällt mir Soundhound etwas besser, obwohl Shazam da auch nachgeholt hat, seit es kostenpflichtig ist (bei Soundhound z.B. Biographie von AMG verlinkt, bei Shazam ein mir sonst unbekannter Dienst, aber auch nicht schlecht).
    Was ich fair fand, dass alle, die Shazam schon installiert hatten, nach wie vor unbegrenzt taggen können, ohne zu zahlen.

    Die Sache mit Pfeifen etc. bei Soundhound ist auch cool, allerdings das Wichtigste für mich ist die Trefferquote und da hat bei mir - offensichtlich im Unterschied zu tomcat84 - Shazam die Nase eindeutig vorne. Hab öfter mal verglichen und hatte nie den Fall, dass Soundhound was erkannt hätte, wo Shazam versagt hatte, umgekehrt schon. Aber beide haben gute Datenbanken, ich musste schon tief in den Giftschrank greifen. Versagt hat Soundhound u.a. bei

    Der Popolski-Show - Live in Zabrze: Der Familie Popolski: Amazon.de: Musik
    und
    Poe: More Tales Of Mystery And Imagination: Eric Woolfson: Amazon.de: Musik
    Shazam hat beides erkannt.

    Hoffe, das hilft etwas!

    Grüße, Müsli
     
    matt_jackson bedankt sich.
  10. Jonny54, 23.10.2010 #10
    Jonny54

    Jonny54 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    95
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    16.08.2010
  11. muesli, 24.10.2010 #11
    muesli

    muesli Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    423
    Erhaltene Danke:
    63
    Registriert seit:
    30.04.2010
    Phone:
    Oppo Find 7a
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z
    Indem man sich langsam an die Grenzen der beiden Tools herantastet ;)
    Aber wie gesagt, Shazam hat alles erkannt. Dafür noch eine Sache, die mir an Soundhound besser gefällt: Beide Tools zeigen auch das Album an, auf dem der Titel enthalten ist, bei Soundhound war das in meinen Tests immer das Original-Album, bei Shazam oft irgendwelche Best-of-Alben der entsprechenden Band.
     
  12. Bloody, 18.11.2010 #12
    Bloody

    Bloody Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.11.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Aber wie Sound Hound kaufen, klicke Ich auf Upgrade (auf meinem HTC Desire) kommt die Meldung "Currently unavailable".
    Vollversion würd mich schon interessieren.
     
  13. nica, 18.11.2010 #13
    nica

    nica Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt

    Beiträge:
    6,418
    Erhaltene Danke:
    1,127
    Registriert seit:
    23.08.2010
    Die Vollversion heißt "SoundHound ∞" - such mal danach.
     
    Bloody bedankt sich.
  14. Bloody, 18.11.2010 #14
    Bloody

    Bloody Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.11.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Irgendwie haut's nicht hin, ich ende immer wieder bei der Freeware Version, die allerdings die Möglichkeit zum Upgrade hat, der aber nicht funzt.
    Hmnnh. :confused2:
     
  15. adl

    adl Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,496
    Erhaltene Danke:
    550
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Bloody bedankt sich.
  16. project 2501, 26.12.2010 #16
    project 2501

    project 2501 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    193
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    23.11.2009
    Tablet:
    HP Touchpad
    Servus,

    seit Weihnachten ist in der freien Version von Soundhound das unbegrenzte Taggen möglich (werbefinanziert). Mir persönlich gefällt Soundhound besser als Shazam. Es war schneller bzw. genauer als Shazam bei meinen Testtracks.

    Und in den 7 Testtagen von Shazam kann man ja mal beide Apps auf Herz und Nieren testen.
     
  17. electroman, 27.12.2010 #17
    electroman

    electroman Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    209
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    27.07.2010
    Phone:
    HTC Desire X
    Da bin ich genau deiner meinung.
    Und wie schon gesagt, im offlinemodus(habe mobiles netwerk deaktiviert) geht mit shazam nix.
     
  18. Itchy, 28.12.2010 #18
    Itchy

    Itchy Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    03.12.2010
    Finde Shazam irgendwie besser. Höre ziemlich viel Black Music, da scheint mir Shazam vor Sound Hound zu sein. Habe aktuelle tracks mit beiden Tools gesucht und Shazam konnte mir alle anzeigen. Soundhound scheiterte schon bei den aktuellsten Lieder aus dem neuen T.I. Ablum...
     
  19. mixmaster, 22.01.2011 #19
    mixmaster

    mixmaster Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.01.2011
    Hallo,

    ich höre viel Reggae/Dancehall und habe die beiden Programme mal getestet.

    Trefferquote:
    Beide Programme haben gefunden:
    Collie Buddz - Blind to You
    Nardo Ranks - Them a Bleach
    Richie Spice - The Plane Land
    Anthony B. - Stop Fight Reggae
    Tenor Saw - Golden Hen

    Beide Programme haben nicht gefunden:
    Messenjah Selah - Focus
    Illbilly Hitec - East2West

    Geschwindigkeit:
    SoundHound ist ein wenig schneller, meiner Meinung nach ist der Unterschied aber nicht sehr groß. Ist beides absolut akzeptabel (es ist eher ein Wunder wie schnell das geht, wenn man sich überlegt was da abgeglichen werden muss).

    Beide Programme erzeugen übrigens ca. 100 kB Traffic pro Suche.
    Also 100 Tracks 10 MB, kann man mit leben - auch Leute ohne Datenflat...

    Grüße

    mixmaster
     
  20. kasa999, 05.03.2011 #20
    kasa999

    kasa999 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    29.11.2010
    Kann mir jemand sagen wo Sound Hound die History speichert? Ich habe mein Tel vorm flashen auf Darkys 9.3 platt gemacht und vergessen mir die Titel wenigstens zu merken.:thumbdn:
     

Diese Seite empfehlen