1. Nimm jetzt an unserem UMI Z - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!
  1. Xoom User, 06.01.2012 #1
    Xoom User

    Xoom User Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.08.2011
    Hallo.

    Bei meinem Xoom verändert sich die die Displayhelligkeit von Zeit zu Zeit ohne dass es in der Umgebung heller oder dunkler geworden wäre. Normal müsste ich die Displayhelligkeit ja auch beeinflussen können indem ich den Helligkeitssensor am oberen Displayrand ab - und wieder aufdecke. Es tut sich aber nichts.

    Ist da was kaputt oder gibt es eine Lösung dafür?

    Habe ein Telekom-Xoom mit 3.2

    Danke im Voraus.
     
  2. marcodj, 06.01.2012 #2
    marcodj

    marcodj Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    420
    Erhaltene Danke:
    110
    Registriert seit:
    03.12.2010
    Automatische Displayhelligkeit ausschalten. Hab ich auch gemacht.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  3. Xoom User, 06.01.2012 #3
    Xoom User

    Xoom User Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.08.2011
    Danke.

    Aber das ist ja nicht die Lösung des Problems. Normal sollte sich die Displayhelligkeit ja mit Hilfe des Lichtsensors der Umgebungshelligkeit anpassen.

    Funktioniert das bei jemand richtig? Wenn ja, habe ich wohl einen Hardwaredefekt.

    Gruß,

    XOOM USER
     
  4. marcodj, 07.01.2012 #4
    marcodj

    marcodj Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    420
    Erhaltene Danke:
    110
    Registriert seit:
    03.12.2010
    Das ist meiner Meinung nach schon normal. Sie passt sich halt sehr langsam an.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     

Diese Seite empfehlen