1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Sicherheit Google Checkout: Kreditkarte, was macht ihr für die Sicherheit?

Dieses Thema im Forum "Google Play Store (Android Market)" wurde erstellt von Oeffi, 27.04.2011.

  1. Oeffi, 27.04.2011 #1
    Oeffi

    Oeffi Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    220
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Hallo,

    seit das Playstation Network geknackt worden ist und die Hacker vielleicht meine Kreditkarten-Daten haben, habe ich auch ein ungutes Gefühl bei Google-Checkout.

    Wie macht ihr das, löscht ihr eure Kreditkarten-Daten gleich nach einem Kauf in Google-Checkout und gebt diese zum Kauf wieder neu ein?

    Wie haltet ihr eure Daten sicher?

    Gruß
     
  2. Familievierfuss, 27.04.2011 #2
    Familievierfuss

    Familievierfuss Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    167
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    06.08.2009
    Kann man es "sicher" halten?

    Auch bei Kreditkarten ist es wie bei einem normalen Bankkonto, wenn jemand die Daten kennt, dann kann er etwas "kaufen" oder von Deinem Bankkonto via Lastschrift einfach etwas abbuchen.

    Hier ist es wichtig sein Konto immer im Blick zu haben, also den Überblick zu halten, was habe ich wo gekauft, wer darf Lastschriften tätigen.

    Stimmt was nicht, so ist das einfache "Kommando zurück" gefragt, also die Rücküberweisung. Dazu sind die Banken innerhalb diverser Fristen verpflichtet. Den rechtlichen Anspruch müssen dann die "Vertragsparteien" unter einander ausmachen.

    So haben wir bei meinem Schwiegervater -leider- schon etliche Buchungen diverser "Gewinnspiele" einfach zurückbuchen lassen. Nie wieder was davon gehört!
     
  3. Melkor, 27.04.2011 #3
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,626
    Erhaltene Danke:
    3,914
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Jepp, so sieht es aus - früher gab es Scheck- und Lastschriftbetrug und Falschgeld, heute Skimming usw.

    Deshalb ist Familievierfuss Ratschlag der beste - aufpassen und immer hinterfragen ob es wirklich so gehandelt werden muss ;)
    Ob das löschen der KK-Daten wirklich sinnvoll ist, ist auch so eine Frage - wer sagt, dass Google die Daten auch wirklich löscht und nicht nur einfach nicht mehr anzeigt...
     
  4. Oeffi, 27.04.2011 #4
    Oeffi

    Oeffi Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    220
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Ok, war auch gerade bei der Bank, die haben mir das auch so erklärt, wie es Familievierfuss beschrieben hat.
    Also, Augen auf!

    Thx
     
  5. TheUsualSuspect, 27.04.2011 #5
    TheUsualSuspect

    TheUsualSuspect Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    95
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    20.05.2010
    Phone:
    HTC Legend
    Also für die Sicherheit kann ich den Google Authenticator empfehlen! Damit ist man zumindest abgesichert falls mal irgendjemand das PW vom Google Account in die Finger kriegen sollte.
     

Diese Seite empfehlen